Thema: Allround Assistenz (auch für Menschen mit Handicap)


Newcomer
(1 Beiträge)
von Wera am 31.12.2012 um 11:31 zitieren

Guten Tag! Ich arbeite als Officemanagerin/Backoffice z. Zt. in der Versicherungsbranche, habe aber vielerlei Gründen (vor allen Dingen ethische) das Bedürfnis, etwas Sinnvolleres zu tun. Nun lebe ich den Officebereich in allen Facetten aus. Für mich bedeutet dies, dass ich sehr gerne Menschen mit Handicap bei Dingen des täglichen Bedarfs (Behördengänge, Spaziergänge usw.) helfen möchte. Ich habe keine pflegerische Ausbildung, aber sehr viel Empathie, Einfühlungsvermögen und sehr viel gesunden Menschenverstand. Ich bin 46 Jahre jung, habe zwei schon große Kinder und einen wunderbaren Partner, der sehr viel Verständnis mit bringt für eine selbstständige Tätigkeit. Gerne begleite ich auch Reisen, wenn diese nicht zu lange sind. Über alles Weitere sollten wir uns persönlich unterhalten. Ich freue mich über Interessenten und ein erstes Kennenlernen!!


Antwort: Allround Assistenz

Kaiserin
(802 Beiträge)
von Su0811 am 04.01.2013 um 15:25 zitieren

Liebe Wera,

ich freue mich sehr über dein Engagement. Persönliche Erfahrungen haben mir gezeigt, wie erfüllend diese kleinen Handgriffe sind.

Ich denke mal, du willst davon nicht Leben - ich meine Geld verdienen?

Eine Möglichkeit wäre, daß du dich in einem Ehrenamt engagierst. Hier werden immer helfende Hände gesucht. Oft gibt es auch bei den örtlichen Kirchen eine Art \"Nachbarschafthilfe\".

Ein gutes Neues Jahr noch - mit so einem tollen Vorsatz, kann es ja nur gut gehen!

Schöne Grüße

Susanne

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten