Thema: neu und hilfe suchend


Newcomer
(1 Beiträge)
von suann am 03.06.2009 um 21:07 zitieren

Ich arbeite als \\\"Mädchen für alles \\\" in einem mittelständischen Betrieb. Seit einiger Zeit verlangt nun unsere Bank, monatlich, bzw. halbjährlich detaillierte Geschäftsberichte. Unsere Steuerberater ist nicht so unbedingt qulifiziert. Habt Ihre vielleicht eine Idee, ob es Dienstleistungsunternehmen gibt, die so etwas machen.
Danke für die hilfe
suann


Antwort: Re: neu und hilfe suchend

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 04.06.2009 um 08:15 zitieren

Hallo Suann,

willkommen hier. Auf eine reges Miteinander

Zu Deiner Frage: Wer macht den bei Euch/für Euch die Buchführung? Jedes Progamm kann am Ende eines Monats oder Quartals eine BWA (betriebswirtschaftliche Auswertung) rauslassen, der man entnehmen kann, wie man dasteht. Sollte der Steuerberater für Euch die Fibu erstellen, dann solltet Ihr ihn wechseln, wenn er diese Berichte nicht liefern kann, was ich mir aber ehrlich gesagt gar nicht vorstellen kann. Auf sog. T-Konten auf dem Papier wird schon lange nicht mehr gebucht, es gibt dafür Programme.. Wie ist denn die Lage in dieser Hinsicht bei Euch? Irgendjemand muß ja auch die Steuererklärungen erstellen, wer macht das denn? I.d.R. doch ein Steuerberater. Ich halte es für sinnig, da ein Gesamtpaket bei ihm in Auftrag zu geben..
Letztlich muß derjenige, der Euch diese Berichte erstellen soll, Einblick in Eure Unterlagen bekommen. Den gibt man ja ungern zu vielen Leuten.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: neu und hilfe suchend

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 04.06.2009 um 08:35 zitieren

Hallo Suann,

willkommen im Forum! Wir freuen uns hier auf jede Neue /jeden Neuen, in der Hoffnung, viele Postings zu bekommen und darauf auch antworten zu können.

Ich arbeite auch in einem mittelständischem Unternehmen mit allerdings chaotischem Chef. Ich mache hier neben dem ganzen Sekretariatskram auch die Buchführung, d.h. ich bereite nicht nur die Unterlagen vor, ich habe über den Steuerberater Datev- Compakt aufgespielt bekommen und kann selber buchen. Zur Auswertung über Datev schicke ich die Monatsbuchführung per Mail an den Steuerberater und bekomme dann die Auswertung per Post zugeschickt. Diese BWA kann, muss aber nicht sehr umfangreich sein. Die Bank will von uns die monatlichen Werte und die kummulierten Jahreswerte sowie den Vergleich zum Vorjahr. Die Grafiken sind denen schnuppe, sie orientieren sich lieber an den direkten Zahlen. Diese BWA kopiere ich dann oder schicke sie per FAx an den Sachbearbeiter der Bank.

Auch so Programme wie KHK oder Lexware bieten die eigene monatliche Auswertung bis hin zum Jahresabschluss. Empfehlenswert ist aber in jedem Fall eine Einarbeitung und Buchhaltungskenntnisse, die über das Lesen einer Quittung hinausgehen. In meinem Fall habe ich vor 2 Jahren meinen Chef angesprochen und buche seitdem in Absprache mit dem Steuerberater selber. Wäre das für Dich auch eine Lösung?

Ist Euer Steuerberater wirklich ein Steuerberater? Oder handelt es sich um einen Steuergehilfen, der nebenbei per Excel sich in Auswertungen übt? Das geht nämlich auch! So selbstgestrickte Versionen zur Ermittlung der Umsatzsteuer sind nicht so schwierig zu erstellen, verlagert man das althergebrachte Journal nämlich in eine Exceltabelle und läßt dann rechnen! DA hapert es dann an den speziellen Auswertungen, die ein Buchführungsprogramm nämlich bietet.

Lieber Gruß

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: Re: neu und hilfe suchend

Newcomer
(3 Beiträge)
von joana am 09.06.2009 um 20:00 zitieren

Hallo Suann,
das gleiche Porblem hatten wir vor einem Jahr auch. Über Empfehlung kam ich dann an eine Firma die sich professionell mit solchen Dingen beschäftigt. Wir müssen auch halbjährlich unsere Bericht an die Bank abliefern. Das Unternehmen erstellt, in Zusammenarbeit mit uns, die verlangten Aufstellungen und forecast. Läuft perfekt. Ich kenn jetzt hier die Regeln zuwenig und stell die den link mal rein.
@ Admin: wenn nicht erwünscht, dann bitte löschen, danke.
www.ahg-concept.de
Viel Erfolg Joana


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten