Thema: Gehalt im Öffentlichen Dienst


Newcomer
(2 Beiträge)
von Nachteule am 29.10.2014 um 19:09 zitieren

Hallo, liebe Mitstreiterinnen,

ich bin Quereinsteigerin im Sekretariat, denn mein ursprünglich erlernter Beruf ist Werbekauffrau. Seit 2,5 Jahren arbeite ich als Sekretärin des Chefs im Vorzimmer in einer sozialen Einrichtung. Mein Gehalt richtet sich nach den Konditionen im Öffentlichen Dienst. Insgesamt verfüge ich über 7 Jahre Berufserfahrung als Sekretärin und Bürokauffrau.

Welches Gehalt wäre aus Eurer Sicht und Erfahrung angemessen?

Viele Grüße

Nachteule


Antwort: Re: Gehalt im Öffentlichen Dienst

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 30.10.2014 um 12:35 zitieren
Zitat von Nachteule:

Hallo, liebe Mitstreiterinnen, ich bin Quereinsteigerin im Sekretariat, denn mein ursprünglich erlernter Beruf ist Werbekauffrau. Seit 2,5 Jahren arbeite ich als Sekretärin des Chefs im Vorzimmer in einer sozialen Einrichtung. Mein Gehalt richtet sich nach den Konditionen im Öffentlichen Dienst. Insgesamt verfüge ich über 7 Jahre Berufserfahrung als Sekretärin und Bürokauffrau. Welches Gehalt wäre aus Eurer Sicht und Erfahrung angemessen? Viele Grüße Nachteule

Hallo Nachteule,

Deine Frage kann man nicht so pauschal beantworten. Geh mal auf http://oeffentlicher-dienst.info/
Dort kannst Du dich dann einsortieren, ob DU z.B. Ost oder West bist, nach Ländern oder nach Kommunen eingestuft wirst.
Normalerweise sollte laut Betriebsrat eine Sekretärin im Bereich TV-L West nach E8 bezahlt werden, meist wird man aber nur nach E6 eingestuft. Dieser Rechner zeigt Dir dann auch, was DU in Abstufungen nach Berufsjahren verdienen kannst.

Hoffe, Dir weitergeholfen zu haben...

Viele Grüße

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Gehalt im Öffentlichen Dienst

Newcomer
(2 Beiträge)
von Nachteule am 31.10.2014 um 21:53 zitieren

Hallo esbe,

ganz herzlichen Dank für Deine kompetente Antwort! Das ist auf jeden Fall ein guter Anhaltspunkt für mich. Ich werde mich auf der Homepage des Öffentlichen Diensts umfassend informieren.

Viele Grüße

Nachteule


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten