Thema: Schuhe für die Arbeit und Privat


Newcomer
(8 Beiträge)
von robert844 am 08.07.2015 um 23:19 zitieren

Hallo in die Runde,

ich hab eigentlich ein rein praktisches Anliegen. Unser Chef legt Wert darauf, dass wir ordentlich angezogen (vorwiegend Business Look) zur Arbeit erscheinen. Generell hab ich kein Problem damit, doch die Schuhe sind immer ein Störfaktor, da ich bis jetzt nur Blasen bei allen Modellen, die zum Anzug passen, bekommen habe. Und das nervt schon tierisch, wenn man den halben Tag auf Arbeit ist. Daher wollte ich mal schauen, ob ich auch elegante Sneaker finde, die man auch zu einem Anzug tragen kann. Hat da jemand eine Idee, wo ich suchen sollte?


Antwort: Re: Schuhe für die Arbeit und Privat

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 09.07.2015 um 13:37 zitieren

Hallo Robert,

endlich mal ein Mann, der dieses Problem auch hat. Da siehst Du mal, wie es uns Frauen tagtäglich mit den Stöckelschuhen geht *lach*. Die sind nämlich noch viiiiieeel unbequemer und dazu auch noch hoch und höher!

Im Bereich Business-Look sind Sneaker generell unangemessen. Mit Sneakern wäre es eher "Business-Casual". Insofern sind diese Schuhe für das Geschäft einfach nicht angemessen, wenn Business erwartet wird - dann gehören eben "feine" Schuhe zum Anzug.

Du solltest Dich einfach mal im Laden beraten lassen, die Schuhe einfach mal testen und im Geschäft eine Weile auf und ab laufen. Meist merkt man dann ja schon, ob ein Schuh drückt und Blasen verursachen könnte oder nicht. Ansonsten helfen sicherlich Fersenpolster und Schuhspanner, die man dann auch zum Dehnen der Schuhe nehmen kann. Richtige Socken machen im Schuh auch viel aus. Socken mit Nähten verursachen auch gerne Druckstellen, an denen sich Blasen bilden können.

Ansonsten kann ich Dir nur raten, für das tägliche gute Schuhwerk einen hochwertigen Schuh zu kaufen. Billigschuhe drücken in der Regel immer. Mein Mann trägt im Business gerne Schuhe von Lloyd, mit denen hatte er noch nie Probleme. Die Schuhe kosten allerdings auch eine Stange Geld.

LG, Melsi


Antwort: Re: Schuhe für die Arbeit und Privat

Newcomer
(8 Beiträge)
von carpiatti am 09.07.2015 um 23:28 zitieren

Wenn du nur Sneaker tragen kannst (was ich absolut nachvollziehen kann), dann solltest du welche wählen, die relativ neutral ausschauen und damit auch zu verschiedenen Anzughosen kompatibel sind. Manche Modelle sehen wirklich wie Schuhe aus, die man zum Anzug tragen kann. Bedenke aber, dass Schuhe immer einen bestimmten Eindruck hinterlassen und auch gerne im Blickpunkt von anderen Personen stehen. Ich würde mich einfach erst mal in Ruhe umschauen.

Kawasaki bietet zum Beispiel verschiedene Modelle an, die auch einigen Anzugschuhen ähnlich sehen. Unter http://www.sneaxs.de/marken/kawasaki.html findest du eine kleine Auswahl, wobei es natürlich auch noch andere Modelle gibt. Die Schuhe vorher einzulaufen ist auf jeden Fall eine gute Idee, da man so weiß, wie sich das auch noch nach längerer Zeit auf Arbeit anfühlt.

Wenn Du erst mal für Dich selbst erkannt hast, dass du der Hammer bist wird Dein Leben umso lebenswerter!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten