Thema: Adress-Suche


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 20.01.2012 um 11:27 zitieren

Welche Möglichkeiten habe ich eigentlich, von jemandem die Adresse herauszufinden? Ich will wissen, ob die alte Adresse noch gültig ist.
Ich kann online im Telefonbuch nach ihm suchen (wenn er da noch wohnt), kann nach ihm googeln - und dann? Einwohnermeldeamt wird ja wohl nichts herausgeben, oder? Was kann man noch machen? Brief an alte Anschrift mit Bitte um Weiterleitung, wenn die neue Adresse überhaupt bekannt ist. Mein Anliegen wäre ich dann vielleicht los, aber wenn derjenige sich nicht rührt, komme ich auch nicht weiter.
Habt Ihr noch ne Idee, auf die ich grad einfach nicht komme?
Eine Detektei beauftragen würde schlicht den Rahmen sprengen.

Danke, falls Ihr mir helfen könnt.

Sonnige Regen-Schnee-eisiger Wind Grüße, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Adress-Suche

Kaiserin
(2043 Beiträge)
von Kirsten am 20.01.2012 um 11:43 zitieren

Hi Suse,

mir fallen noch spontan die sozialen Netzwerke ein wie Facebook, Xing, wkw. Manchmal tragen die Leute da Daten ein oder geben Infos frei, dass sich einem die Haare sträuben. Vielleicht hast du ja Glück.

Geht es um einen geschäftlichen Kontakt oder privat? Du könntest noch das Einwohnermeldeamt kontaktieren. Je nach Sachlage wird man dir dort sicherlich Möglichkeiten aufzeigen, um an die neuen Daten zu kommen.

Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein.

Ein Ex von mir hatte mal ein Verhältnis mit einer von der Behörde. Ich glaub, die war bei der Rentenversicherungsanstalt. Darüber hatte sie auch Zugriff auf alle möglichen Daten. Also geh mal deinen Freundeskreis durch, vielleicht sitzt da jemand auf dem Einwohnermelderegister.

LG
Kirsten

Derjenige, der sagt: 'Es geht nicht', sollte den nicht stören, ders gerade tut.


Antwort: Re: Re: Adress-Suche

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 20.01.2012 um 12:01 zitieren
Zitat von Kirsten:

Hi Suse, mir fallen noch spontan die sozialen Netzwerke ein wie Facebook, Xing, wkw. Manchmal tragen die Leute da Daten ein oder geben Infos frei, dass sich einem die Haare sträuben. Vielleicht hast du ja Glück. Geht es um einen geschäftlichen Kontakt oder privat? Du könntest noch das Einwohnermeldeamt kontaktieren. Je nach Sachlage wird man dir dort sicherlich Möglichkeiten aufzeigen, um an die neuen Daten zu kommen. Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein. Ein Ex von mir hatte mal ein Verhältnis mit einer von der Behörde. Ich glaub, die war bei der Rentenversicherungsanstalt. Darüber hatte sie auch Zugriff auf alle möglichen Daten. Also geh mal deinen Freundeskreis durch, vielleicht sitzt da jemand auf dem Einwohnermelderegister. ;-) LG Kirsten

Hallo Kirsten,

es geht um einen geschäftlichen Kontakt.

Werde das mit dem Einwohnermeldeamt dann doch mal einfach probieren. Kennen tu ich da niemanden.

Und in den sozialen Netzwerken bin ich nicht aktiv, ein Verweis auf Facebook kam zwar aber das kann ja auch Namensgleichheit gewesen sein.

Schaun wir mal

Danke Dir. LG und schönes WE,

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten