Thema: Word 2007: Dokumente in einem extra Fenster öffnen


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 02.11.2011 um 10:55 zitieren

Halloho,

ich hoffe Ihr seid alle gut aus dem langen Feiertagswochenende zurück ich armes Nord-Hascherl hatte ja mal wieder nüscht davon Vielleicht sollte ich einen Umzug erwägen?

Und jetzt hoffe ich auf Hilfe.

Ich muß in Word öfters die Suchhilfe bemühen. Wenn man Datei öffnen sagt, befindet sich diese oben rechts.
Wenn ich Glück habe, listet mir Word dann fleissig alle gefundenen Dateien hier auf. Manchmal muß ich in ein Dokument reinschauen, bevor ich weiß ob es das passende ist. Leider reagiert Word hier nicht auf die rechte Maustaste mit der ich sagen könnte \"Dokument in einem neuen Fenster öffnen\". So muß ich nach dem Öffnen des Dokuments den Suchvorgang von vorne starten, wenn ich nicht das richtige erwischt habe
Geht das noch anders? Oder geht es normalerweise und nur bei uns nicht wegen Terminalserver??

Kann mir jemand dazu was sagen? Würde mich freuen.

Happy day für Euch, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Word 2007: Dokumente in einem extra Fenster öffnen

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 02.11.2011 um 15:25 zitieren

Hallo Suse,

zur Suche bemühe ich ja immer den Windows-Explorer. Das ist das Lupensymbol im Explorer (falls nicht vorhanden einschalten über Ansicht – Symbolleisten – Standardschaltflächen). Dort kann man dann den gewünschten Suchbegriff eingeben (entweder als Bestandteil eines Dateinamens oder Ordners bzw. als enthaltener Text), den Suchort und über die Suchoptionen kann ich noch weitere Einstellungen vornehmen. Bei der Suche nach „enthaltener Text“ dauert es meist länger. Alle gefundenen Dateien werden im Suchfenster ausgegeben und das bleibt offen bis ich es wieder schließe.

Die Suchoption, die Du beschreibst habe ich gar nicht, aber das ist vermutlich nur eine Einstellungssache.

Mit der Suchfunktion des Explorers bin ich sehr zufrieden und bisher immer noch fündig geworden, wenn mein Gedächtnis nicht mehr ganz so exakte Ergebnisse lieferte.

Gruß
Julia


Antwort: Windows-Explorer ... ich auch :-)

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 02.11.2011 um 18:20 zitieren
Zitat von Julia:

Hallo Suse, zur Suche bemühe ich ja immer den Windows-Explorer. Das ist das Lupensymbol im Explorer (falls nicht vorhanden einschalten über Ansicht – Symbolleisten – Standardschaltflächen). Dort kann man dann den gewünschten Suchbegriff eingeben (entweder als Bestandteil eines Dateinamens oder Ordners bzw. als enthaltener Text), den Suchort und über die Suchoptionen kann ich noch weitere Einstellungen vornehmen. Bei der Suche nach „enthaltener Text“ dauert es meist länger. Alle gefundenen Dateien werden im Suchfenster ausgegeben und das bleibt offen bis ich es wieder schließe. Die Suchoption, die Du beschreibst habe ich gar nicht, aber das ist vermutlich nur eine Einstellungssache. Mit der Suchfunktion des Explorers bin ich sehr zufrieden und bisher immer noch fündig geworden, wenn mein Gedächtnis nicht mehr ganz so exakte Ergebnisse lieferte. Gruß Julia

Hi Suse,

ich handhabe es wie Julia und suche ausschließlich über den Windows-Explorer.

Vorteil ist, dass dieser alle Dokumente scannt und Du lediglich Deine Laufwerke durchsuchen kannst, die es betrifft oder halt eben den gesamten PC.

Klar, Du hast dann je nach Suchbegriff zig Dokumente, die Dir vorgeschlagen werden, aber meist findest Du dann direkt das Dokument, nach dem Du gesucht hast

Bei mir funzt das super und ich schwöre auf die Suche im Explorer

LG, Melsi


Antwort: @Julia+Melsi

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 03.11.2011 um 08:40 zitieren

Danke für Euren Tipp
Es stimmt tatsächlich, wenn man über den Explorer sucht, bleibt das Ergebnisfenster erhalten. Ich habe also was ich will und werde meine Suche zukünftig dorthin verlagern
Wußte ich es doch, hier kriegste geholfen

Happy day für Euch, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten