Wie Sie in Zukunft leichter „Nein“ sagen

Das „Nicht-Nein-sagen-Können“ ist einer der größten Zeitdiebe im Office und zählt damit zu den häufigsten Stressauslösern.

Denn wenn Sie Arbeiten erledigen, für die Sie eigentlich gar nicht zuständig sind, dann bleibt Ihnen weniger Zeit für Ihre eigentlichen Aufgaben oder Ihre Freizeit. Mit einem Nein setzen Sie Ihre Interessen gegenüber denen Ihres Gegenübers durch.

Wer Angst hat, durch sein Nein das Klima zu stören, dem wird es eher schwerfallen, dieses Wörtchen über die Lippen zu bringen. Auch die Angst vor Ablehnung kann zu einem vorschnellen „Ja“ verleiten.

Deshalb: Überlegen Sie, wie Sie im Büroalltag angemessen „Nein“ sagen können, wenn wieder einmal ein Kollege mit einer „kleinen“ Bitte auf Sie zukommt.

1. Finden Sie die Gründe heraus, falls Ihnen das Nein-Sagen sehr schwerfällt

Was befürchten Sie, was könnte eintreten? Machen Sie sich bewusst: Wenn Sie hin und wieder „Nein“ sagen, sind Sie weder herzlos noch egoistisch, Sie werden nicht gleich die Sympathie der anderen verlieren. Sie sind nicht schuld, wenn der andere nicht termingerecht fertig wird, und Sie werden nicht zum Außenseiter, dem deshalb keiner mehr hilft.

2. Erlauben Sie sich selbst, „Nein“ zu sagen

Sie haben die Wahl, wenn Sie jemand um Hilfe bittet: „Ja“ oder „Nein“. Es ist Ihr Recht, sich für das eine oder das andere zu entscheiden, insbesondere dann, wenn Ihnen Arbeiten angetragen werden, für die Sie nicht zuständig sind.

Denken Sie immer daran: Wenn Sie „Nein“ zu etwas sagen, was Sie nicht wollen, sagen Sie gleichzeitig „Ja“ zu dem, was Sie wirklich wollen, zum Beispiel sich auf Ihre aktuelle Aufgabe zu konzentrieren oder pünktlich nach Hause zu gehen und Ihre Freizeit zu genießen.

3. Sagen Sie höflich, aber bestimmt „Nein“

Der Ton macht die Musik, und Ihr Nein muss nicht schroff und endgültig klingen. Bereiten Sie am besten ein paar Standardargumente für Situationen vor, die Ihnen häufiger begegnen und bei denen Sie bisher Schwierigkeiten hatten, abzulehnen.

Beispiel: „Ich weiß, dass du im Augenblick sehr unter Druck stehst. Aber ich kann dir heute nicht helfen.“



Nein-sagen, Zeitdiebe, Nein, Stressauslöser
Weitere Artikel aus der Kategorie "Karriere"


career@office

Die Karriere-Messe für Sekretärinnen und Assistentinnen.

Nächster Termin: Donnerstag, 23. Mai im Kap Europa in Frankfurt am Main!

Der Eintritt zur Messe ist kostenlos!

zur Anmeldung



Weiterbildung

Seminare für Office-Professionals

Starten Sie durch in Richtung Erfolg! Seminare, Kongresse und Fernlehrgänge von A wie Ablage bis Z wie Zeitmanagement.

OFFICE SEMINARE hat garantiert das richtige Weiterbildungskonzept für Ihre Bedürfnisse. www.office-seminare.de