Thema: Tschüss - bin jetzt erst mal weg


Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 22.06.2010 um 09:34 zitieren

Hallo Ihr Lieben,

ich habe heute meinen letzten Arbeitstag und ab morgen gehts für ca. eine Woche in die Uniklinik.

Wenn alles gut verläuft, dann bin ich hoffentlich Anfang/Mitte Juli wieder bei Euch - ohne meinen Nierenstein

Lasst es Euch gut gehen und habt viel Spaß im Forum

LG, Eure Melsi


Antwort: Re: Tschüss - bin jetzt erst mal weg

Kaiserin
(355 Beiträge)
von Schaf am 22.06.2010 um 10:00 zitieren

Hallo Melsi,

ich drück Dir die Daumen das alles gut verläuft.

Halt die Ohren steif.

Viele Grüße
Schaf


Antwort: Re: Tschüss - bin jetzt erst mal weg

Rose
(48 Beiträge)
von Schnuffi am 22.06.2010 um 14:27 zitieren

Liebe Melsi,
auch von mir alles Gute bzw. gute Besserung!

Viele Grüße
Schnuffi

Viele Grüße aus Bayern
von
Schnuffi


Antwort: Alles Gute für Dich!

Rose
(48 Beiträge)
von Tessa am 22.06.2010 um 14:55 zitieren

Liebe Melsi,

für Deine bevorstehende OP wünsche ich Dir alles Gute - das ist ja ein Routine-Eingriff und für die Ärzte garantiert ein \"Länderspiel\" - Du wirst sehen: ratzfatz steht Melsi dann wieder auf dem Platz!

Aus Deinen letzten Postings weiß ich, dass Du vor der OP viel weniger Bammel hast als vor der Zeit im Krankenhausbett, also wünsche ich Dir, dass Du dort so kurz wie möglich bleiben musst und ganz ganz schnell wieder nach Hause darfst!

Vielleicht tut Dir die \"verordnete\" Ruhe ja auch gut, einfach nur in den Tag hineinschlafen, in einem spannenden Buch schmökern ... manch\' eine wird Dich vermutlich sogar darum beneiden

Melde Dich, wenn Du wieder \"da\" bist!
Alles Gute wünscht Dir
Tessa


Antwort: Danke Ihr Lieben ...

Kaiserin
(1270 Beiträge)
von Melsi am 22.06.2010 um 15:22 zitieren

... für Eure Wünsche

Heute Morgen habe ich mit meinem Ex-Ex-Chef gesprochen und er meinte: Liebe Melsi, nimm den Klinikaufenthalt locker, es gibt Schlimmeres im Leben. Stell dir einfach vor, du bist ein paar Tage in einem Wellness-Hotel. Lass dich verwöhnen, schlafe dich aus und lebe in den Tag hinein.

So, wie Tessa es auch geschrieben hat - ich musste heute zwei Mal wirklich herzhaft über die Tipps lachen

Aber ich nehme es wirklich locker, ändern lässt es sich sowieso nicht mehr.

Im KH habe ich ein Notebook mit TV-Karte, mein Apple-Handy inkl. Musikbox, drei Bücher und mein Kuscheltier mit. Im KH gibt es WLAN, so dass ich auch im www stöbern kann und vielleicht komme ich auch mal bei w@o vorbei und schaue, was Ihr so ohne mich treibt

Es kann also nichts mehr schief gehen

Lasst es Euch gut gehen!!! So, bin jetzt wirklich wech

Bis baaaaahaaaald, Melsi


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten