Menu

5 Gründe warum es sich für Sie lohnt, als Aussteller zur career@office zu kommen

Bevor wir selbst viel erzählen, lassen wir unsere Aussteller selbst zu Wort kommen. Wir haben ihre Stimmen am 9. März 2017 auf der career@office in Hamburg eingefangen (Dauer ca. 2 Minuten):

1. Sie treffen hier sehr genau auf Ihre Zielgruppe – ohne Streuverlust

Sönke Toschka, trinkajo.de: An der career finde ich super interessant, dass wir von trinkajo.de unsere Zielgruppe hier quasi streuverlustarm antreffen. Wir wenden uns in der Kommunikation eben sehr stark an Kolleginnen aus dem Office- und Sekretariatsbereich, Assistenzbereich, Administration. Und da ist die career@office natürlich eine perfekte Plattform für uns, hier unsere Zielgruppe anzutreffen.

2. Die Besucher sind aufnahmefähig für die präsentierten Produkte

Sönke Toschka, trinkajo.de: Ich glaube die Mischung aus Ausstellung, parallel laufendem Kongress/ Workshops und Vorträgen ist ein sehr abwechslungsreiches Programm, bei dem dann auch die Zielgruppe zwischen den Vorträgen Interesse hat, auf die Messe zu kommen – aus Abwechslungsgründen – und dann auch aufnahmefähig ist für die Produkte die hier präsentiert werden.

3. Die Kontakte sind wertvoll und qualitativ hochwertig

Clemens Preuße, Conference & Coffee Service: Wir sind natürlich ganz froh dass wir hier auf der career@office sein dürfen, weil wir hier ganz viele Kontakte knüpfen, die für uns sehr wertvoll sind. Wir sind zwar schon seit 21 Jahren hier in Hamburg am Markt. Aber wir stellen immer wieder fest, dass uns leider doch nicht alle Leute kennen. Das möchten wir natürlich gerne hiermit ändern. Und so freuen wir uns dass wir heute Zeit haben und hier mit dabei sein dürfen. Vielen Dank!

4. Die career@office macht Ihr Unternehmen bekannter

Jürgen Jaschonek, Jakob Maul GmbH: Es ist so viel interessantes Publikum hier bei Ihnen, dass wir sagen, da gehört es einfach dahin, dass wir uns bekannt machen und die neuesten Innovationen von Maul vorstellen.

Myriam Leitner von Niederegger über die career@office: Und wenn es nur darum geht, einen Katalog mitzunehmen, eine Visitenkarte, und dann in Ruhe zu schauen.

5. Der persönliche Kontakt gibt die Möglichkeit für tiefgehende Gespräche

Paul Hainsch von First Business Travel, der Geschäftsreiseorganisation der TUI, bringt es auf den Punkt: Wir treffen hier genau auf unsere Zielgruppe, die Sekretärinnen und Assistentinnen, die im täglichen Leben unsere Ansprechpartner sind bei der Reisebuchung und Reiseplanung. Die konnten wir hier alle treffen und sind mit vielen ins Gespräch gekommen.

Fazit: Das Preisleistungsverhältnis stimmt!

Bernhard Dudek von Lebkuchen Schmidt freut sich, wenn er auf der career@office Feedback von Teilnehmerinnen bekommt, die ihm erzählen, dass sie das Weihnachtsgeschäft über Lebkuchen Schmidt abgewickelt haben. Sein Fazit: Das Preisleistungsverhältnis stimmt!

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Save the date: Ihre career@office 2018

04.04.2018: Hamburg, Handelskammer

18.04.2018: Frankfurt, Kap Europa

21.06.2018: München, MTC

Infoservice

Unsere Partner bei der career@office: