Thema: Office-Multifunktionssysteme-Großgeräte


Newcomer
(1 Beiträge)
von Herbst am 22.03.2012 um 11:16 zitieren

Liebes Forum,
ich suche einen Produktvergleich verschiedener Hersteller im Bereich der Multifunktionsgeräte (Großgeräte, die kopieren, scannen, heften, drucken sortieren können). Wir wollen als Verband drei Geräte austauschen (ca. 25.000 Kopien/Monat). Da Preise nahezu identisch, möchte ich mehr über Bedienerfreundlichkeit, Netzwerktauglichkeit, Haltbarkeit, Service erfahren). Ricoh, Kyocera, Konica, Sharp, Samsung, Toshiba - wer produziert die besten Geräte? Danke für einen Hinweis z.B. für Testberichte im Internet etc. !


Antwort: Re: Office-Multifunktionssysteme-Großgeräte

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 22.03.2012 um 11:34 zitieren
Zitat von Herbst:

Liebes Forum, ich suche einen Produktvergleich verschiedener Hersteller im Bereich der Multifunktionsgeräte (Großgeräte, die kopieren, scannen, heften, drucken sortieren können). Wir wollen als Verband drei Geräte austauschen (ca. 25.000 Kopien/Monat). Da Preise nahezu identisch, möchte ich mehr über Bedienerfreundlichkeit, Netzwerktauglichkeit, Haltbarkeit, Service erfahren). Ricoh, Kyocera, Konica, Sharp, Samsung, Toshiba - wer produziert die besten Geräte? Danke für einen Hinweis z.B. für Testberichte im Internet etc. !

Halllo Herbst,

wir arbeiten seit Jahren mit Developgeräten und kommen sehr gut zurecht. In jedes Gerät muß man sich reinfinden, aber so wie beim Handy gleicher Marke, findet man sich hier auch schnell zurecht, wenn man den Vorgänger schon kannte.
Beide Geräte laufen im Netz und können alles außer Kaffee kochen
Die Geräte sind gekauft und wir bezahlen monatlich eine Pauschale, mit der an Service und Toner alles abgegolten ist.
Man könnte sagen, dass das eine Gerät anfällig ist, was nicht supergenau eingelegtes Papier angeht, das andere stockt gerne mal im Einzug, wenn da nicht alles paßgenau ist. Aber ich denke mir, überall gibt es Macken und Probleme und wir kennen unsere wenigstens und können darauf achten
Unsere Geräte laufen sehr viel, werden schon sehr beansprucht, da auch oft viele Seiten lange beidseitige Drucke laufen, wir tauschen daher ca. nach 7-8 Jahren.
Wo Du Vergleiche findest, weiß ich nicht, aber Google sicherlich und Preisportale vergleichen eigentlich doch alles, oder?
Viel Erfolg.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Office-Multifunktionssysteme-Großgeräte

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 22.03.2012 um 12:43 zitieren
Zitat von Herbst:

Liebes Forum, ich suche einen Produktvergleich verschiedener Hersteller im Bereich der Multifunktionsgeräte (Großgeräte, die kopieren, scannen, heften, drucken sortieren können). Wir wollen als Verband drei Geräte austauschen (ca. 25.000 Kopien/Monat). Da Preise nahezu identisch, möchte ich mehr über Bedienerfreundlichkeit, Netzwerktauglichkeit, Haltbarkeit, Service erfahren). Ricoh, Kyocera, Konica, Sharp, Samsung, Toshiba - wer produziert die besten Geräte? Danke für einen Hinweis z.B. für Testberichte im Internet etc. !

Hallo Herbst,

ich kann mich Suses Antwort nur anschließen

Es gibt noch die Möglichkeit, sich an einen Lieferanten in der Nähe zu wenden und sich dort Infos einzuholen. Evtl. gibt es bei Dir ja einen Bürotechnik-Fuzzi, der Dir weiterhelfen kann?

Ansonsten bliebe noch die Anfrage bei Stiftung Warentest. Die testen ja alles mögliche an Geräten.

Bei Google wirst Du sicherlich auch geholfen

Ich selbst kann Dir keinen Tipp diesbzgl. geben. Zwar haben unsere Kunden auch Multifunktionsgeräte im Einsatz, aber die Dimensionen passen dann nicht. Es sind größtenteils KMU-Kunden (also Mittelstand) und die kommen nicht auf ca. 25.000 Kopien im Monat. Auch vermeiden wir solche Features wie einen integrierten Hefter, da diese Dinger grundsätzlich spinnen und die Geräte außer Betrieb setzen. Wir bieten ausschließlich Drucker in Verbindung mit Fax, Scanner und Kopierer an - nicht mehr und nicht weniger

Empfehlen kann ich bei solchen Großgeräten auch einen Wartungsvertrag. Dann hast Du keinen Ärger an der Backe. Ist ein Gerät kaputt, dann kannst Du Dich an den Lieferanten wenden. Die ordern in der Regel auch die Verbrauchsmaterialien (Toner etc.).

Viel Erfolg und LG, Melsi


Antwort: Re: Office-Multifunktionssysteme-Großgeräte

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 23.03.2012 um 17:08 zitieren

Hallo Herbst!

Als ca. 300 Personen großes Unternehmen arbeiten wir mit einem lokalen Lieferanten für unsere Kopierer. Es sind alles Leasing-Geräte mit 5 Jahres-Verträgen. Wartung gehört dazu, ein bestimmter Verbrauch ebenfalls. Die Geräte sind an unser Netzwerk angeschlossen, so dass wir darüber auch scannen, faxen und drucken können. Heften ist natürlich ein \\\"Muss\\\", \\\"Lochen\\\" ginge bei einigen Geräten auch, aber da gibt es immer wieder Probleme: Mal lässt es sich über den Druckertreiber nicht anstoßen, mal beschweren sich die näher liegenden Büros über den Krach, mal funktioniert\\\'s auch direkt am Kopierer nicht.

Aber im Großen und Ganzen funktioniert es wunderbar!

In den Büros gibt es teilweise noch Einzelplatzdrucker, die für kleinere Auflagen oder vertraulichere Dokumente gedacht sind. An einzelnen Arbeitsplätzen gab es auch Multifunktionsgeräte (Scanner, Drucker, Fax, Kopierer), aber davon sind wir abgekommen, denn sie waren zu störanfällig.

Liebe Grüße und schönes Wochenende!

Julia


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten