Thema: Deutsche Bahn: Muß mich ärgern


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 27.08.2009 um 09:12 zitieren

\"Fortschrittlich\" wie wir sind, sägen wir mit an Arbeitsplätzen von Bahnmitarbeitern im Schalterbetrieb und buchen die Fahrkarten selber online. Die Bahn hat also keine Arbeit mit uns. Wenn man aber einen Auftrag storniert, dies oh Wunder sogar vor dem 1. Geltungstag ohne Kosten, dann werden die Sitzplatzreservierungen nicht mit gutgeschrieben. Die legt man also bei der Stornierung drauf und die Bahn verdient sich doch noch was. Auch wenn es nur 3 € sind, ich ärgere mich und bin grad stockensauer ob dieser Politik. Mir geht die Logik für diese Entscheidung ab.
Ich weiß, Ihr könnt mir nicht helfen, aber ich mußte das mal loswerden.. *grummel*

Suse in

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: anrufen!!! nicht ärgern!!!

Sternschnuppe
(72 Beiträge)
von Ilsii am 27.08.2009 um 12:34 zitieren

Hallo Suse,

ruf da direkt an 0180 5 99 66 33 oder 01805340035und lass dich zum Firmenportal weiterleiten oder dir die Nummer geben, die können auch Komplettstornierung machen. Hat bei mir bisher geklappt.

Und nicht ärgern, bringt doch nix!

Lieben Gruß
Ilsi


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten