Thema: München Jobangebot: Assistenz, 30Wochenstunden, 2.200 brutto


Newcomer
(1 Beiträge)
von bueroleitung am 15.10.2015 um 18:31 zitieren

Wir suchen ab sofort:
eine Assistenz der Büroleitung
Schwerpunkt: Verkauf / Beratung, ferner: Finanzen

Über das Lager-Land:
Wir arbeiten als familiengeführtes Unternehmen seit 1899 in der Immobilienwirtschaft.
Im Bereich der Self-Storage Lagervermietung sind wir seit dem Jahr 2009 tätig und suchen aufgrund der marktspezifischen Expansion personelle Verstärkung.

Was wir tun:
Wir vermieten Lagerabteile, in denen unsere Kunden ihre Sachen selbst einlagern.
Weitere Informationen finden Sie unter www.lager-land.de

Arbeitszeiten:
Die Rezeption ist von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und am Samstag von 11 bis 14 Uhr geöffnet.
Kernarbeitszeit sind 3 Wochentage (je 7 Std., 10 – 17 Uhr) sowie jeder zweite Samstag (je 3 Std.,
11-14 Uhr) und Urlaubsvertretung nach Absprache.

Bezahlung:
2.200 brutto bei 30 Wochenstunden

Arbeitsort:
München, Stadtbezirk Bogenhausen, Stadtteil Zamdorf

Die wichtigsten Tätigkeiten / Anforderungen:

Verkaufsberatung: Abschließen von Mietverträgen mit Neukunden
Sie haben Verkaufserfahrung sowie ein sicheres und freundliches Auftreten. Interessenten informieren Sie sachlich (am Telefon oder vor Ort an der Rezeption) und überzeugen den Kunden „nebenbei“ von den Vorteilen vom Lager-Land.

Geldeingangskontrolle, Mahnwesen, Buchhaltung (Excel)
Erfahrung mit Finanzen & Buchhaltung: Ein entscheidender Teil Ihrer Aufgabe besteht aus Buchführung, Geldeingangskontrolle und Mahnwesen. Sie sollten daher Geschick im Umgang mit dem Finanzbereich mitbringen und auch eine tiefer gehende Einarbeitung nicht scheuen.

Unterstützung der Büroleitung / des allgemeinen Bürobetriebs
Verwaltungsaffinität: Sie unterstützen uns in den alltäglichen Büroarbeiten. Da wir Mietverträge abschließen und viele Bestandskunden betreuen, sollten Sie geschickt mit den gängigen EDV-Programmen und Büroabläufen umgehen.

Umsetzung einzelner Projekte (z.B. aus dem Bereich Marketing)
Ideal sind darüber hinaus: Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit, im Immobilienbereich, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, selbstständige Arbeitsweise und gute Ideen.
Aufgrund der kleinen Betriebsgröße können vielfältige Bereiche unterstützt / ausgebaut werden.

Da wir Sie umfassend einarbeiten sollten Sie Interesse an einer langfristigen Mitarbeit haben, im Zuge derer Sie Vorgänge nach und nach auch selbstständig übernehmen. Wir freuen uns auf eine/n Kollegen /-in, die/der Lust hat, sich engagiert einzubringen und die Abläufe mitzugestalten!

Bitte schicken Sie Ihre schriftliche Bewerbung an: Anna Voigt, av@lager-land.de


Antwort: Re: München Jobangebot: Assistenz, 30Wochenstunden, 2.200 brutto

Rose
(38 Beiträge)
von Chess am 15.10.2015 um 19:23 zitieren

Guten Tag,

ich muss leider sagen, dass Ihr angebotenes Gehalt meines Erachtens viel zu niedrig ist. Davon kann man nach Abzügen überhaupt nicht leben, schon gar nicht in und um München.

Tut mir leid, aber da muss ich meine Meinung sagen.

Schöne Grüße aus dem Süden Deutschlands.

Chess


Antwort: Re: München Jobangebot: Assistenz, 30Wochenstunden, 2.200 brutto

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 19.10.2015 um 15:18 zitieren

Hallo,

ich sehe das wie Chess.

Die 2.200,- Euro brutto erscheinen mir wie ein Scherz - das ist doch nicht wirklich ernst gemeint, oder?!?!

Zwar sind es "nur" 30 Wochenstunden, aber die vielfältigen und vor allen Dingen verantwortungsvollen Aufgaben sind immens.

Wir suchen derzeit eine Halbtagskraft fürs Büro (Buchhaltung, Sekretariatsarbeiten etc.) und die verdient bei 20 Std./Woche knappe 1.800 Euro brutto. Allerdings macht diese Person dann keine Kundenbetreuung, schon gar keine Vertragsabschlüsse bzw. Verhandlungen etc., sondern nur "unterstützende" Tätigkeiten, ohne Verantwortung.

Wie soll eine Teilzeitkraft das Aufgabenspektrum überhaupt in 30 Stunden/Woche schaffen?!

Für München finde ich das Gehalt tatsächlich lächerlich.

LG, Melsi


Antwort: Re: München Jobangebot:

Newcomer
(5 Beiträge)
von MSmith am 21.10.2015 um 14:35 zitieren

2200 brutto, das ist sehr schlecht bezahlt, seh ich auch so.


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten