Thema: Bildet Ihr Euch regelmäßig weiter? Wie viele Fremdsprachen..


Newcomer
(4 Beiträge)
von Esme am 18.05.2010 um 12:49 zitieren

...beherrscht Ihr?

Hallo zusammen!

Ich habe mich soeben registriert und stelle mir schon seit längerem die Frage, welche (weiteren) Aufstiegsmöglichkeiten eine Sekretärin hat, was wird in puncto Weiterbildung gern gesehen?

Ich selbst arbeite seit gut sieben Jahren als Chefsekretärin. Habe damals als sozusagen als Quereinsteiger angefangen und im vergangenen Jahr die Fortbildung \"Managementassistentin IHK\" erfolgreich abgeschlossen.

Nun bin ich auf der Suche nach weiteren Fortbildungsmöglichkeiten: ich bin unschlüssig, ob ich meine Sprachkenntnisse durch Zertifikate anerkennen lassen, oder doch lieber versuchen soll, im Bereich EDV (Internet, Multimedia etc.) auf den neuesten Stand zu kommen.

Wie handhabt Ihr das?

Ich sollte hinzufügen, dass ich bis dato sämtliche Fortbildungen selbst finanziert habe und nach Möglichkeit möchte ich dies auch so beibehalten.

Danke im Voraus für Eure Rückmeldungen und einen schönen Tag!

Esme


Antwort: Weiterbildung

Kaiserin
(382 Beiträge)
von EGE76 am 18.05.2010 um 15:16 zitieren

Guten Tag Esme,

und herzlich Willkommen hier!

Ich möchte gleich auf Deine Frage eingehen und Dir erzählen, wie ich das handhabe:

1. EDV-technisch bilde ich mich auch selbst zu Hause weiter. Allerdings muss ich gestehen, dass ich aus eine Familie komme, in der Jeder was mit IT zu tun hat. Somit habe ich leichten Zugriff auf alle gängigen Programme und die dazugehörigen Schulungsunterlagen. Und natürlich immer jemanden an der Hand, wenn ich mal nicht weiterkomme.

2. Office-Management: Ich bin jetzt mein 5. Jahr hier (auch als Assistentin des GF, auch Quereinsteigerin) und werde dieses Jahr mein 2. Seminar besuchen dürfen. Die Richtung habe ich immer mit meinem Chef abgestimmt und er hat das auch bezahlt. Ansonsten war es learning by doing

3. Fremdsprachen: ich spreche Englisch und Französisch, wobei ich eigentlich (und leider!) nur Englisch wirklich benötige. hier bilde ich mich derzeit nicht fort, da ich gut zurecht komme.

Soweit von mir.

Einen schönen Nachmittag noch!

Viele Grüße
EGE76


Antwort: Re: Weiterbildung

Newcomer
(4 Beiträge)
von Esme am 20.05.2010 um 10:21 zitieren

Hallo EGE76,

herzlichen Dank für Deine Antwort!

Ich denke auch, dass \"learning by doing\" nie verkehrt sein kann, genauso wie der Wille und die Disziplin sich weiter fortbilden zu wollen.
(Kann dann und wann schwerfallen sich abends noch aufzuraffen um zu lernen, wenn man einen langen Arbeitstag hinter sich hat.)

Hast Du für Deinen Beruf schon mal einen Fernlehrgang besucht?

Viele Grüße

Esme


Antwort: Fernlehrgang

Kaiserin
(382 Beiträge)
von EGE76 am 20.05.2010 um 13:12 zitieren

Hallo Esme,

ja, letztes Jahr habe ich einen Fernlehrgang \"Chefassistentin\" absolviert. Ich habe das gemacht, um meine Kenntnisse abzurunden. Ich bin ja auch Quereinsteigerin gewesen und wollte evtl. Lücken auffüllen. Vieles wusste ich bereits oder habe ich intuitiv richtig gemacht aber Manches war doch auch noch neu und hat mir Ansätze für meine Arbeit gegeben, z. B. das Thema Projektmanagement.

Dieses Jahr werde ich dieses Seminar besuchen: http://www.haufe-akademie.de/87.38;jsessionid=1C1160A8479403E37424A1B4CB8972C7

Bin mal gespannt, wie das wird *freu

Wenn Du Deine Weiterbildungen selber bezahlen willst/musst, gibt es auch sogenannte Bildungsgutscheine. Musst mal hier lesen: http://www.bildungspraemie.info/
So kannst Du 50% der Kosten bezahlt bekommen, max. jedoch 500 Euro.

So weit von mir....

Viele Grüße
EGE76


Antwort: Details zum Fernlehrgang

Sternschnuppe
(54 Beiträge)
von donna am 20.05.2010 um 17:08 zitieren

Hallo Ege76,

habe gerade mit Interesse gelesen, dass Du den Chefassi-Lehrgang absolviert hast. Lohnte sich das?

Ich bin auch Quereinsteigerin, schon lange dabei. Den Lehrgang hatte ich auch schon einmal ins Auge gefasst, bin aber noch unschlüssig ob das viel/genug bringt oder nur vorhandenes bestätigt.

Projektmanagement brauche ich hier weniger, Korrespondenz dafür reichlich. Es gibt ja wohl auch einen Präsentationsteil dabei - wie war der eigentlich?

Freue mich über Details!

LG, donna


Antwort: Re: Details zum Fernlehrgang

Kaiserin
(382 Beiträge)
von EGE76 am 21.05.2010 um 10:49 zitieren

Hi donna,

wie gesagt, der Lehrgang hat meine Lücken gefüllt/mich in Vielem bestätigt. So viel Neues war nicht dabei und auch fehlte mir etwas die Tiefe. Ich hatte mehr erwartet für\'s Geld.

Wenn Du regelmäßig W@O liest, dann ist das eigentlich eine vergleichbare \"Weiterbildung\" aber eben ohne Zertifikat. Das gilt auch für den Präsentationsteil.

Was ich gut fand, war die CD mit den ganzen gesammelten Werken, die ich am Schluß bekommen habe. Da kann ich dann noch mal nachschauen, wenn ich nach neuen Ideen/Ansätzen z. B. für einen besonderen Brief suche.

Wenn Du schon viele Jahre dabei bist, rate ich Dir, nach Seminaren mit gezielten, für Dich neuen (!) Inhalten zu suchen. Das werde ich jetzt auch machen. Denn ich denke, dass man sein (Fach-)Wissen nur so wirklich erweitern kann.
So werde ich mich z. B. im Bereich Führung, Personal, Recht und Steuern weiterbilden. Momentan benötige ich dieses Wissen noch nicht sehr, aber da ich ja Karrierepläne habe, denke ich schon, dass mir es im Hinblick auf meine berufliche Zukunft viel bringen wird.

ich hoffe das hilft Dir weiter.

Schönes langes Wochenende!!

Viele Grüße
EGE76


Antwort: Fernlehrgang u. a. Seminare

Sternschnuppe
(54 Beiträge)
von donna am 25.05.2010 um 11:34 zitieren

Hallo Ege76,

vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung. Ich lese w@o, auch und gerne den PC-Teil. Ich hatte mir erhofft, dass der Powerpoint-Teil des Lehrgangs besonders auf Assis zugeschnitten wäre. Bisher habe ich nämlich nur allgemeine PC-Kurse zum Thema gefunden.

Ich denke, ich werde Deinem Rat folgen und mir gezielt Seminare suchen.

Vielen Dank nochmals und Dir einen guten Arbeitstag,

LG, Donna


Antwort: Lehrgang

Kaiserin
(382 Beiträge)
von EGE76 am 28.05.2010 um 11:19 zitieren

Hallo donna,

magst mir mal Deine E-Mail-Adresse schicken. Dann könnte ich Dir ein paar meiner Musterbriefe senden, wenn Du magst

Viele Grüße
EGE76


Antwort: Re: Fernlehrgang: PowerPoint

Rose
(32 Beiträge)
von Kathl am 28.05.2010 um 11:49 zitieren

Hallo Donna,

weil Du so explizit nach PowerPoint fragst: Wir stellen in Kürze auf Powerpoint 2007 und deshalb habe ich nochmal bei Sekretariat Seminare angerufen, weil mein Skript die 2003-er Version hatte (habe ich ich damals ja auch gebraucht). Die haben mir gesagt, dass die Lektion gerade komplett neu gemacht wird und zwar von Claudia von Wilmsdorff, die ja auch die PC-Tipps in working at office schreibt. Das wird also bestimmt richtig gut! Das nur als Info ...

Ansonsten fand ich den Fernlehrgang echt gut, auch die Korrespondenz-Lektion mit den vielen Musterbriefen usw. habe ich auch ihm Nachinein häufig angeschaut bzw. Sachen nachgeschlagen.

Liebe Grüße
Kathl


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten