Thema: Quereinstieg in Personalbereich


Newcomer
(1 Beiträge)
von Krisita am 16.04.2015 um 16:12 zitieren

Guten Tag,

seit einigen Wochen bewerbe ich mich auf verschiedenste Jobs im Personalbereich (von Sachbearbeiterin Personalentwicklung bis HR Assistentin), bekomme aber leider nur Absagen.

Ich bin diplomierte Volkswirtin (Abschluss 2000), habe eine Ausbildung als Heilpraktikerin für Psychotherapie und als systemischer Coach. Die letzten 2,5 Jahre war ich in eigener Praxis für Psychotherapie und Coaching tätig.

Da meine Kinder nun selbständig sind, wünsche ich mir, wieder in einem Team zu arbeiten, am liebsten im Bereich Personalentwicklung.

Auf Nachfrage erhielt ich oft zur Antwort, dass mangelnde Berufserfahrung Grund für die Ablehnung sind.

Hat jemand Tipps für mich?

LG, Krisita


Antwort: Re: Quereinstieg in Personalbereich

Rose
(26 Beiträge)
von Zauberfee am 17.04.2015 um 09:17 zitieren

Hallo Krisita,

eine berufliche Umorientierung ist nicht einfach. Ich drücke dir die Daumen, dass es bald mit einer passenden Stelle klappt.

Sich aus der Selbständigkeit heraus auf einen neuen Job im Angestelltenverhältnis zu bewerben ist schwierig. Arbeitgeber haben damit oft Probleme (vor allem nach langer Selbständigkeit, die bei dir eher nicht gegeben ist), da der Bewerber gewohnt ist, sehr selbständig zu agieren und Entscheidungen zu treffen und so unter Umständen Probleme hat, sich in einem Team zu integrieren bzw. den Vorgesetzten zu akzeptieren.

Hast du schon überlegt, eine Weiterbildung im Personalbereich zu absolvieren, um die mangelnde Berufserfahrung in dem zukünftig angestrebten Bereich wettzumachen? Vielleicht kommt auch ein Praktikum vorab in Frage, um sich die fachlichen Kenntnisse anzueignen.

Viel Erfolg!
Zauberfee


Antwort: Re: Quereinstieg in Personalbereich

Rose
(38 Beiträge)
von pegattac am 17.04.2015 um 13:25 zitieren

Hallo Krisita,

die Personalabteilungen die ich bisher kennengelernt habe, hatten auch viel mit der Vorbereitung der Lohnabrechnung, Erstellung von Arbeitsverträgen, Kündigung von Mitarbeitern, Erstellung von Zeugnissen, Erfassung von Stunden, Urlaub usw. zu tun. Also viel Wissen im Bereich Arbeitsrecht und Sozialversicherung ist dort gefragt.

Du hast wahrscheinlich eher die Erfahrung im zwischenmenschlichen Bereich. Konfliktlösung, Zusammenarbeit von Mitarbeiter u.ä? Personalentwicklung als separate Aufgabe wird rar sein und nur bei großen Firmen mit vielen Mitarbeitern zu finden.

Berufserfahrung kannst du natürlich nur sammeln, wenn du in dem Bereich arbeitest. Daher finde ich die Idee von Zauberfee mit einer Weiterbildung im Personalbereich mit integriertem Praktikum gut. Nur nicht entmutigen lassen.

Viel Erfolg ich drück dir ebenfalls ganz fest die Daumen.
LG Peggy


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten