Thema: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 25.10.2010 um 15:43 zitieren

Alle Jahre wieder sind neue Ideen gefragt.
Alle Jahre wieder denke ich mir was aus oder Kollegen haben eine Anregung. Wir gehen entweder essen oder wir gehen essen und haben danach noch eine Aktivität.
Dieses Jahr wäre letzteres an der Reihe und ich bin noch völlig ideenlos . Punkt 1 meiner Frage hier: Was läuft bei Euch so an Aktivitäten?
Punkt 2 und Hauptgrund meiner Frage: Wir sind hier zu zehnt und A mag B nicht, C kann das Gelaber von D nicht ertragen und irgendwie sitzen wir da immer wie die Hühner auf der Stange und es kommt kein Gespräch zustande. Voll ätzend und nervend, da das schon seit Jahren so ist. Fachliche Diskussionen retten dann oft die Lage aber prickelnd finde ich das auch nicht
Dieses Jahr habe ich das erste Mal so richtig keine Lust dazu . Deswegen bin ich bestimmt auch so ideenlos, was wir machen könnten.
Wie laufen Eure Weihnachtsfeiern so ab? Und wie könnte man mal ein bißchen Schwung in die Runde bringen, so dass sich nicht alle nur so anschweigen..
Wichteln mag hier keiner. Dachte schon, wir könnten dann mal was dichten über denjenigen der das Geschenk bekommt oder so, aber die Idee wurde verworfen.
Tja.. was sagt Ihr so dazu??

Suse in Weihnachtsfeiernunluststimmung

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 25.10.2010 um 15:49 zitieren

Hallo Suse,

wir haben schon alles mögliche mit unserer Mannschaft gemacht.

Allerdings kommen bei uns nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Partnerinnen - dann sind wir zwischen 40 und 50 Leute.

Sehr gut angekommen sind bei uns schon Theaterbesuche (1 x Comedy, 1 x Palazzo), das Abendessen auf einem Schiff (hatten wir exklusiv nur für uns angemietet) und die Fressorgien im separaten Veranstalttungsraum in einem Restaurant, mit DJ, Tanz und allem drum und dran.

Aber für letzteres braucht man einfach ein paar Mannen mehr, sonst kommt gar keine Stimmung auf.

Vielleicht ist ja was für Dich/Euch dabei? Wenn sich die Angestellten nicht grün sind, dann wäre evtl. ein Theaterbesuch mit Abfüttern gut - da hätte man auch direkt Gesprächsstoff

LG, Melsi


Antwort: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 26.10.2010 um 15:10 zitieren

Hallo Melsi,

wir sind halt nur so ein paar Männepiepel. Und nicht jeder hat Anhang, so dass ein möglicher Vorschlag, die Runde mal zu vergrößern, wohl nicht so auf Zustimmung treffen würde. 40-50 Leute bei Euch finde ich da schon beneidenswert.
Theater hatten wir vor 2 Jahren (erst), Variete ist hier auch schon 2x gewesen.. Schlittschuhlaufen ist einigen zu riskant, bowlen geht mein Chef schon auf einer anderen Feier, Kochstudios sind hier schon seit Frühjahr ausgebucht, Krimidinner läuft dieses Jahr nicht.. *jammermodusaus*
Vielleicht sollte ich einfach einen Tisch buchen, mir die lahme Unterhaltung gar nicht so zu Herzen nehmen und mich neben meine Lieblingskollegin setzen und mit ihr einen netten Abend haben. Seit gestern laufen die Bauern wieder, da gibbet immer was zu Lachen
Stelle meinen Perfektionsanspruch von vorneherein in die Ecke bei dieser Veranstaltung und mache mir einfach mal weiter keine Gedanken
Lust habe ich zwar immer noch nicht deswegen, aber es quält mich auch nicht mehr so. Danke fürs Zulesen, Melsi.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Königin
(201 Beiträge)
von Frau-Urmel am 26.10.2010 um 15:41 zitieren

Hallo Suse,

wie wäre es mit Casino-Spiele, Roulette und co. Wir hatten eine Agentur die uns das vermittelt hat. Ist bei uns super angekommen. Die Veranstaltung war allerdings nicht zu Weihnachten. Wir haben pro Person eine bestimmte Anzahl an Chips verteilt und wer am meisten Gewinn gemacht hat, hat noch einen Gutschein für zwei für ein Verwöhnwochenende erhalten. Ansonsten hast Du ja schon vieles ausgeschlossen. Mehr fällt mir jetzt nicht ein.

LG
Frau Urmel


Antwort: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 26.10.2010 um 16:58 zitieren

Hallo Suse,

na ja, wir haben 30 Angestellte (inkl. Chef und mir) und nicht alle haben eine bessere Hälfte. Das ist generell auch egal, ob man einen Partner hat oder nicht - meiner Meinung nach.

Wir hatten (allerdings nicht bei den Weihnachtsfeiern) auch schon Indoor-Kart fahren. Das hat auch Spaß gemacht und ist gerade für kleinere Teams geeignet. Da können eh maximal 12 Karts gleichzeitig auf die Bahn.

Vielleicht ist das ja was für Eure Männer? Unsere fahren da voll drauf ab

LG, Melsi


Antwort: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Supernova
(115 Beiträge)
von gitti am 27.10.2010 um 10:14 zitieren

Hallo Suse,

inzwischen muss ich keine Weihnachtsfeiern mehr für den Betrieb organisieren, sondern für meine Sportgruppen.
Wir haben immer Essen gehen mit einer Aktivität kombiniert, letztes Mal war es Bowling und Asiatisch essen gehen. Das hat allen gut gefallen.
Oder Kegeln und essen gehen, oder Altstadtführung und..., also irgendwas, wo alle irgendwas tun oder sich bewegen müssen. Da fällt es zum einen nicht so auf, wenn eher stille Messe herrscht, zum anderen bekommen die Leute Anregungen, über irgendwas zu reden.
Vielleicht hilft dir das weiter.

Gitti


Antwort: Mein Senf

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 27.10.2010 um 10:57 zitieren

Hallo Suse,

Gittis Posting hat mich auf eine Idee gebracht. Bei uns gibt es ein \"abgestoßenes\" Schullehrschwimmbecken, das vom Kneipp- Verein übernommen, renoviert und aufgepeppt wurde. Dieses Kleinbad mit Sauna kann man mieten, u.a. gibt es dort die sogenannte Ladies- Night.
Da passiert nur das, was die Gruppe plant, z.B. Sekt im Pool, Bademodenschau am Rand während man selber im Wasser dümpelt, etc.

Mein Vorschlag: so ein Bad mieten, Spiele organisieren und den Nikolaus bestellen, der jeder Dame dann ein Präsent überreicht! Weiterer gedanklicher und praktischer Ausbau der Veranstaltung bleibt Dir überlassen!

Liebe Grüße von

esbe

die auch mal auf dem Tempoberg sitzt!

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Rose
(34 Beiträge)
von lotte am 27.10.2010 um 14:35 zitieren

Hallo Suse,

für Hamburg hätte ich ein paar Ideen. Wäre das Interessant?

Liebe Grüße

Lotte


Antwort: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Tulpe
(14 Beiträge)
von Suse77 am 18.11.2010 um 15:16 zitieren

Hallo Suse,

ja, jedes Jahr das leidige Thema, was machen zur Weihnachtsfeier.

Wir machen dieses Jahr eine Stadtführung zu Fuß und gehen danach lecker essen. Da bewegen sich alle vorm Essen und es gibt auf jeden Fall ein Gesprächtsthema. Aber wir wichteln immer nach dem Essen, das ist immer sehr lustig. Bei mir gibt es auch ein paar Kolleginnen, die kriegen meist keinen Ton bei solchen Feiern raus.

Ich frage meist nach den Sommerferien bei meinen Kollegen rum, was die so für Ideen haben, klar manches ist dann einfach zu teuer oder mit einer längeren Anfahrt verbunden, aber da zerbreche ich mir nicht immer allein den Kopf. Wir hatte u. a. auch Kartfahren, Krimidinner, Flughafentour, Theater/Variete, Ritteressen... zur Auswahl.

Ich wünsche dir trotzdem, das du etwas schönes findest. Übrigens ging es mir letztes Jahr auch so, ich hatte absolut keine Lust die Feier vorzubereiten. Dieses Jahr war es wieder anders. Das wird schon.

Viele Grüße von Suse77 an Suse


Antwort: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Komet
(97 Beiträge)
von Serena am 08.12.2010 um 12:30 zitieren

Hallo Suse,

wir haben es dieses Jahr schon die Woche hinter uns gebracht.
Letztes Jahr waren wir zum Bowling mit Buffet, dieses Jahr waren wir auf nem Berg in einem Waldgasthof zum Essen.

Was habt ihr bei Dir gemacht?

Wir können ja mal sammeln, wenn nicht im Archiv schon ein Sammler dazu da ist und uns so die Ideen auf Vorrat halten.

Liebe Grüße
Serena

Lebe lieber ungewöhnlich.


Antwort: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Newcomer
(2 Beiträge)
von Marianne74 am 03.09.2012 um 18:21 zitieren

Hallo Suse und alle \"Antworter\". ;o)
Ein Großteil der Antworten ist schon lange her und ich hoffe du hattest ein schönes Prgramm für die Weihnachtsfeier gefunden.
Aber ich habe genau zu dieser Zeit eine gute Erfahrung zu diesem Thema gemacht. Und um weiteren Fragern zu helfen, hier mein Tipp.

Letztes Jahr haben wir in unserer Firma ein Bürogolf-Turnier durchgeführt. Das ist wirklich eine spaßige und kommunikative Idee für die Weihnachtsfeier.
Die Teilnehmer (bei uns 40) wurden in Gruppen aufgeteilt und spielten einen Parkour durch unser eigenes Büro.
Alles bieb ganz und nichts muss vorher weggeräumt werden. Es dauerte ca. 2,5 Stunden undsogar der Chef war begeistert.
Darüber war ich auch froh, weil ich ja die Werihnachtsfeier organisiert hatte! ;o) Das hatte eine Dresdner Agentur ( Bürogolf Online) organisiert, die das hauptberuflich machen. Bei denen läuft es auch unter Weihnachtsgolfen und das Team hat unsere Weihanchtsfeier gut organisiert. Also Bürogolf zur Weihnachtsfeier kann ich nur empfehlen.

Jetzt begebe ich mich mal auf die Weihnachtsfeier-Suche für dieses Jahr.


Beste Grüße aus Leipzig Marianne


Antwort: Re: Re: Das Problem mit der Weihnachtsfeier..

Newcomer
(9 Beiträge)
von Cosima am 05.09.2012 um 09:21 zitieren
Zitat von Marianne74:

Hallo Suse und alle \"Antworter\". ;o) Ein Großteil der Antworten ist schon lange her und ich hoffe du hattest ein schönes Prgramm für die Weihnachtsfeier gefunden. Aber ich habe genau zu dieser Zeit eine gute Erfahrung zu diesem Thema gemacht. Und um weiteren Fragern zu helfen, hier mein Tipp. :-) Letztes Jahr haben wir in unserer Firma ein Bürogolf-Turnier durchgeführt. Das ist wirklich eine spaßige und kommunikative Idee für die Weihnachtsfeier. ;-) Die Teilnehmer (bei uns 40) wurden in Gruppen aufgeteilt und spielten einen Parkour durch unser eigenes Büro. Alles bieb ganz und nichts muss vorher weggeräumt werden. Es dauerte ca. 2,5 Stunden undsogar der Chef war begeistert. Darüber war ich auch froh, weil ich ja die Werihnachtsfeier organisiert hatte! ;o) Das hatte eine Dresdner Agentur ( Bürogolf Online) organisiert, die das hauptberuflich machen. Bei denen läuft es auch unter Weihnachtsgolfen und das Team hat unsere Weihanchtsfeier gut organisiert. Also Bürogolf zur Weihnachtsfeier kann ich nur empfehlen. Jetzt begebe ich mich mal auf die Weihnachtsfeier-Suche für dieses Jahr. Beste Grüße aus Leipzig Marianne

Die Idee ist witzig, werd ich mir merken.

Gruß Cosima


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten