Thema: Visitenkartenscanner


Newcomer
(1 Beiträge)
von Bertha am 13.03.2012 um 15:01 zitieren

Hallo, suche dringend einen GUTEN Visitenkartenscanner, der mir die Adressen in Lotus Notes überträgt.
Muss für 3 Chefs die Karten einscannen und in separate Ordner ablegen.
Am besten sollte das Gerät auch doppelseitige Karten \"in einem Atemzug\" verarbeiten können.
Kennt sich von euch jemand damit aus? Wieviele Lizenzen muss man dann haben?
Die Kollegin hat einen CardScan Executive und motzt nur über die schlechte Qualität (JEDE Adresse muss händisch nachbearbeitet werden). Auf so etwas habe ich beim besten Willen keine Lust, wenn ich die Massen an Karten hier vor mir sehe...
Wer kann helfen?


Antwort: Re: Visitenkartenscanner

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 13.03.2012 um 16:34 zitieren

Hallo Bertha,

willkommen hier!

Ich arbeite selber nicht damit, meine aber dass wir dieses Thema hier schon mal hatten. Geh mal auf \"Suche\" gleich hier oben drüber in rot geschrieben, da könntest Du fündig werden. Hoffe ich

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Visitenkartenscanner

Komet
(97 Beiträge)
von Serena am 28.03.2012 um 15:56 zitieren

Hi,

grad kurz reingeflitzt - ich nutze CardScan, kann es mit Outlook synchronisieren und bin auch mit der Software sehr zufrieden.
Gibt es als Einzel- und Teamlizens und in SW oder CO.

Grüße
Serena

Lebe lieber ungewöhnlich.


Antwort: Re: Visitenkartenscanner

Newcomer
(3 Beiträge)
von Kwiensche am 19.07.2012 um 12:06 zitieren

Hallo,

ich habe gerade vor einem Monat in einer neuen Firma angefangen und das Projekt \"Visitenkarten einscannen und beim Chef abspeichern\" auf den Tisch bekommen.
Ich arbeite mit CardScann und das Einscannen war so gar kein Problem. Aber ich kann die ganzen gescannten VK\'s nicht in die Kontakte meines Chefs einpflegen.
Nun hatte ich auch schon Kontakt zu unserem IT-Dienstleister, der mir da aber auch nicht weiterhelfen konnte.
Gibt es da einen Trick, oder kann ich in der Konfiguration irgendetwas einstellen, dass ich übersehen habe?
(In meine Kontakte könnte ich die VK\'s übrigens einpflegen...)

Es grüßt:

Kwiensche


Antwort: Re: Visitenkartenscanner

Komet
(97 Beiträge)
von Serena am 19.07.2012 um 14:21 zitieren

Hi Kwiensche,

mit welchem Mail/Kontaktesystem arbeitet ihr denn?

Wir haben hier Outlook 2010 und ich kann das synchronisieren.
Allerdings auch nur, wenn ich entsprechende Rechte-Freigabe seitens des jeweiligen Postfaches habe.

Grüße
Serena

Lebe lieber ungewöhnlich.


Antwort: Re: Visitenkartenscanner

Newcomer
(3 Beiträge)
von Kwiensche am 20.07.2012 um 09:04 zitieren

Hallo Serena,

wir benutzen ebenfalls Outlook 2010. Und eine Schreibberechtigung für die Kontakte meines Cheffes habe ich auch. Das heißt, dass ich manuell einen neuen Kontakt hinzufügen kann.
Liegt es vielleicht daran, dass ich zum Testen erst mal meine Kontaktdatei angegeben habe? Aber dann müsste ich die Datei doch eigentlich wieder ändern können. Dummerweise wird mir das nicht angeboten...


Antwort: Re: Visitenkartenscanner

Newcomer
(3 Beiträge)
von Kwiensche am 23.07.2012 um 11:15 zitieren

So... Problem mit kleinem Zwischenschritt gelöst. Ich speichere die VK\'s in meinen Kontakten ab (Extra Order für Chef angelegt) und verschiebe sie dann in die Ordner meines Chefs... Anders geht es nicht...


Antwort: Re: Visitenkartenscanner

Komet
(97 Beiträge)
von Serena am 16.08.2012 um 11:48 zitieren

Hi Kwiensche,

schick mir doch mal ne Mail, dann kann ich Dir ein paar Screenshots schicken.
im Cardscan hab ich unter der Leiste Datei - Bearbeiten - etc, ne Leiste mit Icons und dort die Option zwischen Übertragen und Synchronisieren zu wählen - darüber kann ich auch im jeweiligen Punkt einstellen welche CardScanOrdner ich wie mit Outlookkontaktordner synchroniseren möchte.

Lieben Gruß
Serena

Lebe lieber ungewöhnlich.


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten