Thema: Word verliert Bezug zur Datenquelle


Kaiserin
(344 Beiträge)
von Tini am 18.03.2009 um 13:52 zitieren

Hallo,

vielleicht hat ja jemand ein Tipp für mich?

Bedingt durch Verzeichnisumstrukturierung meiner ITler mußte ich meine bisher immer gut gelaufenen Serienbriefe neu mit der Access-Datenbank verbinden (MS Office 2003).

Dokument öffnen - kommt gleich Datenquelle auswählen - ausgewählt - gleich mal gespeichert - Seriendruck in neues Dokument. Ging gut.

Datei geschlossen, wieder geöffnet und wieder kommt Datenquelle auswählen. Word merkt es sich nicht mehr, wo die Datenquelle steht.

Internetrecherche hat ergeben, daß man in Word unter Optionen, Allgemein den Haken setzen soll bei \"Konvertierung beim Öffnen bestätigen\". Leider hilft auch das nicht. (Word auf/zu hilft auch nicht).
Rechnerneustart hilft auch nicht.

Hoffe auf Tipps und Tricks!

Grüßle
Tini


Antwort: Re: Word verliert Bezug zur Datenquelle

Kaiserin
(355 Beiträge)
von Schaf am 20.03.2009 um 10:17 zitieren

Hallo Tini,

leider kann ich Dir nicht weiterhelfen. Aber können Dir Eure ITler nicht weiterhelfen?

Viele Grüße
Schaf


Antwort: Word verliert Bezug zur Datenquelle

Kaiserin
(481 Beiträge)
von ClaudiaVonWilmsdorff am 20.03.2009 um 12:39 zitieren

Hallo Tini,

ich würde zusätzlich noch folgendes probieren:

1. die Datenquelle beim Öffnen komplett entfernen (wird im Dialog zum ändern mit angeboten).
2. Das Dokument (ohne die letzte Absatzmarke!) in ein neues Dok kopieren und abspeichern,
3. Die richtige, aktuelle Datenquelle zuordnen/speichern

Ich kann nicht garantieren, dass es funktioniert, aber einen Versuch ist es allemal wert.

Grüße und schönes WE,

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++

Aktuelle Veranstaltungen:
Office-Kongress in München vom 22.-24.04.2009
Intensivseminar Chefentlastung hoch² / Workshop \"So macht ihr PC was Sie wollen\" Infos: www.sekretariat-seminare.de

career@office - Karriere-Messe für Assistentinnen und Sekretärinnen
Das neue Office 2007 in der Praxis / Word-Trickkiste
Infos: www.careeratoffice.de

Claudia von Wilmsdorff
Fachautorin | Trainerin
++++++++++++++++++++++++
Nützlich
Wordrezepte: www.von-wilmsdorff.com

Praktisch Praxishandbuch Word
Gabler Verlag, ISBN 3-409-12406-3
+++++++++++++++++++++++++


Antwort: Re: Word verliert Bezug zur Datenquelle

Kaiserin
(344 Beiträge)
von Tini am 20.03.2009 um 13:48 zitieren

Hallo Claudia,

ich hab inzwischen den ultimativen Tipp bekommen - übers Menü Extras, Serienbrief - andere Liste wählen, dann noch mal durchhangeln und speichern. Das hilft! Begründung war, daß die Verknüpfung beim Öffnen der Datei nur einmalig ist und nicht dauerhaft.

Herzlichnen Dank für Deine Unterstützung!

Grüßle

Tini


Zurück zur ÜbersichtSie müssen sich einloggen zum Antworten