Thema: Schriftwechsel bei Liquidität


Königin
(275 Beiträge)
von Bruxa am 21.01.2013 um 10:38 zitieren

Hallo zusammen,

ich soll einen Brief an unsere Bank schreiben, dass das Unternehmen XY liquid ist und somit kein Freistellungsbescheid mehr benötigt.
Wie schreibe ich das am besten?!
Auch habe ich mal gehört, dass auf dem Briefpapier die Liquidität \"vermerkt\" sein muss - ist dies so, und wenn ja, wo steht das und wie muss ich es schreiben?

Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

Bruxa


Antwort: hat sich erledigt!

Königin
(275 Beiträge)
von Bruxa am 21.01.2013 um 13:31 zitieren


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten