Thema: Gehaltsspiegel Sekretärin oder Assistentin der GF in Sachsen


Newcomer
(3 Beiträge)
von Karin_Wagner am 28.03.2014 um 18:39 zitieren

Hallo,

ich mal wieder ...

Folgendes Anliegen. Ich (31) arbeite seit über sechs Jahren als Sekretärin der GF und hab insgesamt über 13 Jahre Berufserfahrung. Seit einem halben Jahr strebe ich einen Jobwechsel an, da Herausforderungen weniger geworden sind, keine spürbare Gehalts- und Weiterentwicklung und überhaupt ... möchte ich meinen Freund gern öfters sehen

So pi mal Daumen lässt sich sagen, dass auf jede zweite Bewerbung eine Einladung zum Vorstellungsgespräch folgt. Die Gespräche laufen immer gut bis sehr gut.
Einmal hätte es fast geklappt, nur hätte ich dort sofort anfangen müssen, dem Arbeitgeber war schnuppe, wie ich Umzug und meine sonstigen noch zu regelnden Dinge bspw. die mit meinem jetzigen Arbeitgeber auf die Reihe krieg. Wir haben uns quasi nicht einigen können und er hat sich für eine andere entschieden. Als Gehalt hatte ich wie sonst auch 3.000 EUR brutto angegeben, die hätte er gestaffelt (2.500 EUR/2.750 EUR/3.000 EUR) halbjährlich nach einem Jahr gezahlt.

Nur scheinbar scheitert es bei allen anderen Gesprächen am Gehalt. Ich habe mich bereits mit einigen Sekretärinnen/Assistentinnen ausgetauscht, die bestätigen aber meine Gehaltsvorstellung von 3.000 EUR brutto im Monat.
Da ich bereits in den nächsten vier Wochen zu drei weiteren Vorstellungsgesprächen eingeladen bin, frage ich hier die sächsischen Sekretärinnen und Assistentinnen unter euch, was ihr für angemessen haltet.

Danke und Gruß,

Karin


Antwort: Re: Gehaltsspiegel Sekretärin oder Assistentin der GF in Sachsen

Newcomer
(3 Beiträge)
von Ali am 03.04.2014 um 14:40 zitieren

Vielleicht solltest du mal noch herauslassen, wo genau du suchst. Das macht ja auch einen Unterschied, ob auf dem Land oder in der Metropole. Und es kommt natürlich auch auf deine Ausbildung/Qualifikation an. Damit könntest du ja dann ein höheres Gehalt begründen.


Antwort: Re: Gehaltsspiegel Sekretärin oder Assistentin der GF in Sachsen

Newcomer
(3 Beiträge)
von Karin_Wagner am 09.04.2014 um 20:15 zitieren

Also ...

Ausbildung zur Bürokauffrau, über 13 Jahre Berufserfahrung, davon 6 Jahre als Assistentin der GF und meine Bewerbungen gehen an Arbeitgeber in Großstädten wie Berlin, Dresden und Leipzig.

Gruß,

Julia


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten