Thema: Organisationshandbuch / Wissensmanagement


Newcomer
(10 Beiträge)
von alemoa am 11.07.2012 um 14:09 zitieren

Hallo zusammen,

bin auf der Suche nach Tools für die Orga von Prozessen im Unternehmen und wie man Wissen für die Allgemeinheit zentral pflegen kann.

Habt ihr Ideen/Erfahrungen hierzu?

LG


Antwort: Re: Organisationshandbuch / Wissensmanagement

Supernova
(138 Beiträge)
von TraumSekki am 11.07.2012 um 17:02 zitieren

Hallo,

wir nutzen hauptsächlich unser Intranet / Wiki. Es ist firmenweit, einfach zu bedienen und jeder Mitarbeiter kann Dinge abändern oder lesen (Änderungen sind auch geloggt).

LG,
TraumSekki


Antwort: Re: Re: Organisationshandbuch / Wissensmanagement

Newcomer
(10 Beiträge)
von alemoa am 11.07.2012 um 17:44 zitieren
Zitat von TraumSekki:

Hallo, wir nutzen hauptsächlich unser Intranet / Wiki. Es ist firmenweit, einfach zu bedienen und jeder Mitarbeiter kann Dinge abändern oder lesen (Änderungen sind auch geloggt). LG, TraumSekki

Hallo,
vielen Dank!
wie muß ich mir \"Wiki\" vorstellen, ist eine Datenbank welche im Intranet hinterlegt ist?

LG


Antwort: Organisationshandbuch / Wissensmanagement

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 12.07.2012 um 13:02 zitieren

Hallo alemoa,

bisher nutzen auch wir unser Intranet bzw. sogar noch Papier!

Eine Wissensdatenbank soll aufgebaut werden. Dafür ist Microsoft SharePoint im Gespräch, auf das auch das Organisationshandbuch umgestellt werden soll. Ist aber alles noch in Planungsphase, so dass ich leider keine Details für Dich habe.

Das Orga-Handbuch im Intranet klappt gut. Darauf haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugriff. An bestimmten, zentralen Stellen gibt es zusätzlich die besagten Papierversionen zur Ausleihe. So ist auch denen geholfen, die lieber auf Papier lesen und sie müssen nicht alles selber ausdrucken.

Gruß
Julia


Antwort: Wissenmanagement mit Onenote

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 12.07.2012 um 19:34 zitieren

Hallo,

mir würde als mögliche Alternative (z. B. zum Einstieg) OneNote einfallen. Ist eine Art digitales Notizbuch mit kleveren Funktionen und ab Office 2003 Bestandteil desselben. Also meist vorhanden und oft ungenutzt.

Onenote-Notizbücher kann man untereinander teilen, z. B. in Fast-Echtzeit gleichzeitig bearbeiten, als Mail versenden, Änderungen nachverfolgen, Quellen-Hinweise verwalten, an Outlook anbinden, pfeilschnell durchsuchen und vieles andere mehr.

Im Archiv der workingoffice-Abonennten gibt es auch einen Beitrag dazu, kann man auch als Nichtabonennt für kleines Geld herunterladen. Ein Blick lohnt sich allemal, vllt. ist das Programm ein erster Lösungsansatz für euch.

Ich bin dann mal weg - euch allen hier eine schöne Sommerzeit!
Feriengrüße aus der Domstadt

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Organisationshandbuch / Wissensmanagement

Newcomer
(10 Beiträge)
von alemoa am 27.07.2012 um 08:45 zitieren

Ich danke euch!
Werde berichten wenn etwas neues gibt.

Viele Grüße & eine schöne & erfolgreiche Zeit!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten