Thema: Passwortgeschützter E-Mail Anhang


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 20.05.2009 um 08:36 zitieren

Das Thema Verschlüsselung hatten wir ja hier schon mal. Aber ich bin der Meinung, dass ist was anderes, als ich jetzt hier habe. Oder doch nicht??
Um eine angehängte PDF-Datei öffnen zu können, mußte ich ein Paßwort eingeben, das war mir separat mitgeteilt worden.
Ist das diese Verschlüsselung von der wir hier schon mal gesprochen haben und wenn nicht, wie funktioniert das, dass ich den Anhang so schützen kann?
Arbeite mit Outlook 2007 falls das wichtig ist.

Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Passwortschutz

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 20.05.2009 um 09:30 zitieren

Hallo Suse,

das PDF war vermutlich passwortgeschützt, das kann man im PDF-Erstellungsprogramm, bspw. die Vollversion von Adobe Acrobat (nicht nur den Reader) festlegen.

Du könntest ebenso eine Worddatei mit Passwort schützen/versenden. Oder eine Exceltabelle usw.

Mit Verschlüsselung/Signatur etc. im eigentlichen Sinne hat das aber nichts zu tun.

Gruß,
Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Aha :-)

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 20.05.2009 um 09:37 zitieren

Hallo Claudia,

verstehe ich Dich richtig, eine Worddatei, die ich mit Paßwort schütze, kann auch so versendet werden und der Empfänger muß dieses Paßwort dann einfach nur eingeben und hat Zugriff darauf? War mir nicht bewußt! Wieder was gelernt

Wir haben hier, glaube ich, nur den Adobe Reader, also nicht die Vollversion. Aber ich verstehe jetzt den Unterschied zu der verschlüsselten Mail, danke Dir auch hier.

Sonnige Grüße, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten