Thema: powerpoint 2010 - Vorlagen anzeigen lassen


Kaiserin
(4152 Beiträge)
von heddix am 26.01.2012 um 15:33 zitieren

Hallo ihr Lieben,

in Powerpoint 2003 konnte man sich rechts auf dem Bildschirm seine pot.Vorlagen anzeigen lassen. Also verschiedene, von einem selbst angelegte Masterfolien mit verschiedenen Designs.

In ppt 2010 finde ich diese Anzeige nicht. Weiß jemand, wie ich mir meine eigenen Vorlagen anzeigen lassen kann?

Problem ist, dass ich eine ältere PPT-Datei, mit altem Design, auf unser neues Design umstricken soll. Ich stelle mir halt einfach vor, dass ich mit dem Formatpinsel in die aktuelle Vorlage klicke und auf die alte ppt-Präsentation übertrage. Tja, dazu muss ich aber erst einmal die neuen Vorlagen anzeigen lassen.

Könnte ihr mir folgen?

Danke vorab für jeden Tipp.

Viele Grüße
Maja66


Antwort: Umzug: PP2003-Vorlage nach PP2010

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 27.01.2012 um 09:41 zitieren

Hallo Heddix,

unter 2010 klickst Du auf das Register Datei, dann auf Neu. Hier findest Du neben Beispielvorlagen oder zuletzt verwendete auch \"meine Vorlagen\".

Das mit dem \"Umstricken\" aufs neue Format wird jedoch vermutlich nicht so klappen, wie Du es Dir vorstellst. Dazu sind die Unterschiede zwischen 2003 und 2010 zu groß und die (meist positiven) Änderungen ergeben Möglichkeiten zur professionellen Gestaltung - z. B. die neuen Designs.

Du kannst außerdem eine alte Vorlage öffnen und ins neue Format konvertieren (Datei, Informationen, Konvertieren). Mach\' das versuchshalber mit einer Kopie Deiner alten Datei, evtl. ergeben sich ungewollte \"Nebenwirkungen\" im Aussehen etc.

Viel Erfolg!

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Hallo Claudia *winkewinke*

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 27.01.2012 um 10:12 zitieren
Zitat von ClaudiaVonWilmsdorff:

Hallo Heddix, unter 2010 klickst Du auf das Register Datei, dann auf Neu. Hier findest Du neben Beispielvorlagen oder zuletzt verwendete auch \"meine Vorlagen\". Das mit dem \"Umstricken\" aufs neue Format wird jedoch vermutlich nicht so klappen, wie Du es Dir vorstellst. Dazu sind die Unterschiede zwischen 2003 und 2010 zu groß und die (meist positiven) Änderungen ergeben Möglichkeiten zur professionellen Gestaltung - z. B. die neuen Designs. Du kannst außerdem eine alte Vorlage öffnen und ins neue Format konvertieren (Datei, Informationen, Konvertieren). Mach\' das versuchshalber mit einer Kopie Deiner alten Datei, evtl. ergeben sich ungewollte \"Nebenwirkungen\" im Aussehen etc. Viel Erfolg!

Paßt jetzt nicht zu Heddix`s Posting aber wollte mal die Gunst nutzen und schnell \"Hallo\" sagen, lange nicht dagewesen. Aber ist ja leider auch sehrrrrrrrrr ruhig hier geworden
Hoffe es geht gut.
Im Gedenken an alte Zeiten, als z.B. 2007 mich noch um den Verstand brachte ,

viele Grüße von Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: PPT

Kaiserin
(4152 Beiträge)
von heddix am 27.01.2012 um 12:16 zitieren

Hallo Claudia,

danke für deine Antwort.

Der Ort, wo \"meine Vorlagen\" hinterlegt ist, hatte ich schon entdeckt. Nur bringt mich das, was die Formatübertragung angeht, leider kein Stück weiter

Komischer Weise habe ich EINE alte PPT-Präsentation (2003), in das sich unser neues Layout per Formatpinsel einfügen lässt. Bei anderen geht\'s nicht ???? Also, logisch und nachvollziehbar ist das für mich nicht. Es muss an irgendetwas liegen, dass es mal klappt und dann wieder nicht.

Ich steh\' total auf dem Schlauch ... und muss wohl weiterforschen.

Schöne Grüße und ein angenehemes Wochenende !

heddix


Antwort: Powerpoint Vorlagen/Formatübertragung

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 27.01.2012 um 16:39 zitieren

Hallo Heddix,

Danke für die Rückmeldung. Das mit Logik ist beim PC nur selten gegeben. Was der z. T. für ein Eigenleben entwickelt, kennen wir alle. Das macht es auch nicht einfacher auszutüfteln woran es liegt, dass Formate teils übertragbar sind, teils nicht.

Aus täglicher Erfahrung heraus würde ich Dir raten: schau immer zuerst in die Titelleiste der alten Dateien, die Du im neuen Programm öffnest und \"töte\" ggf. den dort erscheinenden Kompatibilitätsmodus durchs konvertieren. Der macht nämlich meist Ärger oder sorgt für Verwunderung.

Noch ein Trick: wenn Du den Formatpinsel doppelt anklickst, bleibt er solange gedrückt, bis Du ihn per Klick wieder \"ausrastest\". Praktisch, wenn\'s mal wieder etwas mehr wird mit dem Formatübertragen


Auf jeden Fall viel Erfolg bei der Tüftelei und ein schönes Wochenende Richtung Westpfalz!

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: @Suse

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 28.01.2012 um 14:36 zitieren
Zitat von Suse:

Paßt jetzt nicht zu Heddix`s Posting aber wollte mal die Gunst nutzen und schnell \"Hallo\" sagen, lange nicht dagewesen. Aber ist ja leider auch sehrrrrrrrrr ruhig hier geworden :-/ Hoffe es geht gut. Im Gedenken an alte Zeiten, als z.B. 2007 mich noch um den Verstand brachte ;-), viele Grüße von Suse

Hallo Suse,

vielen lieben Dank fürs Zuwinken. Habe mich sehr gefreut darüber.
Mir geht es ganz gut. Es ist immer was zu tun und Office 2010 sowie Windows7 samt dem Drumherum sind stets spannend und für eine Überraschung \"gut\" (in Anführungszeichen). Ab 2007 hat sich ja noch manch weiteres Detail geändert, viele Firmen steigen jetzt erst um.

Ja, wir sind uns schon länger nicht mehr begegnet - soweit ich das aber mitbekommen habe, bist Du ja im Augenblick auch nicht ganz mobil. Wünsche Dir, dass sich das bald und gründlich ändert! Vielleicht sehen wir uns im Juni - zur career@office?

Bis dahin oder wann immer: Dir alles Gute und herzliche Grüße!

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten