Thema: Weg! Einfach verschwunden! Hilfe!!


Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 26.10.2009 um 10:05 zitieren

Brauche schnelle Hilfe!

Aus meinem Kopf und aus dem PC sind die Tastenkombnationen bzw. Stellen verschwunden, wie ich in windows XP word 2003 dieses 1/3 hinkriege! 1/8,1/4, 3/4 sind vorhanden und finde ich auch über Einfügen Symbol, aber dieses 1/3 macht sich rar. Und wie gebe ich den Wert \"per Hand\" ein?

Brauche schnelle Hilfe!

Danke

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Weg! Einfach verschwunden! Hilfe!!

Supernova
(108 Beiträge)
von Terry am 26.10.2009 um 10:26 zitieren

Einfügen --> Symbol und hier bei Subset: Zahlenformen eingeben.

Hier solltest Du 1/3 finden.

Terry


Antwort: Re: Weg! Einfach verschwunden! Hilfe!!

Sternschnuppe
(70 Beiträge)
von traumzauber am 26.10.2009 um 10:27 zitieren

Hallo esbe,

ich weiß das nicht, aber ich habe es gegoogelt und hoffe, du kannst damit etwas anfangen:

http://www.vnr.de/b2b/computer/office/word-alle-brueche-im-handumdrehen-darstellen.html

Gruß
traumzauber


Antwort: Re: Re: Weg! Einfach verschwunden! Hilfe!!

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 26.10.2009 um 10:53 zitieren

Hallo Terry,

Symbol gibt es ja bei mir aber nicht dieses Subset! Watt nu?

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Re: Weg! Einfach verschwunden! Hilfe!!

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 26.10.2009 um 10:57 zitieren

Hallo Traumzauber,

danke für den Link, ich habe dort folgendes gefunden:
-Tastenkombination Strg + F9, dann kommen Feldklammern

-bei word 2003 zwischen den Feldklammern eingeben: EQ\\f(1;3)

-dann ALT + F9 drücken.

Aber Pustekuchen, da wandelt sich nichts um, da verdoppelt sich das Feldzeichen und sonst tut sich nix da!

Mache ich da etwas falsch?

gestresste esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Re: Re: Weg! Einfach verschwunden! Hilfe!!

Sternschnuppe
(70 Beiträge)
von traumzauber am 26.10.2009 um 11:21 zitieren

Zwischen EQ und \\ muss ein Leerzeichen, hast du das gemacht?


Antwort: Re: Re: Re: Re: Weg! Einfach verschwunden! Hilfe!!

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 26.10.2009 um 11:29 zitieren

Nee, hatte ich alles in einem durchgeschrieben und außerdem war vor der letzen Klammer dann ein Leerschritt drin. Aber jetzt habe ich dieses blöde Drittel wie einen Bruch in der Mathematik stehen und nicht diese hochgeschriebene kleine Eins / tiefgeschriebene kleine Drei.

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: Re: Re: Re: Re: Weg! Einfach verschwunden! Hilfe!!

Sternschnuppe
(70 Beiträge)
von traumzauber am 26.10.2009 um 11:39 zitieren

Ok, ganz andere Idee. Geh mal auf die Autokorrektur (müsste bei Extras sein?) und setz einen Haken bei Bruchzahlen durch Sonderzeichen ersetzen.


Antwort: Re: Re: Re: Re: Re: Re: Weg! Einfach verschwunden! Hilfe!!

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 26.10.2009 um 11:43 zitieren

Sehr lieb von Dir, Traumzauber , aber der Haken steht da schon! , da hatte ich auch vorhin schon einmal geschaut, wieso mag mich heute mein PC nicht?

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Aber jetzt:

Sternschnuppe
(70 Beiträge)
von traumzauber am 26.10.2009 um 12:10 zitieren

Schreib folgende Zahlen: 2153 und direkt nach der letzten Ziffer drückst du AltC

Diese Info habe ich von dieser nützlichen Seite:

http://jorn.de/tipsn73.htm

Ich hoffe, diesmal klappt es!


Antwort: Sonderzeichen - Brüche - Schriftarten - AutoKorrektur

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 26.10.2009 um 12:33 zitieren

Hallo Esbe,

in der Times New Roman gibts ein Subsut Zahlenzeichen (ersatzweise einfach durchscrollen - ohne Subset - ist eher eine Gliederungs-/Findehilfe) und hier findest Du 1/3 als Bruch. Die Sonderzeichen sind pro Schriftart unterschiedlich, ein Font hat viele, der andere weniger.

Die Sache mit dem Feld und dem Verschieben von Zeichen ist aufwändig, geht aber. Da warst Du schon gut dran.

Mein Tipp: das gefundene Symbol f. den Bruch markieren, dann Extras, Autokorrektur. Als Name bspw. eingeben #13 und im Feld ersetzen durch steht ja bereits das zuvor markierte. Dann Hinzufügen - beim nächsten Mal einfach #13 tippen und Du hast es.

Schönen Montag - viel Erfolg, Gruß

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Es hat geklappt!

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 26.10.2009 um 12:35 zitieren

Sei tausend Mal gedrückt!!!!

TRAUMZAUBER

es funktioniert!!! Werde mir diese Tastenkombi ganz schnell auf meinen Spickzettel unterhalb des Monitors aufschreiben!!!!


Danke, danke, danke

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Das klappt ja auch in Word 2007!! :-)) nT

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 26.10.2009 um 14:11 zitieren

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Das klappt ja auch in Word 2007!! :-)) nT

Sternschnuppe
(70 Beiträge)
von traumzauber am 26.10.2009 um 14:50 zitieren

Ja, Suse, ich hatte es auch im 2007er begeistert getestet. Diese Seite ist auf jeden Fall bei meinen Favoriten gut aufgehoben, man weiß ja nie...
Danke, esbe, für\\\'s Drücken. Tut auch mal gut und mir machen solche Sachen richtig Spaß.


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten