Thema: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 29.06.2011 um 16:06 zitieren

Back from the beach, mit plattgelegenem Hintern und 6 gelesenen Büchern Was geht es mir gut!!
Aber nach so viel Mord und Todschlag (waren alles Krimis) könnte ich mal was fürs Herz gebrauchen, aber bitte nicht zu schmalzig oder flappsig geschrieben
Habt Ihr was für mich??
Danke, falls jemand antworten mag.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)

Newcomer
(2 Beiträge)
von Cocona am 29.06.2011 um 18:21 zitieren

Hallo Suse,

ich habe im Laufe des letzten Jahres sieben Bände (\"Claire und Jamie-Geschichten)\" ( der erste heißt \"Feuer und Stein \" ) von Diana Gabaldon verschlungen. Kennst Du sie?

Ich liebe die Charaktere, sie sind so lebendig. Zwei meiner Kolleginnen haben die Bücher ebenfalls gelesen und lieben sie ebenfalls.

Nun sitze ich auf dem trockenen und suche etwas zu lesen, daß mich genauso mitreißt.

Ansonsten lese ich gerne die Reisebeschreibungen von Bill Bryson. Er ist ein sehr guter Beobachter und achtet sehr auf Details.

Welches Buch hat Dir denn besonders gut gefallen? Vielleicht ist es ja was für mich.

Cocona


Antwort: Re: Re: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 30.06.2011 um 07:57 zitieren
Zitat von Cocona:

Hallo Suse, ich habe im Laufe des letzten Jahres sieben Bände (\"Claire und Jamie-Geschichten)\" ( der erste heißt \"Feuer und Stein \" ) von Diana Gabaldon verschlungen. Kennst Du sie? Ich liebe die Charaktere, sie sind so lebendig. Zwei meiner Kolleginnen haben die Bücher ebenfalls gelesen und lieben sie ebenfalls. Nun sitze ich auf dem trockenen und suche etwas zu lesen, daß mich genauso mitreißt. Ansonsten lese ich gerne die Reisebeschreibungen von Bill Bryson. Er ist ein sehr guter Beobachter und achtet sehr auf Details. Welches Buch hat Dir denn besonders gut gefallen? Vielleicht ist es ja was für mich. Cocona

Hallo Cocona,

die Gabaldon-Reihe kenne ich auch, steht schon 2x gelesen im Regal Die Bücher sind wirklich klasse!!

Sehr spannend fand ich American Devil von ? und Das Lächeln Deines Mörders von Karen Rose. Zumindest der American Devil ist aber schon sehr grausam *grusel* Trotzdem natürlich viel Lesevergnügen, falls Du sie Dir zu Gemüte führen wirst.

Erfrischte Grüße (11°) aus dem Norden,

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Buchtipp

Kaiserin
(320 Beiträge)
von Ela am 30.06.2011 um 09:57 zitieren
Zitat von Suse:

Back from the beach, mit plattgelegenem Hintern und 6 gelesenen Büchern :verrueckt: Was geht es mir gut!! :-) Aber nach so viel Mord und Todschlag (waren alles Krimis) könnte ich mal was fürs Herz gebrauchen, aber bitte nicht zu schmalzig oder flappsig geschrieben :engel: Habt Ihr was für mich?? Danke, falls jemand antworten mag. Suse

Hallo Suse,
herzlich willkommen zurück!
Habe gerade für Vorablesen \"Für immer und eh nicht\" von Heike Wanner gelesen - sehr schön geschrieben und ein kurzweiliger Spaß. Das Buch macht hier in der Firma schon die Runde...
Viele Grüße
Ela


Antwort: Re: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)

Königin
(258 Beiträge)
von Zausel am 30.06.2011 um 10:37 zitieren

Hallo Suse,

ich lese gerade \"Ich hab Dich im Gefühl\" von Cecelia Ahern. Das ist so ein richtig schöööööönes Buch.
\"Zeit Deines Lebens\" von ihr ist auch schön.

LG Zausel


Antwort: Re: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)

Rose
(23 Beiträge)
von stern510 am 30.06.2011 um 15:56 zitieren

Hallo,

also ich könnte dir alles von Marc Levy empfehlen,
Von Rachel Hore - der Garten der Erinnerung,
Von Liane Moriarty - Ein Geschenk des Himmels,
Von Monika Peetz - Die Dienstags Frauen
(Das Buch ist 1000 mal besser als der Film)
Von Kristina Springer - Die Espressologin,

Krimi:
Die ganzen Bücher von Jaques Berndorf

Liebe Grüße
stern


Antwort: Skandinavier

Kaiserin
(2043 Beiträge)
von Kirsten am 30.06.2011 um 16:06 zitieren

Seit Stieg Larsson bin ich auf dem Skandinavien-Trip.

Zur Zeit alles von Jo Nesbo - gehört aber zur Krimi-Abteilung:

Der Leopard
Schneemann
Der Fledermausmann
Der Erlöser
Die Fährte
Rotkehlchen
Kakerlaken
Das fünfte Zeichen

Liebe Grüße
Kirsten

Derjenige, der sagt: 'Es geht nicht', sollte den nicht stören, ders gerade tut.


Antwort: Ich hab`dann mal bestellt...

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 30.06.2011 um 16:20 zitieren

So Ihr Lieben,

habe jetzt 3 Bücher geordert: Das mit den Dienstagsfrauen, für immer und eh nicht und dann noch was mit Himmel und Geschenk. Klangen bei Amazon alle so, als wenn mich die begeistern könnten. Feedback folgt gerne.

@Kirsten: Stig Larsson habe ich auch verschlungen!! Jo Nesbo ist bisher nicht so an mich gegangen und ich brauchte jetzt mal unbedingt was außerhalb von Mord und Todschlag, aber ich merke ihn mir mal. Denn das nächste Buchleck kommt bestimmt

@all: Danke für Eure Tipps und Hilfen, habe hier ja schon mehrmals gefragt, was gerade so gelesen wird und schon viele tolle Bücher dadurch kennengelernt. Laßt uns das beibehalten!!

Lieben Gruß, Suse-Leseratte

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)

Newcomer
(2 Beiträge)
von KarlaKolumnuss am 02.07.2011 um 12:08 zitieren

Hast du schon die Twilight-Bücher gelesen? Wahrscheinlich schon, oder? Wenn nicht, ist das für\'s Herz GENAU das Richtige! Ist zwar leichte Literatur, aber einfach nur schöööön


Antwort: Re: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 04.07.2011 um 15:49 zitieren
Zitat von Suse:

Back from the beach, mit plattgelegenem Hintern und 6 gelesenen Büchern :verrueckt: Was geht es mir gut!! :-) Aber nach so viel Mord und Todschlag (waren alles Krimis) könnte ich mal was fürs Herz gebrauchen, aber bitte nicht zu schmalzig oder flappsig geschrieben :engel: Habt Ihr was für mich?? Danke, falls jemand antworten mag. Suse

Hallo Suse,

habe Dich gar nicht beim Hinternplattliegen getroffen, da habe ich mich doch auch 14 Tage gesielt und 4 Bücher verschlungen!!
2 Bücher möchte ich Dir auch noch empfehlen:

+ Katharina Hagena: Der Geschmack von Apfelkernen
+ Lucinda Riley: Das Orchideenhaus

Sind beides keine Krimis und lesen sich prima!

Hoffentlich kommen noch mehr Buchvorschläge, von denen ich auch partizipieren kann, denn mein OP- Termin rückt immer näher! Und da muss ich mich vorher mit genügend Literatur eindecken, denn die Lauferei wird dann erst einmal nicht gehen.

Sonnenbraune Grüße

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Ich hab`dann mal bestellt...

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 11.07.2011 um 12:32 zitieren
Zitat von Suse:

So Ihr Lieben, habe jetzt 3 Bücher geordert: Das mit den Dienstagsfrauen, für immer und eh nicht und dann noch was mit Himmel und Geschenk. Klangen bei Amazon alle so, als wenn mich die begeistern könnten. Feedback folgt gerne. @Kirsten: Stig Larsson habe ich auch verschlungen!! Jo Nesbo ist bisher nicht so an mich gegangen und ich brauchte jetzt mal unbedingt was außerhalb von Mord und Todschlag, aber ich merke ihn mir mal. Denn das nächste Buchleck kommt bestimmt :-/ @all: Danke für Eure Tipps und Hilfen, habe hier ja schon mehrmals gefragt, was gerade so gelesen wird und schon viele tolle Bücher dadurch kennengelernt. Laßt uns das beibehalten!! Lieben Gruß, Suse-Leseratte ;-)

Ich wollte nur mal sagen, lese gerade am letzten Buch von meiner 3-er Bestellung und ALLE 3 Bücher sind wirklich lesenswert! Habe mich jeden Abend aufs weiterlesen gefreut. Danke noch mal für die Tipps!!
Besonders gut gefallen haben mir die Dienstagsfrauen, und auch ich fand das Ende verblüffend.
Vielleicht komme ich ja jetzt noch zu den weiteren Vorschlägen von Euch, die Bücher von Dir, esbe, muß ich mir noch googeln. Twilight habe ich schon gelesen (fand aber nur Band 1 wirklich gelungen, am Ende hab ich nur noch durchgehalten um zu erfahren, wie es ausgeht).

Leserattengrüße, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)

Newcomer
(10 Beiträge)
von IM am 12.07.2011 um 10:24 zitieren

Hallo Suse,

ich könnte dir auf jeden Fall die Stephani Plum Romane empfehlen, die sind witzig, kurzweilig, spannend und auch was fürs Herz.

Alle geschrieben von Janet Evanovich http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Dstripbooks&field-keywords=stephanie+plum

Zusätzlich kann ich dir als Autorin auch noch Kerstin Gier empfehlen, hier habe ich schon \"Für jede Lösung ein Problem\" und \"die Laufmasche\" gelesen, fand ich auch ganz witzig.

Ich selbst habe mich jetzt durch ein paar Mary Higgins Clark Romane durchgelesen, die allesamt sehr gut und spannend waren - man hatte keinen blassen Schimmer wer der Mörder war, bis zu den letzten 15 Seiten! Jetzt versuche ich mich gerade an \"die Chirurgin\" von Tess Gerritson, der ist wohl in einem Atemzug mit \"Chemie des Todes\" von Simon Becket zu nennen. Fand ich auch sehr gut die Bücher, ist aber auch ein etwas \"harter\" Stoff.

LG, Imke


Antwort: Re: Re: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)

Newcomer
(10 Beiträge)
von IM am 12.07.2011 um 10:25 zitieren
Zitat von Zausel:

Hallo Suse, ich lese gerade \"Ich hab Dich im Gefühl\" von Cecelia Ahern. Das ist so ein richtig schöööööönes Buch. \"Zeit Deines Lebens\" von ihr ist auch schön. LG Zausel

Ich hab dich im Gefühl - hab ich auch gelesen, fand ich auch sehr schön, so wie alle anderen Bücher von Celia Ahern


Antwort: Re: Mal wieder was zum Lesen gesucht :-)

Newcomer
(1 Beiträge)
von Lea37 am 15.07.2011 um 12:23 zitieren

Hallo zusammen,

habe mich gerade ganz neu registriert und freue mich, hier so viele schöne Tipps für Bücher gefunden zu haben.

Ich kann auch noch empfehlen:

- Das Orchideenhaus (Gelungene Kombination aus Liebesgeschichte (wenig Schnulz) und ein wenig Krimi)

- Das andere Kind (mein absoluter Favourit!!!)

- Die Dienstagsfrauen habe ich ebenfalls gerade mit Begeisterung gelesen

Liebe Grüße,
Lea


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten