Thema: Excel: Formatierung einer Zeile immer gleich


Newcomer
(6 Beiträge)
von mariaba am 07.01.2016 um 09:51 zitieren

Guten Morgen,

ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht!

Vielleicht könnt ihr mir mit Excel weiterhelfen. Wir haben eine Telefonliste aller Kollegen, bei der jede zweite Zeile grau ist. Wann immer ich einen Kollegen streiche oder neu einfüge, muss ich die folgenden Zeilen wieder neu einfärben.
Gibt es eine Einstellung, bei der ich Zeilen einfügen oder löschen kann und die Färbung trotzdem in jeder zweiten Zeile bleibt? Die Formatierung müsste praktisch an der Zeile festgemacht werden können...

Ideen?

Danke euch,
Maria


Antwort: Re: Excel: Formatierung einer Zeile immer gleich

Rose
(39 Beiträge)
von Steffi68 am 07.01.2016 um 11:50 zitieren

Hallo mariaba,

auch Dir wünsche ich einen guten Start! Zu Deiner Frage: Das geht mit Formatvorlagen. Du musst alle Zellen markieren. dann gehst Du auf Formatvorlagen, Bedingte Formatierung. Dann musst Du eine Regel erstellen, hast Du das schon einmal gemacht? Wenn nicht kannst Du einfach im Internet googeln wie das geht.
Viele Grüße
Steffi


Antwort: Re: Excel: Formatierung einer Zeile immer gleich

Rose
(35 Beiträge)
von Dummerle am 12.01.2016 um 08:10 zitieren

Hallo Mariaba,

ich weiß zwar nicht welche Version du hast, aber ich erkläre es dir mit Excel 2013.

Zuerst markierst du alle Zeilen, welche du eingefärbst haben möchtest. Dann klickst du im Reiter "Start" auf "Bedingte Formatierung". Jetzt öffnet sich ein Fenster und du klickst auf "Neue Regel".
Hier musst du den Regeltyp "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zeilen verwenden" markieren und und bei "Werte formatieren, für die diese Formel wahr ist" diese Formel

=REST(ZEILE();2)=1

einfügen und auf Format klicken. Im Reiter "Ausfüllen" wählst du deine Wunschfarbe aus und klickst jetzt nur noch auf "ok".
Jetzt müsste deine Tabelle in 2 Farben erscheinen.

Wünsche dir einen schönen Tag.


Antwort: Re: Excel: Formatierung einer Zeile immer gleich

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 13.01.2016 um 14:45 zitieren

Hallo zusammen,

ich pers. würde hier zur Tabelle (ab 2007 in dieser Form) greifen. Dann klappt das alles ganz ohne Formel/Regel etc. Liste samt Überschrift markieren, Start, Formatvorlagen, als Tabelle formatieren, Aussehen wählen, fertig. Tabellen haben viele weitere Arbeitsvorteile. Gerade kürzlich in einer Artikelreihe zum Thema beschrieben. Der zweite Teil der Reihe behandelte explizit Exceltabellen.

Gutes neues Jahr für alle und viel Erfolg!

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten