Thema: Word 2007: Tastenkürzel englisches Pfund


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 16.02.2015 um 13:44 zitieren

Ich hoffe, ich bin heute nicht der einzige Jeck hier, der am Rosenmontag arbeitet Aber zugegeben, hier im Norden ist es nicht so dolle mit Fasching.

Als Währungszeichen kenne ich das Tastenkürzel alt+0163 für das Pfund-Zeichen. Allerdings sieht das seltsam aus, da das Symbol größer ist als der Text und zudem etwas tiefer steht.
Über Einfügen-Symbole wird mir auch nur dieses Zeichen präsentiert. Unschön.
Eine Schriftverkleinerung behebt das Problem durch das Tieferstehen des Zeichens nicht. Es sieht aus, wie gewollt und nicht gekonnt..

Hat noch jemand eine andere Idee?

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Word 2007: Tastenkürzel englisches Pfund

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 16.02.2015 um 14:39 zitieren
Zitat von Suse:

Ich hoffe, ich bin heute nicht der einzige Jeck hier, der am Rosenmontag arbeitet;-) Aber zugegeben, hier im Norden ist es nicht so dolle mit Fasching. Als Währungszeichen kenne ich das Tastenkürzel alt+0163 für das Pfund-Zeichen. Allerdings sieht das seltsam aus, da das Symbol größer ist als der Text und zudem etwas tiefer steht. Über Einfügen-Symbole wird mir auch nur dieses Zeichen präsentiert. Unschön. Eine Schriftverkleinerung behebt das Problem durch das Tieferstehen des Zeichens nicht. Es sieht aus, wie gewollt und nicht gekonnt.. Hat noch jemand eine andere Idee? Suse

Hallo Suse,

ich kann das Problem bei verschiedenen Einfügearten (Tastenkürzel, Symbol, Formeleditor oder Windows-Zeichentabelle) und auch in unterschiedlichen Schriftarten nicht nachbauen s. meinen Screenshot hier:

http://screencast.com/t/z0llzmn2

Mein Pfundzeichen sitzt immer bündig mit der Schrift, sieht natürlich je nach Schriftart anders aus. Markiere mal die Worte vor und hinter dem Zeichen (dieses ebenfalls) und drücke STRG+Leer. Setzt die Formatierung auf den Standard zurück. Ist das jetzt besser?

Viel Glück! Grüße in den Norden

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Re: Word 2007: Tastenkürzel englisches Pfund

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 16.02.2015 um 16:02 zitieren
Zitat von ClaudiaVonWilmsdorff:

Hallo Suse, ich kann das Problem bei verschiedenen Einfügearten (Tastenkürzel, Symbol, Formeleditor oder Windows-Zeichentabelle) und auch in unterschiedlichen Schriftarten nicht nachbauen s. meinen Screenshot hier: http://screencast.com/t/z0llzmn2 Mein Pfundzeichen sitzt immer bündig mit der Schrift, sieht natürlich je nach Schriftart anders aus. Markiere mal die Worte vor und hinter dem Zeichen (dieses ebenfalls) und drücke STRG+Leer. Setzt die Formatierung auf den Standard zurück. Ist das jetzt besser? Viel Glück! Grüße in den Norden

Aaaarrrrrggghhhhh - wer denken kann ist klar im Vorteil..

Liebe Claudia, natürlich behebt sich das Problem mit der Schriftart. Hab das mit der Markierung und Rücksetzung gemacht und dann die Wörter drum herum wieder auf die andere Schrift gebracht. Himmel hab ich manchmal ein Brett vor`m Kopf

Ich danke Dir!! Eine Runde Faschingsberliner für Dich

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten