Thema: Outlook 2007: Tabulatoren in Mails


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 11.02.2010 um 11:01 zitieren

Bestimmt krankt es wieder nur an einer winzigen Einstellung, die ich nicht kenne . Wenn ich mittels Tab Zahlen untereinander bringe, sieht das hier auf meinem Bildschirm supi aus, beim Empfänger wirkt es aber chaotisch, weil die Zahlen kreuz und quer in der jeweiligen Zeile stehen, aber nicht untereinander
Was muß ich wo verändern?? Please help

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Outlook 2007: Tabulatoren in Mails

Königin
(258 Beiträge)
von Zausel am 12.02.2010 um 11:37 zitieren

Hallo an die Outlook-Experten,

das würde mich auch interessieren. Nicht nur bei Zahlen verschießt es alles, auch bei Texten.

Grüßle
Zausel


Antwort: Tabulatoren in Mails

Kaiserin
(802 Beiträge)
von Su0811 am 15.02.2010 um 15:24 zitieren

Hallo Suse und Zausel,

soweit ich das weiß, geht es mit einer \"schönen\" Tabelle in Outlook nicht.

Wenn der Empfänger die Tabelle beim Öffnen der Mail sehen soll, kopiere ich sie mir (meist aus Excel) mit der Einfügefunktion Inhalte einfügen - Bild. Dann bleibt sie beim Empfänger leserlich. Bearbeiten kann er die Tabelle dann aber nicht - es gibt zwar ein paar Spezialisten die mir Zahlen in die Tabellen einfügen und diese zurück schicken, wie die das machen ist mir ein Rätsel, bei mir klappt auch das nicht...

Oder ihr hängt die Tabelle als Datei einfach an. Dann bleibt sie auf jedenfall wie sie ist.

Sorry - mehr weiß ich auch nicht.

Grüße
Su

„Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben.“
(Eleanor Roosevelt)


Antwort: Tabellen und Outlook

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 15.02.2010 um 16:25 zitieren

Hallo Suse, Hallo Zausel,

zurück aus dem Süden... Das \"Problem\" hängt nicht von euch, sondern vom Empfänger bzw. dessen Programm ab. Es gibt sehr viele unterschiedliche Codierungen bei Mails - z. B. wenn der Empfänger im Ausland sitzt (die berühmten \"Sonderzeichen-E-Mails\" - oder ein anderes Betriebssystem verwendet; bspw. MAC).

Entweder verschickt Ihr die Tabelle als Bild (wie von Su korrekt beschrieben z. B. aus Excel oder per Taste Druck = Screenshot) oder als PDF-Datei. Das ist quasi auch nur ein \"(Ab)Bild\" von einer Datei.

In Office 2007 kann man eine Datei als PDF speichern (Speichern unter, zuvor saveaspdf.exe von Microsoft kostenlos laden und installieren). Diese Dokumente bleiben so, wie von euch angelegt. Bei allen anderen Dateien (etwa Word- oder Excel-Formate) kann\'s schiefgehen - hier hängt es wiederum davon ab, mit was der Empfänger arbeitet.

Hoffe, das vermittelt einen Überblick und beruhigt euer Gewissen - ihr seid nämlich vollkommen unschuldig

Grüße aus der Pfalz (genauso weiß wie Bayern...)

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten