Thema: Gibt es bei Euch Einschnitte bei den Fortbildungen?


Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 17.04.2009 um 09:22 zitieren

Ich habe jetzt bei einem Kontakt mit alten Seminarbekannten festgestellt, dass viele von denen dieses Jahr keine Fortbildung besuchen dürfen. Wir haben uns sonst auf der einen Veranstaltung immer mal wieder getroffen und ich war früher immer neidisch, weil sie teilweise 2-3 x im Jahr auf Fortbildungen durften. Für dieses Jahr ist Ihnen alles gestrichen worden, teilweise haben sie schon Lohneinbußen hinnehmen müssen.
Merkt Ihr die Auswirkungen der Krise auch schon so? Bei uns wird sie erst zeitverzögert ankommen, jetzt brechen die Umsätze ein und das schlägt sich dann in unserer Arbeit für die Mandanten für dieses Jahr nieder. Noch arbeiten wir am letzten Jahr und das lief für viele noch sehr gut.
Interessiert mich einfach mal. Vielleicht mögt Ihr ja was dazu schreiben.

Grüsslis aus dem Norden, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Gibt es bei Euch Einschnitte bei den Fortbildungen?

Kaiserin
(938 Beiträge)
von Sandra am 17.04.2009 um 09:42 zitieren

Hallo Suse,

min. 4 - 6 Tage Kurzarbeit im Monat;
Arbeitszeitreduzierung von 40 auf 35 Stunden;
wegen Kurzarbeit keine Überstunden erlaubt;
Weiterbildungen und andere betriebliche Projekte liegen auf Eis;
im Zuge von Einsparmaßnahmen wurden sogar schon Fachzeitschriften abbestellt.

Negativ ist, daß in meinem Bereich die Arbeit nicht in dem Maße abgenommen hat, wie man mir die Arbeitszeit kürzt. Ich hetze den ganzen Tag und komme total geschafft nach Hause. Da es vielen anderen Kolleginnen und Kollegen in der Verwaltung ähnlich geht, sind die Kontakte auf das betrieblich Notwendige geschrumpft, was ziemlich schade ist.

Positiv ist, daß ich endlich einmal Zeit habe für Dinge, für die Berufstätige sonst selten/wenig Zeit haben, z.B. Frühstücken oder Kaffeeklatsch mit Freundinnen, Zeit mit meinen Patenkindern verbringen, Spätnachmittage auf der Terrasse genießen, Abendessen nicht erst nach 19 Uhr, Frühjahrsputz, Sport, Hobbies...

Viele Grüße
Sandra


Antwort: Re: Re: Gibt es bei Euch Einschnitte bei den Fortbildungen?

Kaiserin
(5168 Beiträge)
von Suse am 20.04.2009 um 10:11 zitieren

Hallo Sandra,

danke für Deine Antwort. Das deckt sich mit dem, was meine Seminarbekannten erzählt haben. Die Einschnitte hören sich schon massiv an, ich hoffe, es muß nicht noch verschärt werden.. Und ich bin froh zu lesen, dass Du der Lage auch noch etwas positives abgewinnen kannst. Fühle mich wie in einer anderen Welt, weil wir wie gesagt noch nichts spüren und sich damit die \"heile\" Welt täglich gegen die schlechten Nachrichten stellt. Ich hoffe die Prognosen, die von der Talsohle im Sommer sprechen haben Recht und dass es dann wirklich wieder aufwärts geht.
Fahre jetzt Mittwoch nach München zu einer Fortbildung und bin wirklich sehr gespannt, wieviele Teilnehmer da sein werden.

Sonnige Grüße, Suse

Behandele andere so, wie Du selber behandelt werden möchtest!


Antwort: Re: Gibt es bei Euch Einschnitte bei den Fortbildungen?

Sternschnuppe
(55 Beiträge)
von Susanne1 am 22.04.2009 um 11:12 zitieren

Hallo Suse,

ich habe zwei Tage die Woche Kurzarbeit. In unserer Produktion arbeitet ein Teil einer Abteilung eine Woche nicht, die Woche drauf der andere Teil.

Bei mir ist es finanziell auch nicht so schlimm, aber einige Kollegen haben kleinere Kinder, die Frauen sind daheim, sie finanzieren ein Haus. Meine Tochter studiert in Holland, bekommt Bafög.

Ich unterhielt mich vor einiger Zeit mit einem Freund, der auch im gehobenen Management arbeitet, über Bonuszahlungen einiger Banker.
Er meinte auch nur Vertrag ist Vertrag. Aber ich sah es etwas anders. Ich finde es hat nichts mit Verträgen, sondern mit Anstand zu tun. In meiner kleinen Welt hat man Anspruch auf Bonuszahlungen, wenn man etwas besonders gut gemacht hat und das trifft ja bekanntermaßen nicht zu. Ich las vor kurzen \"Nieten in Nadelstreifen\", kannte die Bezeichnung nicht, mein Kollege meint aber sie ist alt.

Gruß

Susanne


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten