Thema: Word/Excel 200: Schrift eingefügter Tabellen


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 17.10.2011 um 08:40 zitieren

Montagmorgen und gleich sowas:
Ein Worddokument enthält Exceltabellen, beides soll auf gleiche Schriftart und Schriftgröße gebracht werden.
Wenn ich in die Tabelle reinklicke und Schriftart und -größe anpasse, klappt das und sieht gut aus. Gehe ich da wieder raus, verändert sich das wieder zur ursprünglichen Formatierung hin
Ich weiß, dass das hinzukriegen ist, vor Jahren hatte ich das Problem schon mal aber ich komme nicht mehr auf die Lösung
Kann mir jemand von Euch vielleicht schon helfen, ich weiß, es ist noch früh

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Word/Excel 200: Schrift eingefügter Tabellen

Königin
(201 Beiträge)
von Frau-Urmel am 17.10.2011 um 13:10 zitieren
Zitat von Suse:

Montagmorgen und gleich sowas: Ein Worddokument enthält Exceltabellen, beides soll auf gleiche Schriftart und Schriftgröße gebracht werden. Wenn ich in die Tabelle reinklicke und Schriftart und -größe anpasse, klappt das und sieht gut aus. Gehe ich da wieder raus, verändert sich das wieder zur ursprünglichen Formatierung hin :-/ Ich weiß, dass das hinzukriegen ist, vor Jahren hatte ich das Problem schon mal aber ich komme nicht mehr auf die Lösung :verrueckt: Kann mir jemand von Euch vielleicht schon helfen, ich weiß, es ist noch früh ;-) Suse :beschaemt:

Hallo Suse,

also bei mir funktioniert das super wenn ich die Tabelle markiere oder das gesamte Dokument markiere und Schriftart und -größe eingebe.

Wenn das bei Dir nicht so geht, dann versuch mal in Excel die Originaltabelle schon in der Schriftart und -größe vorzubereiten, wie sie im Word-Dokument dann sein soll.

Eine andere Lösung fällt mir nicht dazu ein. Viel Erfolg.

LG
Frau Urmel


Antwort: Re: Re: Word/Excel 2007: Schrift eingefügter Tabellen

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 17.10.2011 um 15:46 zitieren
Zitat von Frau-Urmel:

Hallo Suse, also bei mir funktioniert das super wenn ich die Tabelle markiere oder das gesamte Dokument markiere und Schriftart und -größe eingebe. Wenn das bei Dir nicht so geht, dann versuch mal in Excel die Originaltabelle schon in der Schriftart und -größe vorzubereiten, wie sie im Word-Dokument dann sein soll. Eine andere Lösung fällt mir nicht dazu ein. Viel Erfolg. LG Frau Urmel

Hallo Frau-Urmel,

die Ursprungstabellen sind nicht von uns erstellt, das Dokument kam so per Mail.
Zwischenzeitlich hat der Kollege festgestellt, dass die Optik am Bildschirm und in der Seitenansicht nicht der Ausdrucksoptik entspricht Da paßt dann nämlich alles Verstehen tut das hier keiner, aber wir merken es uns mal so fürs nächste Mal
Hatte gerade über Mittag ein Online-Seminar, konnte mich daher nicht eher zurückmelden. Danke für Deine Antwort!!

Noch sonnige Herbstgrüße, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten