Thema: Reisemanagement


Newcomer
(1 Beiträge)
von sommer123 am 23.09.2011 um 11:46 zitieren

Hallo an alle,

ich bin neu hier und habe eine paar Fragen zum Thema Reisemanagement.

Ich möchte gern in unserem Unternehmen eine Reisestelle/management aufbauen.

Wer bietet dazu Schulungen an. Gibt es bei euch eine Reisestelle?

Habt ihr Kontakt zu speziellen Hotelketten bundesweit. Wie ist es mit Mitfahrgemeinschaften, Auslastung von Poolwaagen, Mieten von Autos...
wer organisiert es? Wer hat die Oberhand bei Flugbuchen ...?

Kümmert sich jeder selbst darum oder gibt es eine Zentrale?

Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für mich.

Schon jetzt vielen Dank!


Antwort: Reisemanagement

Kaiserin
(802 Beiträge)
von Su0811 am 26.09.2011 um 12:21 zitieren

Hallo Sommer,

ich - und wohl auch einige andere, bin etwas erstaunt, daß du sso ein Projekt im Alleingang regeln willst. Was genau willst du denn machen?

Wie groß ist eure Firma?
Wieviele Reiesende hast du denn?
Wie groß ist das Reiseaufkommen?

Wir sind recht klein und haben ein großes Reisebüro das für und arbeitet. Wir können auch selbst online über die sogenannte OBE buchen, wenn es aber mal nicht so klappt, dann geht es über den Direktkontakt....
Ist dann halt mit anderen Kosten verbunden - kosten tut überigens alles...

Also mir ist ehrlich gesagt, das Ausmass deiner Unternehmung nicht ganz klar. Vielleicht magst du noch was dazu sagen?

Gruß
Su

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)


Antwort: Re: Reisemanagement

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 26.09.2011 um 17:37 zitieren

Hallo sommer123,

willkommen im Forum!

So ganz klar ist mir zwar noch nicht, welche Informationen Du genau benötigst, aber ein paar Erfahrungswerte kann ich liefern.

Bei uns gibt es eine zentrale Reisestelle schon seit ... es gab sie schon, als ich anfing und das ist lange her (also noch vor Verbreitung des Internets). In unserer Branche muss man auch an Orte gelangen, die nicht immer so einfach mit \"normalen Linienflügen\" zu erreichen sind. Das war vermutlich der Grund, weshalb die zentrale Reisestelle eingerichtet wurde.

Anfangs mussten Bahnreisen aus dem Bahn-Kursbuch rausgesucht werden. Heute werden die einfach online rausgesucht und Fahrkarten ausgestellt. Flüge und Hotelzimmer werden mittlerweile auch online gebucht. Gäste(reise)betreuung gehört auch zu den Aufgaben unserer zentralen Reisestelle. Also hier vor Ort Unterkünfte buchen, bestimmte Reisen oder Reiseabschnitte organisieren usw.

Zu den Aufgaben der zentralen Reisestelle gehört auch die Kontrolle der Reisekostenabrechnungen.

Wir sind ein Unternehmen mit ca. 300 Mitarbeitern. Davon reisen etwa 150 in größerem Umfang (2 - 3 mehrwöchige Reisen pro Jahr).

Poste doch mal, was Du genau wissen willst bzw. wie Du Dir das vorgestellt hast. Vielleicht kann ich dir dann detaillierter berichten.

Gruß
Julia


Antwort: Reisemanagement

Kaiserin
(382 Beiträge)
von EGE76 am 27.09.2011 um 07:31 zitieren

Guten Morgen sommer123,

bei uns läuft das mehr oder weniger über unsere Telefonzentrale. Die widerum bucht meist über ein Reisebüro - also von echtem Reisemanagement kann hier weiß Gott keine Rede sein.

Deshalb kann ich Dir auch nur den Tipp geben, Dich einmal auf einer Spezialmesse umzusehen. Da gibt\'s doch eine Travel-Messe extra für Geschäftskunden.....verflixt, wie heißt die denn nochmal?

Vielleicht kann mir eine der Damen auf die Sprünge helfen

Liebe Grüße
EGE76

Viele Grüße
EGE76


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten