Thema: Outlook 2016 - Wie kategorisiere ich nun Outlookelemente


Newcomer
(2 Beiträge)
von Kerstin Binnewies am 14.01.2016 um 16:17 zitieren

Hallo in die Runde,

ich muss nun mit dem Office 2016 unter Windows 10 arbeiten. Was ich partout nicht finde, wie man nun Outlookelemente, wie Kalendereinträge, Emails, Kontakte, .... einer Kategorie zuweist. Unter früheren Versionen konnte man dies mit dem Button Kategorie oder rechte Maustaste bestimmen oder sogar selbst definieren.

Ich sehe und finde auch die Buttons im Outlook, ABER, sie sind nicht aktiviert. Nun ist meine Vermutung, dass es einen ganz kniffeligen Trick gibt oder es unterschiedliche Versionen gibt, die man kaufen kann.

Hoffe auf Kolleginnen und Kollegen, die schon einen Schritt weiter sind als ich.
Gerne auch unter 05331 9550 42

Schöne Grüße aus Wolfenbüttel
Kerstin Binnewies


Antwort: Re: Outlook 2016 - Wie kategorisiere ich nun Outlookelemente

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 15.01.2016 um 14:13 zitieren

Liebe Kerstin Binnewies,

ich habe kürzlich erst vor Outlook 2016 gesessen. Meines Wissens sind die Kategorien nicht verändert, per Rechtsklick z. B. zuzuweisen.

Allerdings habe ich gelesen, dass Kategorien beim Einsatz eines IMAP-Kontos nicht verwendet werden können, möglicherweise ist das bei Dir der Fall. Über Datei/Kontoeinstellungen kannst Du erfahren, welche Art Konto eingerichtet ist.

Hoffe das hilft Dir ein bisschen weiter.

Grüße aus dem Schnee-Niesel-Regen

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Outlook 2016 - Wie kategorisiere ich nun Outlookelemente

Newcomer
(2 Beiträge)
von Kerstin Binnewies am 04.02.2016 um 08:37 zitieren

Liebe Claudia,

vielen Dank für deine Antwort. Ja, das hatten wir auch schon recherchiert. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Da hat Microsoft wieder einen großartigen Schachzug gesetzt.

Einen schönen Tag für dich.

Beste Grüße aus Wolfenbüttel

Kerstin Binnewies


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten