Thema: Sicherheitsbeauftragte, und dann?


Tulpe
(19 Beiträge)
von Freulein am 28.10.2009 um 13:45 zitieren

Hallo alle zusammen!

Jetzt hab ich ein Seminar für Sicherheitsbeauftragte besucht (12 Männer - Elektriker, Automechaniker, Schweißer, Bauarbeiter etc. und ich ) und bin leider nicht viel schlauer als vorher. Wir haben viel über Gefahrenstoffe, Werkstore und die Richtige Handhabung von Feuerlöschern gesprochen, aber leider nur sehr wenig über Sicherheit am Büroarbeitsplatz.

Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich nun weiter verfahren muss? Brauche ich eine Fachkraft für Arbeitssicherheit? Hat eine von euch vielleichte eine Checkliste erstellt?

Ich freue mich wie ein Schnitzel über jeden noch so kleinen Hinweis.
Dankeschön!!!


Antwort: Re: Sicherheitsbeauftragte, und dann?

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 28.10.2009 um 13:50 zitieren

Kann Dir folgenden Link anbieten

http://www.infopool-bau.de/site/asp/dms.asp?url=/zh/Z418/Titel.htm

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Re: Sicherheitsbeauftragte, und dann?

Tulpe
(19 Beiträge)
von Freulein am 28.10.2009 um 14:09 zitieren

Nochmal danke! Genau das hab ich gesucht.

Liebe Grüße


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten