Thema: Weihnachtsschoki für Diabetiker


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 31.10.2012 um 13:39 zitieren

Sitze hier mit meinen Bestelllisten für die schokoladenhaltigen Weihnachtspräsente und suche verzweifelt die Möglichkeit, auch für Diabetiker etwas zu bekommen.
Google ist mir in dem Fall nicht besonders hilfreich gewesen, erlebe es immer wieder, wie z.B. bei Dallmayr, dass die angegebenen Seiten nicht mehr existieren.
Hat jemand von Euch einen Tipp?
Kenne mich sonst in dem Thema nicht weiter aus, weiß also auch nicht, welche Hersteller z.B. solche Produkte anbieten. Ritter Sport hat \"nur\" normale Schokolade, aber ich will den Betroffenen auch gerne was weihnachtliches zukommen lassen.
Unsere Haus- und Hofkonditorei bietet das nicht an, da habe ich schon gefragt.
Also, falls Ihr was wißt, ich wäre dankbare Abnehmerin Eurer Informationen

Suse, die jetzt auch nur noch an Schoki denken kann, was grade so gar nicht paßt..

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Weihnachtsschoki für Diabetiker

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 31.10.2012 um 14:02 zitieren
Zitat von Suse:

Sitze hier mit meinen Bestelllisten für die schokoladenhaltigen Weihnachtspräsente und suche verzweifelt die Möglichkeit, auch für Diabetiker etwas zu bekommen. Google ist mir in dem Fall nicht besonders hilfreich gewesen, erlebe es immer wieder, wie z.B. bei Dallmayr, dass die angegebenen Seiten nicht mehr existieren. Hat jemand von Euch einen Tipp? Kenne mich sonst in dem Thema nicht weiter aus, weiß also auch nicht, welche Hersteller z.B. solche Produkte anbieten. Ritter Sport hat \"nur\" normale Schokolade, aber ich will den Betroffenen auch gerne was weihnachtliches zukommen lassen. Unsere Haus- und Hofkonditorei bietet das nicht an, da habe ich schon gefragt. Also, falls Ihr was wißt, ich wäre dankbare Abnehmerin Eurer Informationen ;-) Suse, die jetzt auch nur noch an Schoki denken kann, was grade so gar nicht paßt..

Huhuuu Suuuuse

boah, wie gemein! Ich mache Diät und Du kommst mit Schoki ums Eck

Spaß beiseite.

Guck mal bei Lindt: http://www.lindt-shop.de/schokoladen/diaet

Oder hier: http://www.lcw-shop.de

Evtl. findest Du da irgendwas.

Ansonsten sollten jedoch Diabetiker mit Schoki vorsichtig sein - das hat mir mal ein Bekannter erzählt. Vielleicht gibts ja eine Alternative für die Diabetiker, jenseits von Schoki

GGLG, Melsi - die sich gerade nach einem Stückchen Schoki verzehrt


Antwort: Re: Weihnachtsschoki für Diabetiker

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 31.10.2012 um 15:28 zitieren
Zitat von Suse:

Sitze hier mit meinen Bestelllisten für die schokoladenhaltigen Weihnachtspräsente und suche verzweifelt die Möglichkeit, auch für Diabetiker etwas zu bekommen. Google ist mir in dem Fall nicht besonders hilfreich gewesen, erlebe es immer wieder, wie z.B. bei Dallmayr, dass die angegebenen Seiten nicht mehr existieren. Hat jemand von Euch einen Tipp? Kenne mich sonst in dem Thema nicht weiter aus, weiß also auch nicht, welche Hersteller z.B. solche Produkte anbieten. Ritter Sport hat \"nur\" normale Schokolade, aber ich will den Betroffenen auch gerne was weihnachtliches zukommen lassen. Unsere Haus- und Hofkonditorei bietet das nicht an, da habe ich schon gefragt. Also, falls Ihr was wißt, ich wäre dankbare Abnehmerin Eurer Informationen ;-) Suse, die jetzt auch nur noch an Schoki denken kann, was grade so gar nicht paßt..

Hallo Suse,

ich bin Diabetikerin und mein Diabetologe sagt immer, dass es nicht!!! die spezielle Diabetikerware sein muss. DA ist man mittlerweile von runter! Die Menge macht es und für Schokolade ist durchaus normale Schokolade zu vertreten, die einen hohen Kakaoanteil hat, sprich die dunkle Schoki mit 70% und mehr.
Bin in Eile, wenn mir etwas einfällt, melde ich mich natürlich!!

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Re: Weihnachtsschoki für Diabetiker

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 01.11.2012 um 08:20 zitieren
Zitat von esbe:

Hallo Suse, ich bin Diabetikerin und mein Diabetologe sagt immer, dass es nicht!!! die spezielle Diabetikerware sein muss. DA ist man mittlerweile von runter! Die Menge macht es und für Schokolade ist durchaus normale Schokolade zu vertreten, die einen hohen Kakaoanteil hat, sprich die dunkle Schoki mit 70% und mehr. Bin in Eile, wenn mir etwas einfällt, melde ich mich natürlich!! esbe :blume:

Hallo esbe,

als wir das \"normale\" Weihnachtspaket an sie geschickt haben, wurden wir deutlich darauf aufmerksam gemacht, dass sie ja Diabetikerin sei und so was gar nicht essen dürfe. Und da dachen wir, wir zeigen, dass wir zugehört haben und machen es dieses Jahr besser
Den Tipp mit der dunklen Schokolade werde ich mir merken, danke. Dann kriege ich da vielleicht ein paar hochprozentige (in Sachen Schokianteil ) Leckereien zusammen.

Schönen Feiertag heute, bin wieder mal voll neidisch was mir hier entgeht, weil ich im falschen Ende der Republik wohne

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Weihnachtsschoki für Diabetiker

Königin
(258 Beiträge)
von Zausel am 21.11.2012 um 12:34 zitieren

Hallo Suse,

ich habe erst eben dieses Posting gesehen. Kürzlich kam mal ein Bericht im Fernsehen, da ging es u. a. um Diabetiker-Produkte verschiedener Art.
Die Wissenschaft hat festgestell (dass Coca Cola Schnaps enthält ), - Spaß beiseite - dass diese \"speziellen\" Produkte mehr schaden können als gut sind. Diabetiker sollten sich normal und ausgewogen ernähren und dürfen sehr wohl auch Süßes essen - die Menge macht\'s.

Aber wenn diese Leutchen es so wollen - dann pack halt Diabetikerschoki rein. Die gibt es auch im Supermarkt in speziellen Regalen, z. b. von Schneekoppe.

Grüße
von Zausel

PS. Ja, ich hatte auch den Vorzug des Feiertags am 1.11. und am 2. war bei uns noch Brückentag. Einerseits supertoll - andererseits hatte ich mir eine saubere Erkältung eingefangen ................


Antwort: Re: Weihnachtsschoki für Diabetiker

Newcomer
(5 Beiträge)
von micky am 21.11.2012 um 13:24 zitieren

Hallo Suse,

schau mal hier: www.hauptsache-schokolade.de
Die Honigschokoladen sind für Diabetiker geeignet und sehen auch nett aus.

Liebe Grüße
Micky


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten