Thema: privat: Unterschied Obstbrand/Obstwasser


Königin
(258 Beiträge)
von Zausel am 05.09.2010 um 11:26 zitieren

Hallo an alle,

wir haben gestern im Schwarzwald ein \\\"Mirabellenwasser\\\" erstanden. Auf die Frage was der Unterschied zwischen einem Obstwasser und einem Obstbrand ist, haben wir keine zufriedenstellende Antwort erhalten.

Wisst ihr es ?

Grüßle
Zausel


Antwort: Obstbrand ist gleich Obstwasser aber ...

Königin
(275 Beiträge)
von Bruxa am 06.09.2010 um 12:38 zitieren

Die Antwort liegt in der Art, wie der Alkohol gewonnen wurde. Beim Obstbrand bzw. Obstwasser wird die Maische vergoren und der dabei aus dem vorhandenen Zucker entstandene Alkohol anschließend destilliert bzw. gebrannt. Beispiele hierfür sind zum Beispiel das Zwetschgenwasser oder der Birnenbrand.

Bei der Herstellung von Obstgeist befinden sich die nicht vergorenen Früchte in einem so genannten Aromakorb. Aufsteigender, alkoholischer Dampf wird durch den Korb geleitet. Der Dampf entzieht den Früchten ihre Aromen, indem er diese aufnimmt. Beim Abkühlen des Destillats entsteht dann Obst- oder Beerengeist mit dem für diese Früchte bzw. Beeren typischen Aroma. Dieses Verfahren wird vor allem bei Früchten oder Beeren angewendet, die viele Aromen, aber vergleichsweise wenig Zucker enthalten. In diesem Fall ist aufgrund des geringen Zuckergehaltes eine Vergärung wirtschaftlich nicht mehr sinnvoll. Der Schlehengeist oder der Schwarzwälder Himbeergeist sind Beispiele dafür.

Grüssle Bruxa


Antwort: Re: Obstbrand ist gleich Obstwasser aber ...

Königin
(258 Beiträge)
von Zausel am 08.09.2010 um 10:16 zitieren

WOW, das ist ja mal eine erschöpfende Antwort !!!!!!!!!

Vielen Dank liebe Bruxa, jetzt bin ich im Bilde.
Das hört sich ja an, als würdest Du jeden Tag selber brennen

Das mit dem Brand und dem Geist wusste ich schon. Nur dass \"Wasser\" dasselbe wie Brand ist, war mir nicht klar. Eigentlichn hätte die Dame in dem Laden das ja wissen müssen ...

Liebe Grüße
Zausel


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten