Thema: Genesungswünsche - einleitende Worte


Kaiserin
(4152 Beiträge)
von heddix am 22.02.2012 um 16:32 zitieren

Hallo zusammen,

zu \"später Stunde\" noch ein Aufruf in die Runde:

Eine Kollegin ist nun schon ein 3/4 Jahr krank (nicht lebensbedrohlich). In ein paar Wochen wird sie nun operiert.

Mir fehlende die einleitenden Worte für einen Genesungsgruß.

Liebe ...,

... ???

Für die OP ... hier habe ich einen Text.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen für einen netten Anfang?

Lieben Dank und einen baldigen Feierabend

heddix


Antwort: Re: Genesungswünsche - einleitende Worte

Kaiserin
(4152 Beiträge)
von heddix am 22.02.2012 um 16:47 zitieren

Wie wäre es damit:

Anrede ...
schon lange begleiten Sie unsere Gedanken während Ihrer Krankheit.
Für die OP ...

Geht das? Was meint ihr?

Gruß
heddix


Antwort: Genesungswünsche

Rose
(21 Beiträge)
von Amy am 23.02.2012 um 09:34 zitieren
Zitat von heddix:

Wie wäre es damit: Anrede ... schon lange begleiten Sie unsere Gedanken während Ihrer Krankheit. Für die OP ... Geht das? Was meint ihr? Gruß heddix

Hallo Heddix,
mir gefällt der Satz nicht so gut, er klingt ein wenig gekünstelt. Wie wär\'s mit \"Liebe .... , wir vermissen Sie hier im Büro und hoffen, dass Sie durch die OP wieder ganz gesund werden und Sie bald wieder zu uns kommen können\"

LG Amy


Antwort: Re: Genesungswünsche - einleitende Worte

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 23.02.2012 um 10:38 zitieren

Guten Morgen heddix,

wie ist denn das Verhältnis zu der Kollegin? Je vertrauter mir jemand ist, desto besser kann ich schreiben. Wenn es eine Kollegin ist, mit der ich wenig persönlichen Kontakt habe, fällt die Formulierung etwas neutraler aber leider auch unpersönlicher aus. Das ist meist nicht so schön.

Probleme habe ich übrigens immer mit Formulierungen in der Art \"wir vermissen Sie hier im Büro\". Das muss gut eingebettet sein, damit die kranke Kollegin sich nicht nur Sorgen um die Gesundheit sondern auch noch um den Arbeitsplatz machen muss. Jeder weiß, dass Arbeitskräfte ersetzbar sind und bei krankheitsbedingtem Ausfall die anderen mehr Arbeit übernehmen müssen. Da fühlt man sich schon schlecht genug.

In einem ähnlichen Fall - allerdings nach der OP - haben wir mal so einen Text verfasst (es sei angemerkt, in unserer Abteilung herrscht ein sehr lockerer Umgangston und wir lachen trotz vieler Arbeit sehr gern und viel miteinander):

Liebe ....,
Schmerzen sind schon ziemlich blöd! Sie schränken so ein, sie hindern oftmals beim Lachen und überhaupt ist es viel schöner, wenn der Schmerz nachlässt oder gar nicht erst auftaucht.
Sie haben eine schmerzhafte Zeit hinter sich und dank gelungener Operation nach der Regeneration hoffentlich eine dauerhafte schmerzfreie Zeit vor sich. Darüber freuen wir uns sehr! Die ganze Zeit über begleiten Sie unsere guten Wünsche und die Daumen sind schon ganz plattgedrückt – macht aber gar nichts!
Halten Sie die Ohren steif, lassen Sie sich nicht unterkriegen, lachen Sie wieder – sobald es irgendwie geht. Sie wissen ja: Lachen ist die beste Medizin (und Sie können es auch so gut!).
Alles, alles Gute und beste Wünsche zur Genesung und Schmerzfreiheit!

Die Kollegin hat sich über die Karten - und auch über den Text gefreut.

Gruß
Julia


Antwort: Re: Genesungswünsche - einleitende Worte

Rose
(38 Beiträge)
von Roberta am 24.02.2012 um 19:19 zitieren

Liebe heddix,

nicht als einleitende Worte, jedoch als Ergänzung, habe ich auch schon mal einen Teebeutel sprechen lassen. Da gibt es so herrlich viel Auswahl! Glückstee, FrauenPower-Tee, Werde wieder gesund-Tee, Wohlfühl-Tee...Einfach ein Teetütchen, auf dem sozusagen der Wunsch steht, passend auf Brief oder Karte positionieren. Bei Brief Faltung beachten!!

Lieben Gruß

Roberta


Antwort: Text Genesung

Kaiserin
(4152 Beiträge)
von heddix am 07.03.2012 um 14:10 zitieren

Hallo ihr Lieben,

sorry, dass ich mich erst jetzt melde - ich hatte URLAUB ))

Vielen Dank für eure kreativen Ideen!

Letztendlich haben wir eine schöne Karte diesem Text und einen Frühlingsblumenstrauß verschickt:

Liebe ..., erst in der Krankheit weiß man
den Wert der Gesundheit zu schätzen.

Für die bevorstehende Operation im April
wünschen wir Ihnen viel Kraft, Zuversicht
und eine spürbare Besserung.

Wir senden Ihnen herzliche
und blumige Genesungsgrüße.


Uns hat\'s gefallen und unserer Kollegin auch!

Schöne Grüße
heddix


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten