Thema: Outlook 2007 – Termine senden ohne „zwingende“ Antwort?


Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 24.09.2010 um 16:21 zitieren

Hallo meine Lieben!

So segensreich die Technik ist, so sehr ist doch der Mensch ein Gewohnheitstier.

In Outlook 2003 gab es unter „Aktionen“ die Möglichkeit, eine Antwort auszuschalten. Das war super-praktisch für alle Info-Termine, die ich meinen Leuten geschickt habe wie z. B. Geburtstage etc. War hervorragend, ein „freies“ Tagesereignis, das einfach nur eine Info-Funktion im Kalender einnahm. Dafür brauchte ich keine Antwort.
Nun sind wir (endlich?) auf Office 2007 umgestiegen und ich finde diese wunderbare Funktion nicht mehr.

Hat jemand einen heißen Tipp für mich?

Einstweilen vielen Dank und ein schönes Wochenende!

Julia


Antwort: Outlook 2007 - alte Befehle wiederfinden

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 27.09.2010 um 12:59 zitieren

Hallo Julia,

vllt. hilft Dir das: in der Outlook-Hilfe (F1 drücken) eingeben: Vergleich Positionen 2003 - über mehrere Links öffnet sich schließlich eine Datei outlookmap.xls (Online-Verbindung erforderlich). In der findest Du auf dem Register E-Mail und Bereitstellung ab Zeile 873 den Inhalt des Menüs Aktionen aus 2003 und dahinter die Angaben, wo jetzt aktuell der jeweilige Befehl zu finden ist. Möglicherweise kommst Du hier weiter. Viel Erfolg!


Grüße aus der Pfalz

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Outlook 2007 - alte Befehle wiederfinden

Kaiserin
(456 Beiträge)
von Julia am 27.09.2010 um 14:46 zitieren

Herzlichen Dank!

Der Tipp war wie immer Gold wert!

Die von mir gesuchte Funktion \"versteckt\" sich jetzt übrigens bei in der Multifunktionsleiste \"Besprechungen\" bei \"Teilnehmer\" - \"Antworten\".

Und wieder etwas gelernt!

Danke!!!

Julia


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten