Thema: Eine "alte" neue ist wieder da....


Rose
(23 Beiträge)
von Krabbi am 21.09.2016 um 13:08 zitieren

Hallo zusammen,

durch Zufall - sofern es denn Zufälle gibt - sah ich eben, dass man sich einfach so wieder im Forum anmelden kann. Wie klasse ist das denn?

Vor langer, laaaaaaanger Zeit war ich sehr aktiv hier im Forum und habe auch Treffen in Siegburg organisiert.

Wer ist denn noch da und erinnert sich an mich??? Ich würde mich dolle freuen, wieder in Eurer "Mitte" aufgenommen zu werden! Bestimmt gibt es viel zum Erzählen :)

Ganz herzliche Grüße von mir


Antwort: Re: Eine "alte" neue ist wieder da....

Kaiserin
(5191 Beiträge)
von Suse am 23.09.2016 um 14:33 zitieren

Hallo Krabbi,

ich war auch in Siegburg dabei, beide Male.
Ich gebe zu, ich kann Deinen Nickname gerade nicht zuordnen, aber vielleicht hießt Du damals auch anders?

Auf jeden Fall ist hier vieles anders geworden.
Sehr ruhig und wenige Beiträge insgesamt.
Die Hoch-Zeiten des Forums sind leider schon länger vorbei.
Woran es genau liegt..?
Sicher kann man nicht immer was zu einem Thema sagen aber viele lesen auch tatsächlich nur und tragen gar nichts bei.

Manch eine/r ist auch gar nicht mehr aktiv, vielleicht wegen Jobwechsel oder zu viel Arbeit oder findet sich in den Themen nicht wieder.

Wie auch immer - scheee war`s damals )

Grüße zurück, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Eine "alte" neue ist wieder da....

Rose
(23 Beiträge)
von Krabbi am 27.09.2016 um 12:49 zitieren

Juuuuuchhhuuuuuu Suuuuuuuuuuuuuuuuuuseeeeeeeeeeeee,

genau wegen Dir bin ich hier wieder reingerutscht. Weil's im Newsletter stand und ich dachte "Schau doch mal....". Ich bin damals verschwunden, weil man sich nur noch mit Abo anmelden konnte. Und das hatte ich nun mal nicht.... Und "Wer-kennt-wen" gab's dann ja auch nicht mehr....

Ich meine, ich war mal als MMchen unterwegs. Den folgenden Nickname weiß ich gar nicht mehr *schäm*.

Ja, und manchmal läuft mir auch noch das eine oder andere Photo aus dem Brauhaus vor die Nase. Es war wirklich nett. Ich meine, ich hätte esbe hier wahr genommen????

Schön, dass Du Dich gemeldet hast. Ich werde jetzt wieder etwas aktiver dabei sein.

Viele herzliche Grüße in den Norden

Krabbi http://www.workingoffice.de/forum/img/012.png


Antwort: Re: Eine "alte" neue ist wieder da....

Kaiserin
(5191 Beiträge)
von Suse am 29.09.2016 um 14:21 zitieren

Hallo Krabbi,

MMchen sagt mir tatsächlich noch was Hallooooohooooooo
Esbe habe ich schon lange nicht mehr gelesen hier, wie so viele von damals.

Mit dem "nur mit Abo anmelden" ist mir gar nicht bewußt.
Vielleicht weil ich immer angemeldet geblieben bin.

Herzliche Grüße zurück

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Eine "alte" neue ist wieder da....

Kaiserin
(1288 Beiträge)
von Melsi am 05.10.2016 um 10:45 zitieren

Huhu zusammen,

MMchen ist wieder da? Ist ja echt witzig

Früher war hier wirklich viel mehr los und viele "alte Hasen" sind nicht mehr dabei Schade eigentlich. Aber wer weiß ... vielleicht ist die eine oder andere Dame von damals jetzt unter einem anderen Namen im Forum on Tour

Ich bin derzeit auch nicht so aktiv, weil ich extrem viel um die Ohren habe. Im Büro ist es stressig hoch zehn und privat bauen wir gerade unser Traumhaus. Ihr könnt euch vorstellen, was der doppelte Stress einem abverlangen kann

Aber es ist gut zu wissen, dass ihr da seid und hier und da ein Austausch stattfindet.

GGLG an euch alle, Melsi


Antwort: Re: Eine "alte" neue ist wieder da....

Rose
(23 Beiträge)
von Krabbi am 05.10.2016 um 11:08 zitieren

Oh, wie klasse, die Melsi :)

Meinen Traum vom Haus konnte ich zwischendurch auch realisieren. Freut Euch schon darauf, wenn es fertig ist :) Allerdings habe ich nicht gebaut, das wäre mir dann doch zu stressig geworden.

Na, dann bringen wir vielleicht ja ein wenig neuen Schwung auch hier in die Bude? Das wäre doch klasse. Mal sehen, ob ich nicht irgendwo noch alte Kontaktdaten habe. Vielleicht sind die ja noch gültig...

Chilli, an Chilli kann ich mich noch gut erinnen....

Habt alle einen wunderbaren schönen herbstlichen Tag!

Krabbi


Antwort: Re: Re: Eine "alte" neue ist wieder da....

Kaiserin
(1288 Beiträge)
von Melsi am 05.10.2016 um 13:14 zitieren
Zitat von Krabbi:

Oh, wie klasse, die Melsi :) Meinen Traum vom Haus konnte ich zwischendurch auch realisieren. Freut Euch schon darauf, wenn es fertig ist :) Allerdings habe ich nicht gebaut, das wäre mir dann doch zu stressig geworden. Na, dann bringen wir vielleicht ja ein wenig neuen Schwung auch hier in die Bude? Das wäre doch klasse. Mal sehen, ob ich nicht irgendwo noch alte Kontaktdaten habe. Vielleicht sind die ja noch gültig... Chilli, an Chilli kann ich mich noch gut erinnen.... Habt alle einen wunderbaren schönen herbstlichen Tag! Krabbi

Hallo Krabbi

wir haben uns lange überlegt, ob wir in unserem Alter (53 und 46 Jahre) überhaupt noch mal bauen wollen. Wir haben uns fürs Traumhaus entschieden. Das alte Haus ist mehr für eine Familie mit zwei oder drei Kindern ausgelegt - die Räume sind entsprechend geschnitten. Ein Umbau hätte immens viel Geld verschlungen. Also musste ein neues Haus her, das vom Grundriss eher für zwei Personen ausgerichtet ist. Von der Fläche haben wir uns zwar vergrößert, allerdings ist der Schnitt viel besser auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Vorher hatten wir ein Haus über 4 Etagen, jetzt sind es nur noch zwei

Wir haben alles selbst geplant und das Haus von unserer befreundeten Architektin entwerfen lassen. Somit ist es kein Haus von der Stange und dementsprechend muss eben ALLES von uns geplant werden. Man hat keine Vorstellung davon, WAS man alles benötigt und aussuchen muss Aber gut. Der Rohbau steht, jetzt geht es an den Innenausbau Spannendes Projekt.

Ich bin sehr gespannt, ob wir den Laden hier wieder in Schwung kriegen. Wäre echt schön

Einen schönen Tag und bis bald, Melsi


Antwort: @Krabbi

Kaiserin
(5191 Beiträge)
von Suse am 05.10.2016 um 16:21 zitieren

Chili gibt es noch, ich habe noch Kontakt

Aber da ich momentan selber sehr eingespannt bin, ist der zur Zeit leider auch etwas dünn.
So wie hier leider auch
Aber es wird wieder besser. Denke ich.. glaube ich.. hoffe ich

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: @Melsi

Kaiserin
(5191 Beiträge)
von Suse am 05.10.2016 um 16:23 zitieren

Viel Erfolg und gute Nerven für Euer Projekt.
Ich ziehe nur um, aber das reicht mir schon an "was ich alles entscheiden muß"..

Liebe Grüße, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: @Melsi

Kaiserin
(1288 Beiträge)
von Melsi am 05.10.2016 um 17:13 zitieren
Zitat von Suse:

Viel Erfolg und gute Nerven ;-) für Euer Projekt. Ich ziehe nur um, aber das reicht mir schon an "was ich alles entscheiden muß".. Liebe Grüße, Suse

Huhuuu Suse

vielen lieben Dank

An den Umzug im kommenden Jahr mag ich noch gar nicht denken *grusel*. Zwar habe ich in Summe schon 5 Umzüge (3 private und 2 mit der Firma) miterleben dürfen/müssen, aber es ist und bleibt ein Horror Allerdings hat ein Umzug auch einen Vorteil: Man trennt sich dann doch relativ schnell vom einen oder anderen Gegenstand - das schafft Luft für neue Dinge

Im November fliegen wir erst mal zum Kräftetanken in den Sommer Darauf freue ich mich schon sehr. Der erste große Urlaub seit November 2015! Ich pfeife auch aus dem letzten Loch.

Dir vorab schon mal good luck für Deinen Umzug. Wann gehts los?

GGLG und einen schönen Abend, Melsi


Antwort: Re: Eine "alte" neue ist wieder da....

Königin
(209 Beiträge)
von Maira am 12.10.2016 um 12:40 zitieren

Hallo zusammen,
auch ich war längere Zeit nicht hier - ..... weiß evtl. jemand, wie es ETOBLAU geht?

Ich vermisse auch noch viele andere "bekannte Namen" ..... sehr schade.

Es war immer sehr schön hier.

Viele Grüße

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere!


Antwort: Re: Eine "alte" neue ist wieder da....

Kaiserin
(4156 Beiträge)
von heddix am 13.10.2016 um 15:35 zitieren

Ein "Hallo" von der "guten, alten heddix" in die Runde "Dinosaurier"

Ja, mich gibt's auch noch. Ich lese auch ab und an mal schnell rein. Ist einfach zeitlich begrenzt ...
Und ich freue mich ebenfalls sehr, von euch ehem. Mitstreiterinnen und Problemlöserinnen zu lesen

Es ist gut zu wissen, dass man hier immer "Gehör" findet, sowohl bei Job-Problemen als auch mal im privaten Bereich.

Danke Mädels, weiter so ...

Lieben Gruß
heddix


Antwort: Re: Eine "alte" neue ist wieder da....

Rose
(23 Beiträge)
von Krabbi am 19.10.2016 um 12:48 zitieren

Huhu heddix,

viele liebe Grüße! Ich freue mich, hier doch noch die eine oder andere wieder zu treffen,

Juchhuuuuu!

Gruß von Krabbi


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten