Thema: .. und wieder eine Neue


Newcomer
(8 Beiträge)
von Forscherin am 17.03.2011 um 15:48 zitieren

Hallo und guten Tag,

ich lese gerade das Buch *\\\"Denn Sie wissen nicht, was wir tun\\\" , was Chefs über Ihre Sekretärinnen erfahren sollten. Da ich leider krank bin, habe ich endlich mal tagsüber Zeit zum lesen. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert, hier wurde über ein Forum von/für Sekretärinnen berichtet, da habe ich mal recherchiert und siehe da, bin fündig geworden.

Einen schönen Tag an alle. Auf viele ineressante Mails

*Was macht eine Sekretärin, wenn Ihr Chef auf dem Flur im Dreieck springt?
Weiterschießen!

Grüße
die Forscherin

Wenn Du im Recht bist, kannst Du Dir es leisten, Ruhe zu bewahren; und wenn Du im Unrecht bist, kannst es Dir nicht leisten, sie zu verlieren. (Mahatma Gandhi)


Antwort: Herzlich Willkommen und

Kaiserin
(802 Beiträge)
von Su0811 am 17.03.2011 um 16:30 zitieren

viel Spaß!

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)


Antwort: Re: .. und wieder eine Neue

Königin
(209 Beiträge)
von Maira am 17.03.2011 um 16:32 zitieren

Hallo Forscherin,
willkommen Forscherin und viel Spaß hier (was erforscht Du denn, und wo)?
Bin froh, dass dieses Forum in den vergangenen Wochen wieder etwas lebendiger geworden ist, war ja lange Zeit so ruhig hier.

Viele Grüße von einer nachdenklichen (Japan betreffend)
Maira

Bei uns im Büro brennt eine Kerze als Zeichen der Hoffnung, des Mitgefühls und der Hilfslosigkeit.

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere!


Antwort: und wieder eine Neue

Rose
(21 Beiträge)
von Amy am 17.03.2011 um 16:55 zitieren

Hallo Forscherin!

Ein \"herzliches Willkommen\" hier im Forum und gute Besserung .

@Maira --> das mit der Kerze finde ich klasse!

Grüße
Amy


Antwort: Re: Re: .. und wieder eine Neue

Newcomer
(8 Beiträge)
von Forscherin am 18.03.2011 um 11:11 zitieren
Zitat von Maira:

Hallo Forscherin, willkommen Forscherin und viel Spaß hier (was erforscht Du denn, und wo)? Bin froh, dass dieses Forum in den vergangenen Wochen wieder etwas lebendiger geworden ist, war ja lange Zeit so ruhig hier. Viele Grüße von einer nachdenklichen (Japan betreffend) Maira Bei uns im Büro brennt eine Kerze als Zeichen der Hoffnung, des Mitgefühls und der Hilfslosigkeit.

Hallo Maira,

um Deine nette Begrüßung kurz zu beantwoten: Ich erhalte für mein Gefühl zu wenig direkte Infos zum Tagesgeschehen im Unternehmen, also bin ich auf der Suche nach allen wichtigen Details, die ich für einen guten Job brauche.
Kerze im Büro - ist bei uns grundsätzlich verboten. Ich denke aber, viele positive Gedanken können den armen Menschen in Japan auch helfen. Es ist unvorstellbar, was dort vor sich geht. Ich bin aber guter Dinge, dass sie es noch hinbekommen ohne den Supergau!

Gruß
von der Forscherin

Wenn Du im Recht bist, kannst Du Dir es leisten, Ruhe zu bewahren; und wenn Du im Unrecht bist, kannst es Dir nicht leisten, sie zu verlieren. (Mahatma Gandhi)


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten