Thema: Auslandsreisekosten: Frühstück-Abzug 20% ?


Rose
(28 Beiträge)
von Eumel am 09.12.2010 um 15:26 zitieren

Hallo,

ich muss eine Auslandsreisekosten-Abrechnung prüfen und bin mir nicht ganz sicher...

Der Mitarbeiter macht den Pauschbetrag (entsprechend der Stunden an jeweiligem Tag) in Höhe von 28,- EUR geltend. Das ist soweit korrekt.

Mit welchem Betrag muss ich das Frühstück abziehen? Ich komme auf 5,60 EUR; der Mitarbeiter jedoch auf 1,57 EUR.

Auf der Hotelkostenrechnung heißt es:
Gesamtpreis inkl. Frühstück 80,00 EUR.

Nach meinen Unterlagen (Haufe, Pkt. 6, Abs.2) muss das Frühstück wie folgt auf der Reisekostenabrechnung abgezogen werden:

20% von 28,00-EUR(Tagespausch.) = 5,60
Also 5,60 EUR muss ich abziehen.

Ist das definitiv korrekt?
Was muss ich abziehen, wenn auf der Auslands-Hotelrechnung lediglich steht:
Gesamtpreis 80,00 EUR.

Danke im Voraus.
Eumel


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten