Thema: Word 2007: Fußzeile


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 16.04.2013 um 11:37 zitieren

Beim Einrichten der Kopf-/Fußzeile kann ich beispielsweise sagen, 1. Seite anders wenn ich möchte, dass z. B. Seitenzahlen nicht auf dem Briefkopf mit abgedruckt werden sondern erst ab Seite 2 die Nummerierung erkennbar ist.
Was sage ich denn bzw. kann ich sagen, bilde mir die Fußzeile nur auf der ersten Seite ab und auf den nachfolgenden nicht mehr??
Würde hier gerne was mit einer Bankverbindung einrichten, aber die soll natürlich nicht auf jedem Blatt erscheinen.
Kann mir vielleicht jemand helfen?
Komme irgendwie nicht zurande

Sonnigen Gruß, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Word 2007: Fußzeile

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 16.04.2013 um 11:46 zitieren

Huhuu Suse,

ich arbeite mit 2010, aber in 2007 sollte das auch gehen.

Erstelle die Fußzeile erst mal. Wenn fertig, dann Doppelklick in die Fußzeile.

Im Word öffnet sich dann oben ein Reiter ("Kopf- und Fußzeilentools"). Hier kannst Du dann z. B. angeben

- 1. Seite anders

Ich habe in meiner Briefvorlage geschaut. Da ist dann angehakt, 1. Seite anders und Dokumenttext anzeigen.

Die 2. Seite wird dann bei mir ohne die Fußzeile auf der 1. Seite gedruckt.

Allerdings wird in unserem Brief keine Seitennummerierung mitgedruckt. Das mache ich im Bedarfsfall immer zu Fuß - kommt aber auch extreeeem selten vor

Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte. War jetzt quick & dirty, aber ich bin voll im Stress

GGLG, Melsi


Antwort: Re: Re: Word 2007: Fußzeile

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 16.04.2013 um 11:59 zitieren
Zitat von Melsi:

Huhuu Suse, ich arbeite mit 2010, aber in 2007 sollte das auch gehen. Erstelle die Fußzeile erst mal. Wenn fertig, dann Doppelklick in die Fußzeile. Im Word öffnet sich dann oben ein Reiter ("Kopf- und Fußzeilentools"). Hier kannst Du dann z. B. angeben - 1. Seite anders Ich habe in meiner Briefvorlage geschaut. Da ist dann angehakt, 1. Seite anders und Dokumenttext anzeigen. Die 2. Seite wird dann bei mir ohne die Fußzeile auf der 1. Seite gedruckt. Allerdings wird in unserem Brief keine Seitennummerierung mitgedruckt. Das mache ich im Bedarfsfall immer zu Fuß - kommt aber auch extreeeem selten vor :verrueckt: Ich hoffe, dass ich Dir helfen konnte. War jetzt quick & dirty, aber ich bin voll im Stress :-( GGLG, Melsi

Hallo Melsi,

wenn ich das so machen, mit der 1. Seite anders, dann ist die Fußzeile auf Seite 1 leer und auf Seite 2 taucht sie auf. Also so wie ich das mit der Seitennummerierung schon kenne. Und genau andersherum, wie ich es brauche. Das war es also leider nicht
Aber vielleicht tut sich ja noch eine Lösung auf..

Suse im Heuschnupfenmodus ganz oben auf dem Tempoberg

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Word 2007: Fußzeile - 1. Seite anders

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 16.04.2013 um 13:08 zitieren
Zitat von Suse:

Hallo Melsi, wenn ich das so machen, mit der 1. Seite anders, dann ist die Fußzeile auf Seite 1 leer und auf Seite 2 taucht sie auf. Also so wie ich das mit der Seitennummerierung schon kenne. Und genau andersherum, wie ich es brauche. Das war es also leider nicht :-( Aber vielleicht tut sich ja noch eine Lösung auf.. Suse im Heuschnupfenmodus ganz oben auf dem Tempoberg :verrueckt:

Hallo Suse,

das ist schon so, wie Melsi beschrieben hat, nutze die Funktion "1. Seite anders".

Sicher geht Word erst einmal davon aus, dass auf der ersten Seite gerade keine Fußzeile erscheinen soll, aber was hindert sich daran, dem Programm etwas anderes zu sagen und beispielsweise Deine fertige Fußzeile (so hatte ich Dich verstanden) auf Seite 2 auszuschneiden und dann in Seite 1 einzufügen? Damit erzielst Du dann genau den Effekt, den Du haben willst.

Eine andere Methode wäre die Verwendung von Abschnittswechseln. Dann hast Du je Abschnitt die Möglichkeit Kopf- und Fußzeilen unabhängig voneinander zu formatieren, zu beschriften usw. sie dürfen nur nicht "mit vorheriger verknüpft" sein. Dieser Weg ist aber etwas umständlicher als der von Melsi beschriebene.

Gute Besserung (den Heuschnupfenbeschwerden) und genieß trotzdem die schönen Tage!

Liebe Grüße
Julia


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten