Thema: Flaschenpost für Klimagerechtigkeit


Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 27.09.2010 um 09:19 zitieren

Hallo!

Macht ihr euch auch Gedanken, wie wir möglichst energieeffizient und ressourcenschonend durch\'s Leben gehen und ärgert euch dann, wenn aus der Politik so ganz andere Töne durch die Nachrichten wehen?

Manchmal mag ich mich dann hinsetzen und einen Brief oder eine Mail an die entsprechenden Politiker schreiben. Letztlich lasse ich es bleiben, weil ich mir denke: \"Was kann da ein Einzelner schon ausmachen?\"

Na ja, viele Einzelne können schon ein Stimmungsbild abgeben und eine gute Gelegenheit dazu bietet derzeit eine Misereor-Aktion \"max 2°\". In dieser Aktion werden Flaschenpostsendungen virtuell und auch ganz real auf den Weg nach Berlin ins Regierungsviertel gebracht.

Wer Lust hat mitzumachen, kann über den Link:
http://www.misereor.de/flaschenpost
seine eigene Flaschenpost verschicken.

Danke für\'s Zuhören/Lesen!

Einen schönen Tag wünsche ich euch allen!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten