Thema: Sekretärinnen Treffen in Wiesbaden


Newcomer
(3 Beiträge)
von Jung am 10.09.2013 um 14:33 zitieren

Neu: Wer hat Lust an regelmäßigen Treffen bzw. Sekretärinnen Coaching in Wiesbaden?


Antwort: Re: Sekretärinnen Treffen in Wiesbaden

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 11.09.2013 um 12:07 zitieren
Zitat von Jung:

Neu: Wer hat Lust an regelmäßigen Treffen bzw. Sekretärinnen Coaching in Wiesbaden?

Guten Tag erst mal, "Jung"!

Ich habe keinen Bedarf, ist mir auch zu weit weg.

Scheint wohl auch (mal wieder) irgendein Werbekram zu sein ... von wegen Coaching.

Immer wieder schön, wenn man sich hier höflich begrüßt und auch mal ein paar Infos posted, um was es geht und mit wem man es überhaupt zu tun hat

Gruß, Melsi


Antwort: Re: Sekretärinnen Treffen in Wiesbaden

Newcomer
(3 Beiträge)
von Jung am 11.09.2013 um 15:15 zitieren

Ihre Verärgerung über "Werbekram", wie Sie es nennen, kann ich verstehen.
Zu meiner Person kann ich nur sagen, ich habe schon vor Jahren vom Bund Deutscher Sekretärinen die Treffen organisiert. Nach meinem Aufhören hat sich niemand gefunden, der die Treffen weiter organisieren wollte. Nun habe ich wieder Zeit und biete private Teffen an.
Ich bin gespannt, ob ich hier auch wieder Kolleginnen von früher finden werde.

Grüße aus Wiesbaden

Jung


Antwort: Re: Re: Sekretärinnen Treffen in Wiesbaden

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 11.09.2013 um 15:43 zitieren
Zitat von Jung:

Ihre Verärgerung über "Werbekram", wie Sie es nennen, kann ich verstehen. Zu meiner Person kann ich nur sagen, ich habe schon vor Jahren vom Bund Deutscher Sekretärinen die Treffen organisiert. Nach meinem Aufhören hat sich niemand gefunden, der die Treffen weiter organisieren wollte. Nun habe ich wieder Zeit und biete private Teffen an. Ich bin gespannt, ob ich hier auch wieder Kolleginnen von früher finden werde. Grüße aus Wiesbaden Jung

Hallo,

nun ja ... wenn Sie aus dem Sekretärinnen-Umfeld kommen, dann sollte Ihnen sicherlich auch bekannt/geläufig sein, dass

- man sich in einer Runde kurz vorstellt
- sagt was man genau möchte,
- die Mitglieder höflich anspricht und
- den Leuten vor allen Dingen nicht einfach nur irgendwelche Brocken vor die Füße wirft

Ich selbst bin seit vielen Jahren hier im Forum, habe aber von Ihnen bis zu diesem Beitrag gar nichts gelesen. Auch mit "Jung" kann ich überhaupt nichts anfangen und Ihr Profil gibt bisher auch nur zwei Beiträge im Forum her (und das sind die aktuellen).

Also verstehen Sie mich nicht falsch. Keiner hier wird Sie vermutlich kennen und wenn Sie ein Posting so plump beginnen, dann können Sie auch nicht wirklich irgendwelche Antworten erwarten - geschweige denn Leute finden, die sich mit Ihnen treffen.

Sorry, ist meine persönliche Meinung zu dieser Geschichte.
Warum ich Ihnen überhaupt schreibe, weiß ich ehrlich gestanden auch nicht *lach*.


LG, Melsi


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten