Thema: Urlaubsplaner Alternative, wenn kein Excel vorhanden


Newcomer
(2 Beiträge)
von tippse79 am 20.10.2010 um 20:48 zitieren

Hallo Koleginnen,

in der alten Firma hatte ich einen Urlaubsplaner, der nur unter Excel funktionierte. Ich kam damit gut zurecht, jedoch hatte der Urlaubsplaner ein paar Nachteile. Vor einiger Zeit habe ich den Job gewechselt und im neuen Büro wird das OpenOffice eingesetzt. Das ist eine gute Alternative zum Excel, jedoch funktionierte mein Urlaubsplaner damit nicht mehr, dabei hatte ich mich schon so sehr daran gewöhnt, mit all seinen Macken!

Jedenfalls habe ich dann mal recherchiert und siehe da, es gab einen Urlaubsplaner, der auch unter OpenOffice funktiert (und auch unter Excel), also habe ich den mal ausprobiert. Mittlerweile bin ich von dem neuen Urlaubsplaner absolut überzeugt, außerdem kann ich damit auch Schulferien und Feiertage anzeigen lassen, was mit dem alten Urlaubsplaner nicht ging.

Wenn Ihr also auf der Suche nach einem Urlaubsplaner seid und Ihr auch bei Euch nur OpenOffice einsetzt, kann ich Euch nur folgende Software ans Herz legen, die Ihr hier ausprobieren könnt: http://urlaubsplan.tunesoft.de

Ich habe jedenfalls keinen besseren Urlaubsplaner finden können!

VIele Grüße
Eure Susanne


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten