Thema: Outlook2007: Termine in mehrere Kalender gleichz. eintragen


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 16.11.2012 um 09:37 zitieren

Ich führe hier 3 Kalender, auf die ich voll zugriffsberechtigt bin. Wenn ich jetzt einen Termin eintragen will, der alle 3 betrifft, muß ich doch hoffentlich nicht in jeden Kalender einzeln reingehen, oder??
Aber ich finde die Lösung einfach nicht.
Kann mir hoffentlich jemand helfen?
Bitte sagt nicht, dass das nicht geht mit dem gleichzeitigen Eintragen

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Termine in mehrere Kalender gleichzeitig

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 16.11.2012 um 11:30 zitieren

Hallo Suse,

unabhängig von irgendwelchen Outlook oder sonstigen Kalender-Formaten und Versionen habe ich solche Termine immer nur einmal eingetragen.

Jetzt weiß ich nicht so genau, was das für Termine bei Dir sind, aber bei uns kommt es häufiger vor, dass ich Termine für die Abteilung eingebe (und ich habe auf alle 20 Kalender volle Zugriffsberechtigung).

Wenn es eine reine Information ist, die zwar an einen bestimmten Tag, aber nicht an eine bestimmte Zeit gebunden ist, dann trage ich den Termin als \"Tagesereignis\" ein und lade alle anderen ein, die informiert werden müssen. Die Antworten-Funktion schalte ich aus, damit der Termin nicht von allen bestätigt werden muss.

Bei Terminen die auch an bestimmte Zeiten gebunden sind, verfahre ich genau so mit dem Unterschied, dass es dann kein Tagesereignis sondern ein zeitlich begrenzter Termin ist. Ob ich \"gebucht\", \"unter Vorbehalt\", \"abwesend\" oder \"frei\" für die Ansicht wähle, hängt dann wiederum davon ab, ob es eine reine Information ist oder eine Teilnahme oder sonstige Aktion erforderlich ist.

Aus welchem Kalender heraus ich den Termin anlege, hängt davon ab, wer federführend in der Thematik ist.

Reine Informationen, die auch für mich relevant sind, erstelle ich in meinem Kalender.

Bisher hat das bei uns gut geklappt.

Melde Dich, falls Du noch Fragen hast.

Liebe Grüße

Julia


Antwort: Re: Re: Termine in mehrere Kalender gleichzeitig

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 16.11.2012 um 14:46 zitieren
Zitat von Julia:

Hallo Suse, unabhängig von irgendwelchen Outlook oder sonstigen Kalender-Formaten und Versionen habe ich solche Termine immer nur einmal eingetragen. Jetzt weiß ich nicht so genau, was das für Termine bei Dir sind, aber bei uns kommt es häufiger vor, dass ich Termine für die Abteilung eingebe (und ich habe auf alle 20 Kalender volle Zugriffsberechtigung). Wenn es eine reine Information ist, die zwar an einen bestimmten Tag, aber nicht an eine bestimmte Zeit gebunden ist, dann trage ich den Termin als \"Tagesereignis\" ein und lade alle anderen ein, die informiert werden müssen. Die Antworten-Funktion schalte ich aus, damit der Termin nicht von allen bestätigt werden muss. Bei Terminen die auch an bestimmte Zeiten gebunden sind, verfahre ich genau so mit dem Unterschied, dass es dann kein Tagesereignis sondern ein zeitlich begrenzter Termin ist. Ob ich \"gebucht\", \"unter Vorbehalt\", \"abwesend\" oder \"frei\" für die Ansicht wähle, hängt dann wiederum davon ab, ob es eine reine Information ist oder eine Teilnahme oder sonstige Aktion erforderlich ist. Aus welchem Kalender heraus ich den Termin anlege, hängt davon ab, wer federführend in der Thematik ist. Reine Informationen, die auch für mich relevant sind, erstelle ich in meinem Kalender. Bisher hat das bei uns gut geklappt. Melde Dich, falls Du noch Fragen hast. Liebe Grüße Julia

Hallo Julia,

auf die Idee, dass über eine Einladung zu steuern, bin ich noch gar nicht gekommen. Wo ist der einzelne Baum in dem Wald in dem ich scheinbar stehe??
Für den Moment bin ich auf folgende Idee gekommen - was bei 3 Kalendern geht, bei 20 natürlich nicht mehr: Ich öffne alle 3 Kalender nebeneinander. Trage den Termin in meinem Kalender ein und kopiere ihn dann in die anderen beiden Kalender. Das ging eben auch flott
Danke für Deine Hilfe, die nächste Runde läuft dann über die Einladung.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten