Thema: vorbereitende Buchhaltung


Newcomer
(2 Beiträge)
von MissTippsy am 18.04.2009 um 20:13 zitieren

Hallo liebe Forumsmitglieder!

Könnte mir jemand kurz beschreiben, was genau unter einer \"vorbereitenden Buchhaltung\" zu verstehen ist. Diese Anforderung steht u. a. in einer Stellenanzeige, auf die ich mich bewerben möchte. Alle anderen Positionen erfülle ich - nur diese halt nicht ...! Vielen herzlichen Dank für eine schnelle Antwort!

mfg Miss Tippsy


Antwort: Re: vorbereitende Buchhaltung

Kaiserin
(1158 Beiträge)
von esbe am 20.04.2009 um 09:03 zitieren

Guten Morgen Miss Tippsy,

es kommt darauf an, wer was unter Deiner Frage versteht! Normalerweise gehört dazu die Abstimmung mit dem Steuerberater, wie und was der für das Buchen benötigt! Aber normalerweise fängt es an, dass Du alle Belege sammeln musst. Diese hast danach zu ordnen, je nachdem, ob es sich um Kassenbelege, Warenrechnungen, Kostenrechnungen, Kontoauszüge mit deren Überweisungsträgern, etc. handelt. Mit den Kassenbelegen hast Du dann das Vergnügen einen Kassenbericht anzulegen und die Kontoauszüge der Banken müssen für den, der die Belege bucht, ausreichend beschriftet sein, so dass bei der Erstellung der monatlichen Buchführung keine Fragen entstehen. Außerdem hast Du dafür zu sorgen, dass Ausgangsrechnungen wie Eingangsrecnungen, natürlich jede Sorte für sich, lückenlos vorhanden sind.

Wurde bei der gelesenen Ausschreibung auch noch ein Vorkontieren verlangt? Spricht man von Finanzbuchhaltung? Ich habe lange Jahre auch die Belege vorkontiert, d.h. mit den Steuerschlüsseln und Kontennummern von DATEV versehen, mittlerweile buche ich selber mit Datev und schicke die fertige Buchführung zum Steuerberater per Mail rüber. Sollte auch Finanzbuchhaltung gefordert werden, so bist Du auch für den geregelten, korrekten Zahlungsverkehr und die Pflege der Finanzkonten zuständig.

Hoffe, dass Dir diese Auskünfte schon ein wenig weiterhelfen. Aber wie gesagt, dies alles geschieht in Absprache mit dem Geschäftsinhaber und seinem Steuerberater.

Sonnigen Wochenanfang

esbe

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.


Antwort: vorbereitende Buchhaltung

Newcomer
(2 Beiträge)
von MissTippsy am 20.04.2009 um 21:48 zitieren

Hallo Esbe,

vielen herzlichen Dank für Deine wirklich ausführlichen Erläuterungen.
Du hast mir sehr damit geholfen !!!

Herzliche Grüße sendet Dir

Miss Tippsy


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten