Thema: schreibweise


Newcomer
(2 Beiträge)
von gabinsky am 15.08.2013 um 11:54 zitieren

Hallo,

ich hab ein kleines Problem und brauch mal Eure Hilfe!

Also, bitte nicht falsch verstehen, hier geht es nur um die richtige Schreibweise. Ich habe Kunden (schwules Päärchen), einer heißt Herr Müller und der andere Herr Kind. In jeder Rechnungsanschrift stand dann immer logischer weise

Herr Müller
Herr Kind
Straße
Ort - alles noch ok,
jetzt haben beide geheiratet. Und nun kommts-
Herr Müller heißt jetzt Kind mit Nachnamen, jetzt sollte ich die Rechnung schreiben und hatte mir gedacht : "Na denn, schreibst Du mal Familie Kind"- für mich logisch.

Mein Chef hat ´nen Lachkoller erstmal gehabt (dass würde so nicht gehen, ((ich hab keine Vornamen)), also wie könnte man die beiden Herren jetzt in der Rechnungsanschrift anschreiben?

Herr Kind
Herr Kind ?

Die Herren Kind? Boh, mir fällt nichts mehr ein!

Im Telefonbuch stehen Sie auch nicht drin, um die Vornamen rauszubekommen und nu liegt die Rechnung immer noch hier. Wie würdet Ihr das händeln? Danke im Voraus!

Gruß gabinky


Antwort: Re: schreibweise

Kaiserin
(364 Beiträge)
von Allesora am 15.08.2013 um 13:40 zitieren

Hallo gabinsky,

das hört sich wirklich witzig an
Aber ich würde an "Herren Kind" schreiben. Genauso würde ich schreiben, wenn es an ein hetro Pärchen ginge "Herrn und Frau Kind". Da es sich aber um zwei Herrn handelt eben plural... . Ob das aber auch wirklich so gehandhabt wird, kann ich dir nicht sagen - das ist mein Bauchgefühl, so würde ich es machen....

Gruß allesora

Lieber verrückt das Leben genießen, als normal langweilen!


Antwort: Re: schreibweise

Kaiserin
(457 Beiträge)
von Julia am 16.08.2013 um 12:02 zitieren

Hallo!

Kann mich Allesora nur anschließen, auch ich würde an die Herren Kind schreiben. Mit Vornamen wäre es schöner. Es klingt so, dass beide Herren häufiger mit euch zu tun haben. Vielleicht kannst Du bis zum nächsten Schreiben ja die Vornamen in Erfahrung bringen.

Liebe Grüße

Julia


Antwort: Re: Re: schreibweise

Newcomer
(2 Beiträge)
von gabinsky am 16.08.2013 um 13:29 zitieren
Zitat von Allesora:

Hallo gabinsky, das hört sich wirklich witzig an ;-) Aber ich würde an "Herren Kind" schreiben. Genauso würde ich schreiben, wenn es an ein hetro Pärchen ginge "Herrn und Frau Kind". Da es sich aber um zwei Herrn handelt eben plural... :-/ . Ob das aber auch wirklich so gehandhabt wird, kann ich dir nicht sagen - das ist mein Bauchgefühl, so würde ich es machen....

Vielen Dank, hab die Rechnung zwangsweise jetzt an Familie Kind geschickt, als der Chef aus dem Haus war.

Für´s nächste mal werde ich dann Euren Tipp verwenden und mal auf Tuchfüllung mit den Herren gehen, betreffs der Vornamen. Also Danke nochmal.

gabinsky


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten