Thema: Neuzugang und Frage zu Januarausgabe/PC


Newcomer
(1 Beiträge)
von Thea39 am 08.01.2014 um 16:55 zitieren

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Weile mit. Zuerst allen ein gutes, neues Jahr! Kurz zu mir: Ich arbeite in einem Schulsekretariat und bin im besten Alter. Über einen regen Austausch untereinander freue ich mich.

Deshalb gleich meine erste Frage: wer liest w@o (das Heft) und hat sich vielleicht die Computertipps dort angesehen (Januarausgabe, S. 27 bzw. 28)? Ich arbeite weniger mit Excel, mehr mit Word, aber ich kann diese beiden Anleitungen dort nicht nachvollziehen. Habt ihr das hinbekommen?

Für alle, die kein Heft haben: es ging 2x um Suchen und Ersetzen. Einmal sollte die Reihenfolge einer Namensliste (Vor-, Zuname) umgekehrt werden, einmal ging es darum französische Anführungszeichen zu entfernen (nur die Zeichen, nicht das Wort). Eigentlich würde ich die Anführungszeichen auch lieber durch typografische austauschen statt entfernen. Angeblich kann man gerade Zeichen nur schrittweise suchen und löschen, schade, denn die werden viel öfter verwendet.

Hat jemand Ideen zur Lösung oder kann mir konkret helfen? Ich würde das schon gerne wissen, könnte mir vielleicht Arbeit sparen.

Danke schon einmal und auf ein nettes Miteinander!

Thea


Antwort: Re: Neuzugang und Frage zu Januarausgabe/PC

Kaiserin
(483 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 16.01.2014 um 14:37 zitieren

Hallo Thea,

Du musst vor allem darauf achten, dass beim Suchen und Ersetzen der Mustervergleich angehakt ist. Wenn Du den Dialog öffnest (z. B. mit STRG+H) siehst Du eine Schaltfläche Erweitern. Die anklicken und den Haken im Kontrollkästchen klicken. Dann sollte es klappen.

Und ja - Du kannst die Anführungszeichen auch durch andere, typografische ersetzen. Das klappt z. B. per Umweg: ersetze die Anführungszeichen durch etwas, was sonst nicht vorkommt im Dok, z. B. die Raute. Dann kontrolliere die Einstellungen in den Optionen unter Autoformat. Hier sollten die typografischen angehakt sein. Jetzt ersetzt Du die Raute durch Anführungszeichen - Word erkennt Anfang/Ende des Begriffs und setzt die richtigen Zeichen.

Viel Erfolg und Dir ein angenehmes Forumsdasein!

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten