Thema: Suchmaschine


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 17.11.2010 um 12:14 zitieren

Mit der Neukonfiguration unseres Servers vor ein paar Wochen, hat sich bei mir auch einiges in der Menüleiste, wenn ich im Internet bin, verändert.
Ich hatte dort z. B. Google mit \"eingebaut\", so dass ich nicht erst auf die Seite von Google wechseln mußte, sondern gleich den Suchbegriff eingeben konnte.
Jetzt habe ich an der Stelle Bing als Suchmaschine, ein mich nervendes no go Findet viele Dinge nicht, da es als Standardstandort USA hinterlegt hat Den Standort kann ich manuell jedes Mal ändern, wenn mir die erste Auswahl zu meinem Suchbegriff angezeigt wird, aber nicht auf Dauer. Also aufwendiges Unterfangen
Kann ich mir Google selber wieder in die Menüleiste bauen? Hatte das vor Jahren mal anhand eines Beitrags in der w@o selbst gemacht, aber den habe ich natürlich nicht mehr.
Oder kann ich doch irgendwie Bing dazu bringen, Deutschland dauerhaft als Standort anzunehmen??

Danke für Eure Hilfe.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Suchmaschine

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 17.11.2010 um 14:32 zitieren

Hallo Suse,

bei mir im Browser gibt es neben der Eingabemöglichkeit für die Suchmaschine eine kleine Lupe mit eine \"Ausklapp-Pfeil\". Darüber kann ich dann den Suchstandard ändern, also beispielsweise auch die gewünschte Suchmaschine.

Vielleicht hilft Dir das ja.

Grüße
Julia


Antwort: Re: Suchmaschine

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 17.11.2010 um 14:49 zitieren

Hallo Suse,
gib doch einmal bei google \"google- toolbar\" ein, da wird Dir bestimmt geholfen. Und wie ist es, wenn Du auf der google- Seite Dir i-google einrichtest und auch einmal versuchst, mit der Maus, oben auf den einzelnen Leisten stehend, mal die rechte Maustaste zu drücken, könnte sein, dass Dir dann der google- Suchkasten angeboten wird.

Liebe Grüße

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Google-Toolbar+Lupe

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 17.11.2010 um 15:47 zitieren

Hallo Esbe,

ich glaube, das ist das, was ich gesucht habe. Danke für Deine Info.
Leider ist da einer Unmenge an schriftlichen Dingen zuzustimmen. Das kann ich jetzt nicht riskieren, da einfach ja zu klicken.
Da muß ich wohl noch mal Rücksprache halten und wenn ich Pech habe, wird das verneint. Meine erste Nachfrage nach dem Verlust meiner Suchleiste wurde nämlich schon komisch beschieden, ob ich mit google verheiratet wäre. Ne, bin ich nicht, aber die liefern mir ohne viel tamtam gute Ergebnisse.

Bei dem Lupen-Vorschlag mit dem Aufklappen tut sich bei mir leider weiter nichts, da stehen keine weiteren Anbieter drin..

Also lebe ich erst mal weiter so und passe hier einen Moment ab, um zu fragen.

Schönen Nachmittag noch, auch wenn ich finde man könnte schon fast Abend sagen, so duster ist es schon wieder.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Google-Toolbar+Lupe

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 18.11.2010 um 10:48 zitieren
Zitat von Suse:

Hallo Esbe, ich glaube, das ist das, was ich gesucht habe. Danke für Deine Info. Leider ist da einer Unmenge an schriftlichen Dingen zuzustimmen. Das kann ich jetzt nicht riskieren, da einfach ja zu klicken. Da muß ich wohl noch mal Rücksprache halten und wenn ich Pech habe, wird das verneint. Meine erste Nachfrage nach dem Verlust meiner Suchleiste wurde nämlich schon komisch beschieden, ob ich mit google verheiratet wäre. Ne, bin ich nicht, aber die liefern mir ohne viel tamtam gute Ergebnisse. Bei dem Lupen-Vorschlag mit dem Aufklappen tut sich bei mir leider weiter nichts, da stehen keine weiteren Anbieter drin.. Also lebe ich erst mal weiter so und passe hier einen Moment ab, um zu fragen. Schönen Nachmittag noch, auch wenn ich finde man könnte schon fast Abend sagen, so duster ist es schon wieder. Suse

Hallo Suse,

ich habe aber dafür keinen schriftlichen Dingen zustimmen müssen!
Ich handhabe das sowieso mit google anders. Ich habe google als Startseite, rechts von dem Tab gibt es ein kleines Kreuz. Dort klicke ich und mache mir einen neuen Tab auf, manchmal sind es 3 - 4 Tabs, die ich gleichzeitig auf habe. Muss ich nun etwas googeln, gehe ich auf meinen ersten Tab \"google\" zurück (die anderen Tabs bleiben dann im Hintergrund geöffnet), gebe mein Suchwort ein und lasse finden. Habe ich mich für einen Beitrag entschieden, klicke ich mit der rechten Maustaste darauf und gebe den Befehl \"in neuem Tab öffnen\". Habe ich im neuen Tab den Beitrag gelesen, lösche ich ihn wieder durch einen Klick auf das kleine rote Kreuz am Ende des Tabs.

Aber vielleicht gehst DU noch einmal auf den Button ANSICHT --> Symbolleiste und machst ein Häkchen bei Google- toolbar???

Liebe Grüße

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten