Thema: Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 23.12.2013 um 11:07 zitieren

Ich hoffe, ich bin hier heute nicht allein auf weiter Flur im Arbeitsmodus
Allen ein schönes Weihnachtsfest, vor allem ruhige und harmonische Tage und feiert dann gut den Jahreswechsel.
Ich hoffe, im nächsten Jahr wird alles besser und wir hier auch wieder reger in der Kommunikation.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

Kaiserin
(361 Beiträge)
von Allesora am 23.12.2013 um 11:26 zitieren

Liebe Suse,

ich bin auch "hier" ... heute und alle anderen "Zwischentage", aber irgenwie ist es auch eine gute und ruhige Zeit, in diesen Tagen klingelt das Telefon fast nicht und ich komme zu Dingen, die ich schon länger vor mich hinschiebe, die aber endlich gemacht werden müssen.

Auch ich wünsche uns allen ein schönes, ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest und kommt vor allem gesund und munter in und durch 2014!

Gruß allesora

Lieber verrückt das Leben genießen, als normal langweilen!


Antwort: Re: Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

Kaiserin
(1269 Beiträge)
von Melsi am 23.12.2013 um 11:36 zitieren
Zitat von Suse:

Ich hoffe, ich bin hier heute nicht allein auf weiter Flur im Arbeitsmodus :verrueckt: Allen ein schönes Weihnachtsfest, vor allem ruhige und harmonische Tage und feiert dann gut den Jahreswechsel. Ich hoffe, im nächsten Jahr wird alles besser und wir hier auch wieder reger in der Kommunikation. Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden, Suse

Hallo alle zusammen

auch ich wünsche Euch und Euren Familien ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr ... mögen alle Eure persönlichen Wünsche, Ziele und Vorsätze in Erfüllung gehen

Bei mir werden die kommenden Tage eher unschön und oberstressig. Unsere Firma zieht diesen Freitag in neue Büroräume, an einem anderen Ort. Heute arbeite ich also im absoluten Chaos. Am 2. Weihnachtsfeiertag muss ich in die neuen Büros, um die nagelneue Küche zu putzen, damit diese dann am Freitag weitestgehend einsatzbereit ist. Am Freitag ist dann von 7:30 Uhr bis open end unser Umzug. Ich werde am neuen Standort sein und darf das Schiff erst verlassen, wenn der letzte Karton aus dem letzten Umzugslaster im neuen Büro steht - das kann dann durchaus bis abends oder auch spät nachts dauern. Der Umzugsfuzzi meinte, dass er den gesamten Umzug inkl. Auf-/Abbau der Büromöbel etc. an einem einzigen Tag schafft. Das wird extrem sportlich und irgendwie kann ich das nicht so recht glauben! Der letzte Umzug war mit halb so viel Möbel und hat schon gute 14 Stunden gedauert! Auch am kommenden Samstag bin ich dann wieder im Einsatz. Dann heißt es: Küche einräumen, die Chefbüros und den Konfiraum klar Schiff kriegen und mein Sekretariat inkl. meines Buchhaltungsarchivs einräumen, herrichten usw. usw.! Also "fröhliche Weihnachten"

Tja, das ist der Nachteil, wenn man in einem kleinen Unternehmen arbeitet und der Chef gleichzeitig auch der Lebensgefährt ist

Aber gut, alles hat irgendwann ein Ende und so hoffe ich, dass ich am 30.12. in Ruhe meine liegen gebliebene Arbeit erledigen kann

Also Ihr Lieben: Eine gute Zeit und wir lesen uns dann im kommenden Jahr. Habt Euch Wohl

GGLG, Melsi


Antwort: Re: Re: Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 07.01.2014 um 13:21 zitieren
Zitat von Melsi:

Hallo alle zusammen :-) auch ich wünsche Euch und Euren Familien ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr ... mögen alle Eure persönlichen Wünsche, Ziele und Vorsätze in Erfüllung gehen :-) Bei mir werden die kommenden Tage eher unschön und oberstressig. Unsere Firma zieht diesen Freitag in neue Büroräume, an einem anderen Ort. Heute arbeite ich also im absoluten Chaos. Am 2. Weihnachtsfeiertag muss ich in die neuen Büros, um die nagelneue Küche zu putzen, damit diese dann am Freitag weitestgehend einsatzbereit ist. Am Freitag ist dann von 7:30 Uhr bis open end unser Umzug. Ich werde am neuen Standort sein und darf das Schiff erst verlassen, wenn der letzte Karton aus dem letzten Umzugslaster im neuen Büro steht - das kann dann durchaus bis abends oder auch spät nachts dauern. Der Umzugsfuzzi meinte, dass er den gesamten Umzug inkl. Auf-/Abbau der Büromöbel etc. an einem einzigen Tag schafft. Das wird extrem sportlich und irgendwie kann ich das nicht so recht glauben! Der letzte Umzug war mit halb so viel Möbel und hat schon gute 14 Stunden gedauert! Auch am kommenden Samstag bin ich dann wieder im Einsatz. Dann heißt es: Küche einräumen, die Chefbüros und den Konfiraum klar Schiff kriegen und mein Sekretariat inkl. meines Buchhaltungsarchivs einräumen, herrichten usw. usw.! Also "fröhliche Weihnachten" :verrueckt: :uebel: Tja, das ist der Nachteil, wenn man in einem kleinen Unternehmen arbeitet und der Chef gleichzeitig auch der Lebensgefährt ist :verrueckt: Aber gut, alles hat irgendwann ein Ende und so hoffe ich, dass ich am 30.12. in Ruhe meine liegen gebliebene Arbeit erledigen kann :-) Also Ihr Lieben: Eine gute Zeit und wir lesen uns dann im kommenden Jahr. Habt Euch Wohl :-) GGLG, Melsi :-*

Hallo Melsi,

war das ein Pensum! Hoffentlich hat alles reibungslos geklappt!

Dank vieler, vieler Überstunden (die wir nicht bezahlt bekommen sondern als Freizeit abfeiern sollen) hatte ich unverhoffte 2,5 Wochen frei, denn mein Chefe hat mich kurz vor Weihnachten fast aus dem Büro geworfen und wollte mich vor dem 6. Januar nicht wiedersehen.

Einerseits ein schönes Weihnachtsgeschenk, andererseits beschert es mir nun einen hektischen Jahresanfang, weil ich einiges jetzt erst angehen darf

Allerdings hat mich Dein Beitrag doch sehr getröstet.

Liebe Grüße

Julia


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten