Thema: Word 2007: Datumsaktualisierung


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 20.08.2013 um 14:34 zitieren

Unsere Briefvorlagen sind so eingerichtet, dass sich das Tagesdatum automatisch reinzieht und bei Neuöffnung am nächsten Tag aktualisiert.
Diese Aktualisierung soll jetzt ausgeschaltet werden. Also Tagesdatum ja aber nicht mehr verändern wenn es danach noch mal geöffnet wird.
Wenn ich unter Einfügen/Datum gehe, kann ich den Aktualisierungshaken rausnehmen, aber jetzt kriege ich auch das Tagesdatum nicht mehr rein.. Ist das logisch oder hat unser Progamm da einen Knall?? Wenn nicht, wo muß ich dann die Einstellung vornehmen um zum Ziel zu kommen?
Danke falls jemand helfen kann

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 26.08.2013 um 13:21 zitieren

Hallo Suse,

probier es doch mal so:
Vor dem Abspeichern des Briefes wandelst Du das Feld in festen Text um mit der Tastenkombination "Strg + Shift + F9". Beim nächsten Öffnen ist dann nicht mehr das aktuelle Tagesdatum zu sehen, weil kein Datumsfeld mehr vorhanden ist.

Liebe Grüße
Julia


Antwort: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 26.08.2013 um 17:04 zitieren
Zitat von Suse:

Unsere Briefvorlagen sind so eingerichtet, dass sich das Tagesdatum automatisch reinzieht und bei Neuöffnung am nächsten Tag aktualisiert. Diese Aktualisierung soll jetzt ausgeschaltet werden. Also Tagesdatum ja aber nicht mehr verändern wenn es danach noch mal geöffnet wird. Wenn ich unter Einfügen/Datum gehe, kann ich den Aktualisierungshaken rausnehmen, aber jetzt kriege ich auch das Tagesdatum nicht mehr rein.. Ist das logisch oder hat unser Progamm da einen Knall?? Wenn nicht, wo muß ich dann die Einstellung vornehmen um zum Ziel zu kommen? Danke falls jemand helfen kann :verrueckt: Suse

Hallo Suse,

die von Julia beschriebene Methode funktioniert. Sie erfordert jedoch Handarbeit und Mitdenken.

Ich favorisiere diesen Weg: arbeite mit echten Dokumentvorlagen für Deine Briefe (dotx-Dateien) und füge in die das Feld Createdate ein. Die Vorlage trägt nun permanent dasselbe Datum. Erstellst Du auf ihrer Basis ein neues Dokument, ist das aber eigenständig, quasi eine Kopie der Vorlage und zeigt daher sein eigenes Erstellungsdatum. Das bleibt auch dann gleich, wenn der Brief Tage später erneut geöffnet wird. Vielleicht ist das eine Anregung für Dich.

Lieben Gruß und viel Erfolg

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 27.08.2013 um 08:21 zitieren
Zitat von ClaudiaVonWilmsdorff:

Hallo Suse, die von Julia beschriebene Methode funktioniert. Sie erfordert jedoch Handarbeit und Mitdenken. Ich favorisiere diesen Weg: arbeite mit echten Dokumentvorlagen für Deine Briefe (dotx-Dateien) und füge in die das Feld Createdate ein. Die Vorlage trägt nun permanent dasselbe Datum. Erstellst Du auf ihrer Basis ein neues Dokument, ist das aber eigenständig, quasi eine Kopie der Vorlage und zeigt daher sein eigenes Erstellungsdatum. Das bleibt auch dann gleich, wenn der Brief Tage später erneut geöffnet wird. Vielleicht ist das eine Anregung für Dich. Lieben Gruß und viel Erfolg

Hallo Claudia,

danke für Deinen Hinweis.
Wir arbeiten hier mit echten Dokumentvorlagen aber ich bin mir nicht sicher ob die schon auf dotx oder noch auf dot enden. Word2007 macht es in jedem Fall nichts aus, öffnet sie problemlos.
Createdate ist aus 2007 nehme ich an. Danach suche ich mal. Gelesen habe ich diese Bezeichnung noch nicht. Hab`s mir wahrscheinlich zu einfach gemacht und bin lediglich über Einfügen/Datum und Uhrzeit gegangen
Falls ich nicht fündig werde, würde ich mich noch mal melden, ja?

Spätsommersonnige Grüße von Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 27.08.2013 um 08:55 zitieren

Hallo Suse,

Createdate ist ein Datumsfeld, das es schon ewig gibt. Beim Einsatz spielt es auch keine Rolle, ob dot oder dotx. Da Du aber mit 2007 arbeitest, gehe ich davon aus, dass dotx verwendet wird, es sei denn, es wären viele Uralt-PCs um Dich herum. Das Feld findest Du unter: Einfügen, Text, Schnellbausteine, Feld, dann einfach in der alphabetischen Liste. Es macht aber nur bzw. besonders Sinn in Verbindung mit der Dokumentvorlage.

Gerne kannst Du Dich nochmal melden, falls es Probleme gibt.

Gruß

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 27.08.2013 um 09:25 zitieren
Zitat von ClaudiaVonWilmsdorff:

Hallo Suse, Createdate ist ein Datumsfeld, das es schon ewig gibt. Beim Einsatz spielt es auch keine Rolle, ob dot oder dotx. Da Du aber mit 2007 arbeitest, gehe ich davon aus, dass dotx verwendet wird, es sei denn, es wären viele Uralt-PCs um Dich herum. Das Feld findest Du unter: Einfügen, Text, Schnellbausteine, Feld, dann einfach in der alphabetischen Liste. Es macht aber nur bzw. besonders Sinn in Verbindung mit der Dokumentvorlage. Gerne kannst Du Dich nochmal melden, falls es Probleme gibt. Gruß

hihi, grad wollte ich mich melden, dass ich es nicht finde.. Aber sehe schon an Deiner Anweisung, dass ich falsch gesucht habe. Und die Internetsuche sagte auch nicht, wo ich es herbekomme, nur was ich damit machen kann und wie ich die Anzeige verändern kann.
Also auf ein neues. Feedback kommt gleich.
Und diese Antwort erscheint hoffentlich auch gleich beim ersten Mal, kopiere sie mir jetzt schon immer zur Sicherheit

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Re: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung - gefunden -

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 27.08.2013 um 10:36 zitieren
Zitat von Suse:

hihi, grad wollte ich mich melden, dass ich es nicht finde.. Aber sehe schon an Deiner Anweisung, dass ich falsch gesucht habe. Und die Internetsuche sagte auch nicht, wo ich es herbekomme, nur was ich damit machen kann und wie ich die Anzeige verändern kann. Also auf ein neues. Feedback kommt gleich. Und diese Antwort erscheint hoffentlich auch gleich beim ersten Mal, kopiere sie mir jetzt schon immer zur Sicherheit ;-) Suse

Ich hab`s gefunden, vielen Dank
Habe jetzt eine Vorlage verändert und gucke mir morgen früh das Ergebnis an. Und verändere dann alle Vorlagen.
Und den Tipp habe ich mir gleich ausgedruckt und abgelegt. Im mal gewußt und dann gerne wieder vergessen bin ich nämlich leider gut

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: @Claudia

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 28.08.2013 um 08:55 zitieren

Guten Morgen Claudia,

ich bin wirklich urlaubsreif
Habe das Datum in der Vorlage schön geändert aber nicht als Testdokument mal abgespeichert um zu sehen, wie es sich beim heutigen Öffnen verhält
Also morgen noch mal gucken
Ist mir bei der Vorlage aus einem anderen Programm auch noch passiert
Melde mich dann morgen noch mal.
Ich bin ein Schussel..
Ich bin ein Schussel..
Ich brauche Urlaub!!
Ich brauche Urlaub!!
Noch 1,5 Wochen arbeiten und Mitdenkkasten einschalten..

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung

Newcomer
(3 Beiträge)
von anneka am 28.08.2013 um 13:08 zitieren

Hallo Suse,

solange Du beim Testen bist, kannst du auch das Datumsformat des eingefügten Create-Date-Feldes so einstellen, dass die Uhrzeit mit angezeigt wird. Dann siehst du schon nach einer Minute, ob sich etwas ändert oder nicht. Wenn dann alles funktioniert, stellst du das Format einfach wieder zurück auf das, das Du verwenden möchtest (Rechtsklick auf das Feld > Feld bearbeiten > in der mittleren Spalte das gewünschte Format auswählen > OK)

Viel Erfolg!

Gruß Anneka


Antwort: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung - Ich glaub ich spinne..

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 29.08.2013 um 13:10 zitieren

Mein Testdokument von gestern lief super durch, alle schön.
Jetzt will ich auch andere Vorlagen anpassen, gehe genauso vor wie beim Testdokument und nun habe ich eine Vorlage, in der beim Einfügen von "createdate" ein uraltes Datum aus Oktober 2011 erscheint Wo kommt das her?? Was macht es da?? Werde irre
Das passiert noch während ich in der Vorlage stehe..und normalerweise müsste da ja das heutige Datum erscheinen..
Please help!!!!

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 29.08.2013 um 18:49 zitieren

Liebe Suse,

gelassen bleiben! CreateDate: Erstellungsdatum. Wann hast Du denn die Vorlage gebaut? Wahrscheinlich wirklich Okt. 2011. Für die Vorlage stimmt das Uralt-Erstellungsdatum also! Nur bei den neuen Doks, die Du auf Basis der Vorlage erstellst, hast Du sicher andere Ergebnisse

Übrigens: Klar, kannst Du testen wie von Anneke beschrieben, ich weiß aber nicht, ob Dich das im Augenblick nicht noch mehr verwirrt. Lass' Dir einfach Zeit - Du machst das richtig! Alles im grünen Bereich.

Liebe Grüße (ich denke immer noch an unser Kurz-Treffen beim Kongress vor vielen Jahren!)

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Re: Word 2007: Datumsaktualisierung

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 30.08.2013 um 08:16 zitieren
Zitat von ClaudiaVonWilmsdorff:

Liebe Suse, gelassen bleiben! CreateDate: Erstellungsdatum. Wann hast Du denn die Vorlage gebaut? Wahrscheinlich wirklich Okt. 2011. Für die Vorlage stimmt das Uralt-Erstellungsdatum also! Nur bei den neuen Doks, die Du auf Basis der Vorlage erstellst, hast Du sicher andere Ergebnisse ;-) Übrigens: Klar, kannst Du testen wie von Anneke beschrieben, ich weiß aber nicht, ob Dich das im Augenblick nicht noch mehr verwirrt. Lass' Dir einfach Zeit - Du machst das richtig! Alles im grünen Bereich. Liebe Grüße (ich denke immer noch an unser Kurz-Treffen beim Kongress vor vielen Jahren!)

Hallo Claudia,

ich habe gestern also von diversen Vorlagen eine Testversion abgespeichert und heute Morgen voller Spannung nachgeguckt. Und tatsächlich, auch die Vorlagen mit diesem seltsamen Datum tragen beim Abspeichern das aktuelle Tagesdatum und zeigen heute das gestrige Datum an, also alles genau so wie es soll!! Juhuuuuuu
Wat ne Geburt. Aber geschafft!!
Danke wieder mal für die Unterstützung
Auf einen Kongress würde ich auch gerne mal wieder fahren, aber aber aber *seufz* Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht klappt es mal wieder

Lieben Gruß, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Gratulation: die Datumsaktualisierung funktioniert!

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 30.08.2013 um 09:53 zitieren

Hallo Suse,

na bitte - geht doch! Ich wusste, Du kriegst das hin!

Zum besseren Verständnis noch eine kurze Erklärung: der Unterschied zw. Vorlage (dotx) und Dokument (docx) ist der Punkt.
Die Dokumentvorlage ist sozusagen die Kopiervorlage für die neuen Dokumente. In der Vorlage steht das Erstellungsdatum, zu dem Du sie angelegt hast (das kann auch Okt. 2011 sein). Auf der Basis der Vorlage erstellst Du jetzt/heute ein neues Dokument; machst eine Kopie davon. Etwa per Doppelklick auf die Vorlage oder über Datei, Neu, Vorlagen - wie auch immer. Das Dokument erbt ebenfalls die Datums-Feldart Erstelldatum. Es entsteht aber erst jetzt/heute. Dadurch erscheint dieses aktuelle Datum in der Kopie. Und das bleibt auch, wenn Du es morgen wieder aufmachst, denn erstellt wurde es eben einen Tag zuvor.

Ich freu' mich für Dich, dass es nach der Probiererei geklappt hat. Mir spart das Createdate schon lange viel Arbeit und es verhindert peinliche Fehler.

Letzte Woche war ich in Berlin beim Professionalisierungstag dabei - ein interessiertes und sehr nettes Publikum dort. Der Austausch hat viel Spaß gemacht. Gerne drück' ich Dir die Daumen, dass es bei Dir mit einem Kongress einmal wieder klappt!

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten